Krieg in der Ukraine: „Sondereinsatz beendet, dritter Weltkrieg beginnt“, russisches Staatsfernsehen kündigt Beginn „eines echten Krieges“ an

Atomangriff, Zielländer, Bedrohungen in Betracht gezogen: Nachrichten, die gesendet werden, verursachen Zittern in der Wirbelsäule.

Auf jeden Fall passiert es jeden Tag Fernseher Russisch. Wann Russland An diesem Freitag begann sein 99. Tag „Militärische Sonderaktion“ Es ist weder mehr noch weniger als a InvasionDie staatlichen Medien, die den Kreml überwachen, sind täglich in die Absurdität ihrer Kampagne eingetaucht.

An diesem Freitag teilte Julia Davis, die wahre Hüterin der russischen Medien, auf Twitter die neue surreale Sequenz, die in Russia-1 aufgenommen wurde. Richter stattdessen.

Weiterlesen:
Krieg in der Ukraine: Am 99. Tag des russischen Einmarsches wird in Siwerodonezk das Seil gespannt, die Lage an diesem Donnerstag live

„Wir verstehen immer noch nicht, wie wir ohne einen Atomangriff funktionieren sollen.“

„L‘Spezialfunktion Aus Russland Innen Ukraine Ein echtes weil vorbei Guerre Gestartet: Das Weltkrieg III. Wir setzen uns dafür ein, nicht nur die Ukraine, sondern auch die Alliierten zu militarisierenOTAN Voll „Startet den Anbieter Olga SkabevaSpitzname Eisenspielzeug Wladimir Putin.

Auf Einladung antwortet der Politologe Vladimir Avtkov: „Sie erwähnten den Dritten Weltkrieg und die Art und Weise, wie Amerikaner in der Ukraine operieren. Wir müssen uns an Putins Worte erinnern, dass jeder, der versucht, sich in spezielle Militäroperationen einzumischen, den Preis zahlen wird.“.

Abschließend das Ergebnis von Olga Skabeva: „Diese Worte von Putin werden nie vergessen werden. Viele versuchen, sich in die Spezialoperation in der Ukraine einzumischen. Wir müssen handeln, aber wir haben noch nicht herausgefunden, wie wir ohne einen Atomangriff handeln sollen.“.

Unten ist ein Array, das vollständig zu sehen ist.

Siehe auch  Wolodymyr Selenskyj mit ukrainischen Truppen in der Region Charkiw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.