LIVE – Krieg in der Ukraine: Selenskyj warnt Moskau vor der Notwendigkeit von „Zurückhaltung“ in West-Saporischschja

In Deutschland überraschten zwei Aktivisten Olaf Scholz, indem sie ohne Oberkörper posierten, um gegen die russische Invasion zu protestieren.

Zwei Aktivisten überraschten Bundespräsident Olaf Schaals, indem sie sich am Sonntag kurzerhand neben ihm auszogen und oben ohne für ein „Gasembargo“ gegen Russland posierten.

Zwei Aktivisten verurteilten die russische Invasion in der Ukraine am Sonntag, den 21. August 2022. © JENS SCHLÜTER / AFP

>> Hier finden Sie alle Informationen zu dieser außergewöhnlichen Sehenswürdigkeit.

Ukraine: Kiew verbietet alle öffentlichen Versammlungen bis Donnerstag aus Angst vor russischer „Provokation“.

Die Kiewer Behörden kündigten am Sonntag an, dass sie aus Angst vor einem russischen Angriff alle öffentlichen Versammlungen in der Hauptstadt von Montag bis Donnerstag verbieten würden, während die Ukraine am Mittwoch ihre Unabhängigkeit von der Sowjetunion feiert, die 1991 stattfand.

In diesem Jahr markiert das Datum sechs Monate seit der russischen Invasion, die Zehntausende von Menschenleben forderte und massive Zerstörungen in diesem Land anrichtete.

„Russland könnte versuchen, etwas besonders Ekelhaftes, besonders Grausames zu tun“, sagte Wolodymyr Selenskyj.

Der Gouverneur der Region Charkiw kündigte seinerseits eine für Dienstagabend bis Donnerstagmorgen geplante längere Ausgangssperre an.

„Keinen Krieg erzählt“: Russischer Soldat prangert Putins „Lügen“ an

Er hat den ersten Angriff auf die Ukraine miterlebt. Pavel Filadiev, ein Elitesoldat der russischen Armee, floh vor dem Kampf Das längste Rekordbuch mit dem Titel wurde Anfang August veröffentlicht ZOV.

„Ich habe gesagt, kein Krieg. Wir haben keine Neonazis vor uns. Ich habe die Lügen der russischen Regierung angeprangert“, versichert der selbsternannte Whistleblower statt Überläufer.

>> Lesen Sie den Rest seiner Aussage IKI.

Siehe auch  London bereitet sich darauf vor, den Planeten Erde zur Beerdigung von Elizabeth II. zu begrüßen, aber nicht Wladimir Putin

„Wir müssen diesen Krieg gewinnen“: Der ukrainische Autor Serhiy Zadan sagt, dass ein „verändertes“ Land entsteht

„Es ist notwendig, die Ukraine nicht zu vergessen, über die Ukraine zu sprechen, denn wir müssen diesen Krieg gewinnen“, beginnt der ukrainische Schriftsteller Sergui Zadan, der glaubt, dass ein „transformiertes“ Land geboren wird.

„Ich bin inspiriert von der Verteidigung der Freiheit, des Landes und des Territoriums der Ukrainer“, sagte er Mitte August in einem Interview mit AFP, kurz bevor er seine Gedichte in einem Theater in Kiew vorlas.

Nachdem Daria Dugin bei einer Autoexplosion ums Leben kommt, bestreitet Cave die Beteiligung

Der Journalist und Politikwissenschaftler starb am Samstag bei der Explosion seines Fahrzeugs in der Nähe von Moskau. Der Führer der Volksrepublik Donezk beschuldigt Kiew, den Angriff angeordnet zu haben, was die Ukraine bestreitet.

„Die Ukraine hat zweifellos nichts mit der Explosion zu tun, weil wir kein krimineller Staat sind“, sagte Mykhailo Podoliak, ein Berater des ukrainischen Präsidenten, während einer Fernsehintervention.

>> In diesem Artikel erklären wir, wer Daria Dakin ist

Selenskyj warnt vor „keinen weiteren Gesprächen“, wenn Russland ukrainische Soldaten strafrechtlich verfolgt

Was wird das Schicksal der ukrainischen Kriegsgefangenen sein? Wochen nach der Eroberung von Mariupol bereite sich Russland darauf vor, in der Stadt zu urteilen, dass ukrainische Soldaten „von den Besatzern gefangen genommen“ wurden, bestätigte Wolodymyr Selenskyj in einer Rede an diesem Tag. Entsprechend Die New York TimesBereits in dieser Woche, am 24. August, dem Unabhängigkeitstag der Ukraine, könnte ein „Prozess“ stattfinden.

„Was auch immer die Besatzer denken, die Reaktion unserer Regierung wird klar sein: Wenn dieser verabscheuungswürdige Schauprozess gegen alle internationalen Abkommen und Regeln verstößt, wenn es zu Missbräuchen kommt … wird eine Grenze überschritten.“ Keine Verhandlung möglich“ An diesem Sonntag warnt der Präsident der Ukraine.

„Russland wird sich von den Verhandlungen abkoppeln, und es wird keine Diskussionen mehr geben“, betont Wolodymyr Selenskyj.

>> Unser vollständiger Artikel

Siehe auch  In Taiwan, was Peking ärgert, reduziert Washington den Umfang seines neuen "technischen Papiers"

Dennis Rodman will nach Moskau, um Brittney Griner zu helfen

Der exzentrische Ex-NBA-Star Dennis Rodman will für die Freilassung von WNBA-Spielerin Brittney Griner nach Russland reisen. NBC News enthüllte das am Sonntag. Laut dem Netzwerk sagte Rodman, er plane, diese Woche nach Russland zu fliegen, um dem Basketballspieler Griner zu helfen, der von einem russischen Gericht wegen Marihuanaschmuggels zu neun Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

„Ich habe die Erlaubnis bekommen, nach Russland zu gehen, um dieser Frau zu helfen“, sagte Rodman gegenüber NBC. Ohne näher darauf einzugehen, sagte er: „Ich werde versuchen, diese Woche zu gehen.

>> Unser vollständiger Artikel

Biden, Macron, Scholz und Johnson fordern „Zurückhaltung“ gegenüber Saporischschja

Führende Politiker der USA, Frankreichs, Deutschlands und Großbritanniens forderten am Sonntag „Zurückhaltung“ in Saporischschja, dem größten Atomkraftwerk der Ukraine in Europa, das vom russischen Militär besetzt ist.

Die Präsidenten Joe Biden und Emmanuel Macron sowie Bundeskanzler Olaf Scholes und Premierminister Boris Johnson, die telefonisch sprachen, forderten die „schnelle“ Entsendung von Inspektoren der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) zum Standort. Olaf Scholes.

Hallo!

Willkommen zu dieser Live-Sendung, die der Verfolgung von Nachrichten über den Krieg in der Ukraine am Montag, den 22. August 2022 gewidmet ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.