Neun Kandidaten laufen hinter Boris Johnson her

Eine Kampagne, die besonders hart zu werden verspricht. Neun konservative Abgeordnete kandidieren am Sonntag, den 10. Juli, als Nachfolger von Premierminister Boris Johnson im Vereinigten Königreich.

Die neueste wurde am Sonntagmorgen vom Staatssekretär für internationalen Handel, Benny Mordant, 49, vorgestellt. Die Ex-Marine, die 2019 als erste Frau das Amt der Verteidigungsministerin übernahm, betonte die Notwendigkeit einer öffentlichen Debatte. „Etwas weniger um den Leader kreisen“Konzentrieren „Schiff“.

Ein erklärter Wunsch, sich vom Unendlichen zu lösen Eine Reihe von Skandalen Es beendete das Mandat von Boris Johnson und ließ ihm keine andere Wahl Rücktritt Donnerstag also Eine Lawine in seiner Regierung.

Weiterlesen: Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Der Rücktritt von Boris Johnson hat den Weg für einen Kampf um die Tory-Nachfolge geebnet

Manifestationen und Stinkbomben

Ganz offensichtlich verheißt das Rennen um den Vorsitzenden der Konservativen Partei – und damit um die Downing Street, wo die Tories im Unterhaus die Mehrheit halten – Gutes für einen spannungsgeladenen Sommer mit seinem Anteil an Enthüllungen und Stinkern.

Am Samstagabend kündigten die ehemaligen Minister Jeremy Hunt und Sajid Javid ihre Kandidatur in den Spalten einer konservativen Zeitung an. Sonntag Telegraf. Sajid Javid, der seinen Plan zur Steuersenkung betonte, distanzierte sich aus den Reihen von Rishi Sunak, der einer der Favoriten ist und lieber auf die Konsolidierung der öffentlichen Finanzen wartet, wenn er überlegt, einen solchen Weg einzuschlagen, in dem das Vereinigte Königreich steht Griff. Seit vierzig Jahren keine Inflation mehr.

Ohne Steuersenkungen kein Wachstumsagte an diesem Tag BBC Am Sonntag setzte Sajid Javid die Blutung in Gang, indem er am Dienstag seinen Rücktritt aus der Regierung ankündigte – insgesamt sechzig Austritte –, was Boris Johnson zum Verhängnis werden würde. Sajid Javid, 52, wurde neun Minuten später von Finanzminister Rishi Sunak gefolgt, aber er sagte, sie hätten sich nicht beraten.

Am besten bekannt für die vielen wirtschaftlichen Unterstützungsmaßnahmen, die auf dem Höhepunkt der Pandemie eingesetzt wurden, sagte Mr. Der 42-jährige Sunak wurde kurzzeitig durch Enthüllungen geschwächt, dass seine wohlhabende Frau zu einem günstigen Steuersystem zurückgekehrt war. Das erste Schwergewicht, das gestartet wurde, scheint sich erfolgreich erholt zu haben und bekommt viel Unterstützung von den Wiederholungen.

Aber er wird den Zorn von Camp Johnson auf sich ziehen, der ihn des Verrats verdächtigt. Rishi Sunak informierte den Premierminister nicht, bevor er von der Regierung zurücktrat.

Weiterlesen: Vereinigtes Königreich: Das Spiel wurde neben Boris Johnson gestartet

Die Nominierung von Liz Truss wird erwartet

Ein weiterer ernsthafter Kandidat ist Nadim Zahavi: Als Außenminister hat er das britische Covid-19-Impfstoffprogramm pilotiert, bevor er es letzte Woche vom Bildungsministerium zur Finanzierung verlegte.

Er findet den Start der Kampagne durch die Presseberichterstattung über eine gegen ihn gerichtete Steuerfahndung belastet. „Wir sind eindeutig dreckig“Er antwortete Sky NachrichtenEr stellte sicher, dass er von dieser Untersuchung nichts wusste „Still“ Sie zahlten und erklärten ihre Steuern in England. Er versprach, seine Erklärungen jedes Jahr zu veröffentlichen, wenn er gewählt würde.

Die anderen Anwärter, deren Siegchancen viel geringer sind, sind Verkehrsminister Grand Shops, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten, Tom Tugenthat undGeneralstaatsanwalt – Verantwortlich für die Rechtsberatung der Regierung – Suella Braverman und ehemalige Staatssekretärin für Gleichstellung, Kemi Patenoch.

Die Partei wartet immer noch darauf, in das Rennen um Außenministerin Liz Truss einzusteigen, deren Absichten außer Zweifel stehen, während ein weiterer Favorit, ihr Verteidigungskollege Ben Wallace, Am Samstag gab er seinen Rücktritt bekannt.

Insgesamt erwarten die Parteifunktionäre fünfzehn Nominierungen, die im ersten Teil des Verfahrens die Grenzen der Zahl der Patenschaften oder Stimmen ausreizen werden.

Aber Geoffrey Clifton-Brown, Schatzmeister des Komitees von 1922, das für die interne Organisation der Partei zuständig war, sagte es sich. „Glaube“ Sonntag im Radio LPC Die beiden Finalisten werden bis zum 20. Juli bekannt gegeben.

Ein genauerer Zeitplan wird am Montag erwartet, Bewerbungsschluss ist am Dienstag. Sonntag Telegraf. Erklärtes Ziel ist es, bis Anfang September in der Schlussabstimmung, an der nur Mitglieder der Konservativen Partei teilnehmen können, einen Sieger zu küren.

Weiterlesen: Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Boris Johnson: Vom spektakulären Sieg bis zum chaotischen Sturz, drei Jahre der Turbulenzen

Die Welt mit AFP

Siehe auch  Volodimir Zhelensky gab heute bekannt, dass mehr als 3.000 Menschen aus Mariupol evakuiert wurden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.