Moskau versucht, die Ukrainer zu unterwerfen, indem es sie „einfriert“, verurteilt Washington

G7 schafft „Integrationsmechanismus“ zur Reparatur der ukrainischen Infrastruktur

Am Freitag einigten sich die G7 darauf, es einzuführen „Koordinierungsmechanismus“ Die Ukraine hilft bei der Reparatur und dem Schutz ihrer dringend benötigten Strom- und Wasserversorgungsinfrastruktur, die in den letzten Wochen von Russland angegriffen wurde. Die Außenminister der Gruppe, die sich in Münster, Westdeutschland, trafen, sprachen die Verurteilung aus. „Russlands inakzeptable nukleare Rhetorik“ Und ihre „Unerschütterliche Unterstützung“ in die Ukraine, in ihrem Bericht. „Wir werden fest zur Ukraine stehen“Sie sagen, die G7-Staaten seien entschlossen, der Ukraine in diesem Winter zu helfen.

Industrieländer (USA, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Vereinigtes Königreich und Japan) haben die Vorwürfe ebenfalls zurückgewiesen. „Lüge“ Die Ukraine bereitet sich von Moskau aus vor „Eine schmutzige Bombe“. Es wird von der UN-Agentur IAEA untersucht „Bestätigt, dass diese Anschuldigungen haltlos sind“Sie weisen darauf hin.

G7 wird weiterhin verhängt „Wirtschaftliche Kosten für Russland und andere Länder, Privatpersonen oder Unternehmen, die Moskaus Krieg militärisch unterstützen (…) Wie einige von uns bereits in Bezug auf die Lieferung aus dem Iran getan haben.“ Drohnen in Russland, sagten die Minister. In diesem Zusammenhang wiederholten sie ihren Appell an die belarussischen Behörden, die sagen, dass sie keinen direkten Krieg führen wollen. „Hört auf, Russlands Angriffskrieg zuzulassen“einschließlich der Erlaubnis russischer Truppen, sich an seiner Grenze zu stationieren, die Russland Ende Februar als Basis für seine Invasion in der Ukraine nutzte.

Siehe auch  Bei einer Explosion in Eriwan wurden mindestens drei Menschen getötet und etwa 40 verletzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.