Russland rief den französischen Botschafter zu sich

Alle unsere live #UKRAINE finden Sie hier

23h32 : Frankreich erwägt, neue Caesar-Artillerie in die Ukraine zu schicken, dem Kernland der französischen Artillerie, sagte Emmanuel Macron. Erstes Treffen der europäischen politischen Gemeinschaft. Das Thema wird von den EU-Ländern morgen auf einem informellen Gipfel in Prag erörtertEr sagt.

22h22 : Unsere Journalistin Agnes Vahramyan ging so nah wie möglich über die zurückeroberte Stadt Lyman in der Ostukraine hinaus an die neue Frontlinie. Ukrainische Soldaten überwachen dort mit Drohnen russische Stellungen.

22h16 : Herausforderung erhebt sich in Russland gegen Militärkommando. In den Reihen der Neumobilisierten tauchen immer mehr Zeugnisse auf, manchmal alleine, sagen sie, dass sie ihr Essen und einige Ausrüstung selbst kaufen müssen. Am Ende der Kette stand Verteidigungsminister Sergei Zoikov.

21h23 : @ Jean: Das heute in Kraft getretene achte Sanktionspaket gegen Moskau ist eine Reaktion Annexion ukrainischer Gebiete nach gefälschten „Referenden“, der Mobilisierung zusätzlicher Truppen und der Drohung mit offen als Atomwaffen bezeichnetenNach Angaben der Europäischen Kommission.

21:20 Uhr : @ Jean: Der Hinderniszug ist tatsächlich am Bahnhof angekommen. Die neuen Handelsbeschränkungen, die Russland auferlegt wurden, wurden im EU-Amtsblatt veröffentlicht, zusammen mit einer Erweiterung der Liste der Personen, die Gegenstand des Einfrierens von Vermögenswerten und Reiseverboten in der EU sind.

21:20 Uhr : Hallo, ich bin überrascht, dass ich den Artikel über die 8. Sanktionswelle gegen Russland aus Europa nicht lesen konnte. In einem Ihrer Artikel gab es eine Frage zum Erhalt dieser Informationen heute. mit Liebe,

18h32 : Zwei Gäste in der Suite „The Talk“ von franceinfo, jetzt auf Twitch. Der russische Exiljournalist Denis Katev und der Akademiker François Das diskutieren, wie Russen den anhaltenden Konflikt und die wachsende Spaltung der Bevölkerung sehen. Sie können ihnen live Ihre Fragen stellen.

17h07 : Die ukrainische Gegenoffensive führte auch im Osten zu Vorstößen. Aber dieser atemberaubende Fortschritt hinterlässt verwüstete Städte und Dörfer. Vor allem in der Gegend von Izioum.

Ein Haus in Yatskivka, in der Nähe von Isium, nach den ukrainischen Bombenanschlägen.  (OMAR OUAHMANE / Radio France) (OMAR OUAHMANE / Radio France)

17h06 : Laut einem Sprecher des Militärkommandos im Süden des Landes hat die Ukraine innerhalb einer Woche mehr als 400 km2 russisch besetztes Gebiet in der Region Cherson erobert.

15h38 : Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Politischen Gemeinschaft (EPC) halten heute Nachmittag ihr erstes Gipfeltreffen auf der Prager Burg ab. Welche Themen liegen auf dem Tisch? Wie wird die Präsenz von Ländern wie Großbritannien oder der Türkei gehandhabt? Was sind die langfristigen Ziele? Wir beantworten vier Fragen zu dieser Begegnung.

Der tschechische Premierminister Petr Fiala begrüßt den französischen Präsidenten Emmanuel Macron am 6. Oktober 2022 auf der Prager Burg in der Tschechischen Republik.  (Ludovic Marin/AFP) (Ludovic Marin/AFP)

15h19 : Erklärung von @EmmanuelMacron zu seinem Besuch beim Gipfeltreffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft.#EPC https://t.co/TPAIL3Bmyn

15h19 : Emmanuel Macron glaubt, dass die neue europäische politische Gemeinschaft, die sich heute zum ersten Mal trifft, eine Botschaft aussendet. „Europäische Einheit“ Der Kontinent wurde von der russischen Invasion in der Ukraine erschüttert. Bei seiner Ankunft in Prag betonte er auch die Bedeutung „Europäische Einheit“ Angesichts der Energiekrise.

14h55 : Da sehe ich die Frage kommen: Ist Frankreich mit seiner selbst gesetzten CO2-armen Strategie gut im Griff? Die Antwort ist nein. Meine Kollegin Camille Ataust demonstriert es hier gutPünktlich zur COP26, der letzten UN-Klimakonferenz.

14h27 : Bock @cyclo_ecolo. Die Europäische Politische Gemeinschaft (EPC) hält ihr erstes Treffen ab Heute bringt es in Prag 27 Mitgliedstaaten und 17 weitere Länder zusammen, darunter die Türkei, die Schweiz und die Ukraine.. „Es ergibt ein sehr abwechslungsreiches Set und es ist eine Reihe von Übungen.“, Sébastien Maillard, Direktor von Jacques Delors, erklärt.

14h27 : Hallo Marie-Violett. Wer sind die 40 europäischen Länder, die sich heute in Prag treffen? 27 der Europäischen Union? Vereinigtes Königreich ? Schweiz? Kleine Länder wie Monaco, der Vatikan oder Liechtenstein? Gibt es asiatische Länder wie Georgien, Armenien oder Aserbaidschan?

14h09 : Es ist 14 Uhr und wir sehen uns die Nachrichten an:

• Die Regierung stellt ihren Energiesparplan vor. Ziel ist es, den Energieverbrauch Frankreichs in zwei Jahren um 10 % zu senken und in der Zwischenzeit dafür zu sorgen, dass das Land ohne Gas- und Stromausfälle durch den Winter kommt. Folgen Sie unserer Direkte.

• Die Französin Annie Ernaux, Autorin von mehr als dreißig Büchern, erhielt den Nobelpreis für Literatur. Die Jury applaudierte „Mut und klinische Intelligenz“ Seine Arbeiten.

• Die für die Untersuchung der Ermordung von Samuel Patty zuständigen Richter des Anti-Terror-Prozesses haben ihre Anhörungen abgeschlossen, wie France Television von dem Anwalt der Familie des Opfers und juristischen Quellen erfuhr und die Informationen von AFP bestätigte.

• Die Ukraine macht erneut Russland für einen Angriff auf die Stadt Zapporijjia verantwortlich, bei dem mindestens eine Person getötet und sieben weitere verletzt wurden. Folgen Sie unserer Direkte.

Siehe auch  Die Iguazú-Wasserfälle zeichnen einen 10-mal höheren Durchfluss als normal auf

12h33 : Die Anzahl der Explosionen in Saporigia wurde nach unten korrigiert. Die Regierung der Region sagte zuvor, dass zwei Menschen getötet worden seien„Ein Mädchen ist tot“ Und noch einer „Gerettet“ von Ärzten. Es gab noch sieben andere Auch ein 3-jähriges Kind wurde verletzt.

12h15 : Es ist Zeit, die Neuigkeiten zu überbringen.

• Die französische Regierung stellt ihren Energiesparplan vor. Ziel ist es, den Energieverbrauch Frankreichs in zwei Jahren um 10 % zu senken und in der Zwischenzeit dafür zu sorgen, dass das Land ohne Gas- und Stromausfälle durch den Winter kommt. Folgen Sie unserer Direkte.

• Die Website von Al-Alam, dem arabischsprachigen Kanal des offiziellen iranischen Fernsehens, überträgt sein Angebot wie zum Beispiel „Zustimmung“ Spionage zweier Franzosen, die im Mai im Iran festgenommen wurden

Die Ukraine macht erneut Moskau für den Angriff auf Saporischschja verantwortlich, bei dem mindestens zwei Menschen getötet wurden. Folgen Sie unserer Direkte.

Der am vergangenen Dienstag begonnene Streik in den Raffinerien von TotalEnergies geht weiter, erfuhr franceinfo von Eric Cellini, dem CGT-Koordinator der Gruppe. Nach seinen Angaben wurden vier der fünf von TOD betriebenen Raffinerien geschlossen. Die Raffinerie Donges in Loire-Atlantique ist nicht die einzige, die streikt.

• Mindestens 32 Personen, darunter 23 Kinder, Gestorben bei einem Angriff auf eine Gärtnerei in Nordthailand. Der Hauptverdächtige, ein 34-jähriger ehemaliger Polizist, tötete seine Frau und ihr gemeinsames Kind, bevor er sich selbst tötete.

10h08 : Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat am Mittwochabend Fortschritte gemacht „mächtig“ Seine Armee in der Südukraine. Aber, „Lasst uns nicht in selbstgefällige Hoffnung verfallen“franceinfo General Jean-Paul Palomeros, ehemaliger NATO-Befehlshaber für die Übertragung militärischer Fähigkeiten und ehemaliger Stabschef der Luftwaffe. „Es gibt immer noch Widerstand“ Von den Russen und von der Arbeit der Ukrainer „sehr schwierig“Er erklärte.

10h06 Mindestens zwei Menschen sind bei Streiks in der südostukrainischen Stadt Saporischschja ums Leben gekommen und fünf werden vermisst, sagte der Gouverneur der Region, Oleksandr Staruk, am Donnerstag. Ihm zufolge wurden sieben Angriffe russischer Streitkräfte gezielt durchgeführt „hohe Gebäude“. Rettungsaktionen sind im Gange.

09h04 : Hier ist das Wesentliche der mittleren Nachrichten von heute Morgen.

• Die französische Regierung stellt ihren Energiesparplan vor. Ziel ist es, den Energieverbrauch Frankreichs in zwei Jahren um 10 % zu senken und in der Zwischenzeit dafür zu sorgen, dass das Land ohne Gas- und Stromausfälle durch den Winter kommt. Folgen Sie unserer Direkte.

• Manchmal vom Präsidenten verhöhnt, oft ignoriert und von der Regierung verwässert, die Arbeit von 150 per Los gezogenen Bürgern für die Bürgerklimakonferenz Inmitten der Energiekrise gewinnt es erneut an Relevanz. Einige seiner Pläne wurden nun überarbeitet, um die Energiekrise zu bewältigen.

Der russische Präsident Wladimir Putin versicherte, die militärische Lage sei stabil „stabilisieren“ Er behauptet, die ukrainischen Gebiete annektiert zu haben, aber seine Streitkräfte dort sehen sich ständigen Rückschlägen gegen die ukrainische Armee ausgesetzt.

Der am vergangenen Dienstag begonnene Streik in den Raffinerien von TotalEnergies geht weiter, erfuhr franceinfo von Eric Cellini, dem CGT-Koordinator der Gruppe. Nach seinen Angaben wurden vier der fünf von TOD betriebenen Raffinerien geschlossen. Die Raffinerie Donges in Loire-Atlantique ist nicht die einzige, die streikt.

07h47 : Wir beginnen mit der traditionellen Aktualisierung von Nachrichten.

• Die französische Regierung stellt ihren Energiesparplan vor. Ziel ist es, den Energieverbrauch Frankreichs in zwei Jahren um 10 % zu senken und in der Zwischenzeit dafür zu sorgen, dass das Land ohne Gas- oder Stromausfälle durch den Winter kommt. Folgen Sie unserer Direkte.

• Der Staat hat gerufen „Einheit“ Gas- und Stromversorger mit Unternehmen. In einem Zusammenhang versprach er auch, seine Garantie zu geben, um die Unterzeichnung der Abkommen zu erleichtern „Schlechte Preise“. Wirtschaftsminister Bruno Le Maire machte große Energiekonzerne dafür verantwortlich „nicht spielen“ Durch Anhebung der den KMU angebotenen Preise.

Der russische Präsident Wladimir Putin versicherte, die militärische Lage sei stabil „stabilisieren“ Er behauptet, die ukrainischen Gebiete annektiert zu haben, aber seine Streitkräfte dort sehen sich ständigen Rückschlägen gegen die ukrainische Armee ausgesetzt.

• Eine Seeschlange? nach‘Eliminierung eines großen Lagers von Crack-Konsumenten in der HauptstadtDas Pariser Rathaus verurteilte die fehlende Unterstützung „Universal“ Drogenabhängig und sagt, er fürchtet „Problem an andere Abteilungen melden“ aus der Stadt.

Sein Torhüter Gianluigi Donnarumma rettete mehrfachPSG wurde Benfica-Unentschieden in Lissabon (1:1) Die beiden Teams führen die Gruppe H der Champions League an und treffen am Dienstag im Rückspiel aufeinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.