Live – Schotten warten auf die Beerdigung der Königin

Nach dem Tod von Elizabeth II. waren Londoner Floristen ausverkauft

Blumen sind in London schwer zu bekommen. Mit dem Tod der Queen wollen viele Briten einen Kranz kaufen, um ihrem Souverän für mehr als 70 Jahre Tribut zu zollen. Aber Floristen sind schockiert und der Vorrat geht zur Neige.

„Wir haben heute Morgen etwas früher geöffnet. Das Telefon klingelt heute sehr oft“, sagt ein Florist in das Mikrofon von BFMTV.

Wie wird die Beerdigung der Queen an diesem Sonntag verlaufen?

Der Sarg von Elizabeth II., die am Donnerstag in ihrer schottischen Heimat Balmoral starb, wird an diesem Sonntag quer durch Schottland nach Edinburgh getragen, wo die Öffentlichkeit dem Monarchen ihre erste Ehre erweisen kann.

Er verlässt Balmoral diesen Sonntag um 11 Uhr und kommt um 17 Uhr in Edinburgh an.

Der Sarg von Königin Elizabeth II. wird an diesem Sonntag, dem 11. September 2022, Schottland durchqueren © BFMTV

>> Unser vollständiger Artikel.

Die Schotten bereiten sich auf den Abschied von der Queen vor

Ein wichtiger Schritt. In Ballater, Schottland, 15 Minuten von Balmoral Castle entfernt, wo der Leichnam von Elizabeth II. jetzt ruht, warten die Bewohner auf den Trauerzug ihrer Königin.

Einige Schotten kamen letzte Nacht an und schliefen in ihren Autos, um den Weg des Sarges nach Edinburgh nicht zu verpassen.

William, Harry, Kate und Meghan vereinten sich vor der Beerdigung der Queen

Die Prinzen William und Harry und ihre Ehefrauen Kate und Meghan hatten am Samstag einen überraschenden Auftritt, als sie einen Spaziergang in der Nähe von Windsor Castle teilten, ein beispielloser gemeinsamer Auftritt seit 2020, um Elizabeth II. am 19. September Tribut zu zollen.

Siehe auch  „Gefahr. Auf dem Weg zu Revolten in Europa bei den Energiepreisen!“ Editorial von Charles Sannott

>> Unser vollständiger Artikel zu dieser überraschenden Begegnung.

Die Beerdigung von Elizabeth II. findet am 19. September in London statt

Das Datum ist eingestellt. Der Buckingham Palace gab am Samstag bekannt, dass die Beerdigung der am Donnerstag verstorbenen Königin Elizabeth II. von Schottland am Montag, den 19. September, in London stattfinden wird.

Führende Persönlichkeiten der Welt werden voraussichtlich um 12 Uhr französischer Zeit an der Beerdigung in der Westminster Abbey teilnehmen. Sein Sohn, König Karl III., der ihm nachfolgte, erklärte zu diesem Anlass einen Feiertag in England.

Massenandrang beim letzten Besuch von Queen Elizabeth II

Der Royal Hearse verlässt Balmoral an diesem Sonntag und kommt nach einer Reise von fast 300 Kilometern in Edinburgh an.

Eine riesige Menschenmenge wird erwartet, um dem über 70-jährigen Herrscher auf dem Weg zum Trauerzug die letzte Ehre zu erweisen.

Die Gratulanten wurden jedoch gebeten, keine Blumen zu werfen, wenn der Konvoi vorbeifuhr, um die genaue Organisation der letzten Reise des Souveräns nicht zu stören.

Der Sarg der Königin verlässt Balmoral an diesem Sonntagmorgen

Der Sarg von Elizabeth II. wird an diesem Sonntag quer durch Schottland nach Edinburgh getragen, wo die Öffentlichkeit der Monarchin ihre erste Ehre erweisen kann.

Der Sarg, der seit seinem Tod in Balmoral aufbewahrt wird, wird Balmoral zunächst um 11 Uhr französischer Zeit verlassen, um Balleter zu erreichen, ein Nachbardorf in Schottlands drittgrößter Stadt Aberdeen.

Nach einer sechsstündigen Fahrt wird der Sarg der Königin um 17:00 Uhr im Palace of Holyroodhouse eintreffen.

Hallo!

Willkommen zu dieser Live-Hommage an Königin Elizabeth II., während ihr Sarg diesen Sonntag in Edinburgh auf sie wartet.

Siehe auch  LIVE - Krieg in der Ukraine: Die Zahl der Todesopfer bei Angriffen auf Winnyzja steigt auf 24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.