„Russland wird laut François Lenglet in RTL mit Geld überschwemmt!“ Editorial von Charles Sannot

Meine lieben Elenden, liebe Unschuldige,

Ja.

„Wir werden sehen, was wir sehen werden“, prahlte Bruno Le Maire, der Wirtschaftsbeauftragte unseres Onkels.

Unser Ziel war es, Russland zu zerstören.

Und der Wirtschaftsminister erklärte stolz: „Wir werden den Zusammenbruch der russischen Wirtschaft herbeiführen“!

Du glaubst mir nicht?

Das Internet und ich haben eine Erinnerung…

Eine schreckliche Erinnerung.

Stellen Sie sich nicht vor, ich sei pro-russisch, aber stellen Sie sich vor, ich wäre nicht pro-ukrainisch.

Ich bin pro-französisch, was bedeutet, dass ich die Interessen Frankreichs und unseres Volkes verteidige und an sie denke, bevor ich an Moskau oder Q denke.

Für andere bin ich ein Pragmatiker. Ich kümmere mich um ihn.

Und was können wir sehen?

Die europäische Wirtschaft leidet massiv und es ist… nein, die russische Wirtschaft bricht nicht zusammen, aber sie ist es nicht.

Noch besser ist, dass Russland noch nie mit Bargeld aus seinen Kohlenwasserstoff- und Energieeinnahmen geflossen ist, die weltweit zu hohen Preisen gekauft werden.

Du glaubst mir vielleicht nicht.

Sie können Fehlinformationen schreien.

Aber nehmen Sie sich vorher die Zeit, François Lenglet am RTL-Morgen zuzuhören.

Es ist fast alles gesagt.

Es versteht sich von selbst, dass wir von den Teufeln regiert werden.

Es ist nicht die russische Wirtschaft, die zusammenbricht.

Die europäische Wirtschaft wird durch einen Mangel an reichlich vorhandener und billiger Energie lahmgelegt.

Den Leuten zu sagen, dass es Putins Schuld ist, dass es für unsere Freiheit ist, und Entscheidungen mit der gleichen Erzählung unter dem Regime von Covid und den Sicherheitsräten zu treffen, ist das, was wir als Bürger ohnehin zu Recht erwarten dürfen.

Siehe auch  Laut Human Rights Watch haben Mali und mutmaßliche russische Soldaten im März 300 Zivilisten erhängt

Wenn Sie sich nicht sicher sind, warum Sie diesen Winter frieren werden, machen Sie sich keine Sorgen.

Mac Kinsey und Mamamouchi Macron wissen, wie man einen kurzen Wahlkampftext schreibt (Lesen Sie hier mehr über Nudge-Handling-Techniken) mit kleinen Zwiebeln, aber Ihr Schnittlauch wird kalt sein. Und das aus gutem Grund. Kein Gas, um den Topf zu kochen.

Nur die Regierung weiß, wie man Defizite schafft und … Lebensmittelkarten druckt!

Es ist bereits zu spät, aber es ist noch nicht alles verloren.

Macht euch bereit!

Charles Channot

„Insolentiae“ bedeutet auf Latein „unmöglich“.
Schreiben Sie mir an charles@insolentiae.com
An meine Frau helene@insolentiae.com zu schreiben

Sie können meinen monatlichen Newsletter „Strategies“ abonnieren, in dem ich Ihnen konkrete Lösungen mitteile, die es Ihnen ermöglichen, weiter zu gehen und Sie auf die nächste Welt vorzubereiten. Diese Lösungen sind um den PEL-Ansatz artikuliert – Erbe, Beschäftigung, Standort. Die Idee ist, mit Ihnen die Mittel und Methoden zu teilen, um Ihre persönliche und familiäre Resilienz zu erhalten.

„Um friedliche Revolutionen zu unterdrücken, macht man gewalttätige Revolutionen unvermeidlich“ (JFK)

„Dies ist ein ‚Pressezettel‘-Artikel, das heißt, wenn Sie diesen Absatz weiterhin ganz oder teilweise ohne Wiedergabe reproduzieren. Insolentiae.com ist die Website, auf der sich Charles Channat täglich äußert und eine unvoreingenommene und kompromisslose Analyse von Wirtschaftsnachrichten bereitstellt. Vielen Dank vielen Dank für Ihren Besuch auf meiner Seite www.insolentiae. Den täglichen Newsletter können Sie kostenlos unter com abonnieren. »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.