Joe Biden aktualisiert das Militärhilfegesetz des Zweiten Weltkriegs

Die Vereinigten Staaten könnten so die Lieferung von Militärgütern an die Ukraine beschleunigen.

Artikel geschrieben von

Gesendet

Aktualisieren

Lernzeit: 1 Minute.

Ein Gerät ist veraltet Roosevelt wurde erneut geleitet. LUS-Präsident Joe Biden hat am Montag (9. Mai) ein Gesetz unterzeichnet, um die Militärlieferungen an die Ukraine zu beschleunigen. „Ukrainer kämpfen jeden Tag um ihr Leben“Er sagte Reportern im Oval Office. „Dieser Kampf ist teuer, aber die Unterwerfung unter Aggression wird immer noch teuer sein.“

Der Ukraine Democracy Defense Lend-Lease Act basierte auf dem Plan, Europa beim Kampf gegen Hitler auf der Grundlage des Zweiten Weltkriegs zu helfen. Die US-Regierung sagt, das Gesetz sei verabschiedet worden, als Russland am Montag den Jahrestag seines Sieges über Nazideutschland feiert.

Ein von Volodymyr Zhelensky gelobtes Gesetz

Der ukrainische Präsident Volodymyr Zhelensky sah diese Unterschrift „Historischer Meilenstein“. „Ich glaube fest daran, dass wir wieder gemeinsam gewinnen werden. Wir werden die Demokratie in der Ukraine verteidigen. In Europa. Wie vor 77 Jahren.“Er schrieb auf Twitter.

Text „Jedes Mitglied des Kongresses unterstützt“ Die Amerikaner, die mit Ausnahme des 10-köpfigen Repräsentantenhauses dagegen stimmten, verwiesen auf das Weiße Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.