US-Präsident Joe Biden stürzte zu Boden, als er versuchte, von seinem Fahrrad abzusteigen

President der vereinigten Staaten Jo பிடன்Der 79-Jährige stürzte, als er versuchte, am Samstagmorgen in Delaware, wo er das Wochenende verbrachte, von seinem stationären Fahrrad abzusteigen. Er stand jedoch schnell auf und versprach, dass es ihm gut gehe. Der Präsident stürzte um 9:40 Uhr, als er mit seinem Fahrrad am Strand in der kleinen Küstenstadt Rehoboth fuhr, wo er normalerweise seine Wochenenden in seiner Villa am Meer verbringt, sagte ein Reporter des Presidential Pond.

Joe Biden wollte aufhören, mit Passanten und Reportern zu sprechen, die auf ihn warteten, sagte aber, er habe Probleme, seinen Schuh, der mit einer Fußklemme ausgestattet war, vom Pedal zu entfernen. Laut dem Video des Journalisten stürzte er, als sein Fahrrad stillstand, zur Seite. Der Präsident trug Shorts, blaue Turnschuhe, einen Fahrradhelm und Handschuhe. Nach Angaben des Journalisten waren keine sichtbaren Spuren des Sturzes wie etwa Kratzer zu sehen.

Dann tauschte er sich mit Passanten und dann mit Reportern aus, bevor er wieder auf sein Fahrrad stieg, und fuhr etwa fünf Minuten später los. „Wie der Präsident sagte, blieb sein Bein im Fahrrad stecken, als er vom Fahrrad stieg, und es ging ihm gut“, sagte ein Beamter des Weißen Hauses.

Fußbruch im November 2020

„Medizinische Hilfe ist nicht erforderlich“, fügte der Beamte hinzu. „Der Präsident freut sich darauf, den ganzen Tag mit seiner Familie zu verbringen.“ Auch seine Frau begleitete ihn auf seinem Spaziergang. Jill BidenWer den Sturz nicht sah, setzte seinen Weg fort. An diesem Wochenende feierte das Paar sein 45-jähriges Jubiläum.

Siehe auch  Der Amphibienhubschrauber Tonnerre hat im Golf von Guinea eine seiner S-100 "Serval"-Drohnen verloren.

Der Gesundheitszustand aller US-Präsidenten, insbesondere des amtierenden US-Seniorpräsidenten Joe Biden, wird genau unter die Lupe genommen. Im November 2020 erlitt Barack Obama, ein bereits gewählter, aber noch nicht Präsident, einen Beinbruch, als er den ehemaligen Vizepräsidenten spielte. Einer seiner beiden Deutschen Schäferhunde.

Ein Jahr später, im November 2021, wurde Joe Biden von seinem Arzt bei einer Gesundheitsuntersuchung als „bei guter Gesundheit“, „ernsthaft“ und „tauglich“ für die Ausübung seiner Funktion diagnostiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.