Russland sagt, es habe sich aus der Region Cherson zurückgezogen

Die Ukraine bekommt neue US-Militärhilfe, 400 Millionen Dollar

Die USA setzen ihre massive Militärhilfe für die Ukraine fort. Washington kündigte am Donnerstagabend eine neue Tranche von 400 Millionen US-Dollar (etwa 400 Millionen Euro) an Hilfe an, was eine US-Militärhilfe von 18,6 Milliarden US-Dollar seit Beginn der russischen Offensive am 24. Februar bedeutet.

Die neue Unterstützung umfasst vier Avenger-Kurzstrecken-Flugabwehrsysteme, leichte gepanzerte mobile Systeme und eine nicht näher bezeichnete Anzahl von Stinger-Raketen. Berücksichtigen „Unaufhörliche und brutale russische Luftangriffe auf die kritische zivile Infrastruktur der Ukraine machen zusätzliche Luftverteidigungsfähigkeiten kritisch“Pentagon-Sprecherin Sabrina Singh gegenüber Reportern.

Diese neue Ausstattung umfasst Raketen für die Hawk-Systeme der älteren Generation, die Spanien an Kiew übergeben hat, sowie Granaten, Raketen für die Präzisionsartilleriesysteme von Himars und verschiedene Munition.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj dankte Joe Biden und dem amerikanischen Volk für ihre Hilfe. „Gemeinsam bauen wir ein Luftschild zum Schutz der Bevölkerung [ukrainiens]. Wir nähern uns dem Sieg über den Eindringling.“und M. Zelenskys Tweets.

Siehe auch  Wolodymyr Selenskyj schürt nach dem Angriff auf das Kernkraftwerk Saporischschja Tschernobyl-Befürchtungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.