Krieg in der Ukraine: Russische Militärpräsenz in Weißrussland zwingt die NATO zum Eingreifen, 300.000 US-Soldaten sollen in Europa stationiert werden

Die Vereinigten Staaten werden „ihre militärische Position in Europa stärken“, damit die NATO auf Bedrohungen aus allen Richtungen reagieren kann: Land, Luft und Meer, kündigte US-Präsident Joe Biden am Mittwoch auf dem Gipfel in Madrid an. Von der Allianz.

Laut dem nationalen Sicherheitsberater von Präsident Biden, Jake Sullivan, wird Madrid hin und her gehen. Tatsächlich wies er darauf hin, dass die USA kurz vor Beginn des Nato-Gipfels „konkrete Ankündigungen“ machen würden. „Langfristig neue Verpflichtungen zu Lande, zu Wasser und in der Luft in Europa„Die Äußerungen des US-Präsidenten von diesem Mittwoch haben sich bestätigt.

Auf dem NATO-Gipfel in Madrid sagte Joe Biden, die Vereinigten Staaten würden ihre militärische Präsenz in Europa verstärken, um die Botschaft auszusenden, dass die Koalition „stark und geeint“ sei. pic.twitter.com/e2uFD6OZjA

– Echter Mac-Bericht (eRealMacReport) 29. Juni 2022

Die Pose spiegelt Putins jüngste geopolitische Manöver wider.

Am 25. Juni bestätigte Kremlführer Wladimir Putin, dass Weißrussland bald Iskander-M-Raketen erhalten werde. [les mêmes que ceux en service au sein des forces russes, NDLR]Kann Nuklearladungen tragen.

[A LA UNE 12H] Die Vereinigten Staaten werden „ihre militärische Position in Europa stärken“, damit die NATO auf Bedrohungen aus allen Richtungen und an allen Fronten reagieren kann: Land, Luft und Meer, betonte Joe Biden während des NATO-Gipfels. #AFP 1/5 pic.twitter.com/isSbYBp001

– Agenturen France-Press (afpfr) 29. Juni 2022

Weiterlesen:
Krieg in der Ukraine: „Europa wird in Schutt und Asche gelegt“, Putin hält Druck auf die Nato, indem er weißrussische Atomwaffen stärkt

Zwischen Putin und Lukaschenko sei „das Wichtigste, was wirklich vor Ort passiert, nicht das Kino“. [le président biélorusse, NDLR]“, Joe Bidens Berater. „Wenn Weißrussland den russischen Militäreinsatz, einschließlich Atomwaffen, verlängert hat, ist dies natürlich ein Anliegen der gesamten Koalition, angefangen bei den Vereinigten Staaten.„, stimmte er zu. Füge mehr hinzu: „Das berücksichtigen wir, wenn wir über unsere eigene Körperhaltung nachdenken.„.

Weiterlesen:
Krieg in der Ukraine: USA warnen Russland und Weißrussland vor Stationierung von Waffen in „Nicht-Atomzone“

Diese US-Militärverstärkung in Europa soll unter dem Kommando der NATO eine Armee von mehr als 300.000 Mann in Europa aufbauen. Laut der Opex360-Website. Diese Verstärkung der amerikanischen Energie sollte in Spanien, Polen, Rumänien, den baltischen Staaten, Großbritannien, Deutschland und Italien genutzt werden.

Siehe auch  Das russische Militär hat nach eigenen Angaben die Stadt Lyman im Donbass eingenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.