Für Montag ist das erste Treffen zwischen Emmanuel Macron und dem neuen britischen Premierminister angesetzt

Hier finden Sie alle unsere #COP27 live

18h21 : Als die COP 27 in Ägypten eröffnet wurde, veranstalteten Klimaaktivisten einen gewaltlosen Protest im Museum der Schönen Künste von Rouen. Ein symbolischer Akt zur Sensibilisierung und Unterstützung der Wissenschaftler, die letzte Woche in Deutschland festgenommen wurden, weil sie an einem BMW-Auto festhielten. Frankreich 3 Normandie.

18h21 : Es ist 18 Uhr und wir machen etwas Neues in den heutigen Nachrichten:

• Mit 19 stellte der Däne Holger Rooney den Rekord gegen Novak Djokovic auf. Gewann sein erstes Masters 1000 in Paris-Percy.

Das Klimakonferenz In Ägypten eröffnet. Etwa 200 Länder treffen sich in Sharm el-Sheikh, um zu versuchen, dem Kampf gegen Treibhausgasemissionen neues Leben einzuhauchen. Folgen Sie unserem Leben.

Die Weltorganisation für Meteorologie berichtet, dass in den letzten acht Jahren, einschließlich 2022, Die acht heißesten Jahre unserer Geschichte.

Nach Angaben russischer Besatzungsbeamter war die Stadt Cherson nach dem ukrainischen Streik ohne Strom und Wasser. Folgen Sie unserem Leben.

16h36 : Ein Ziel von 1,5 °C Temperaturanstieg bis Ende des Jahrhunderts „Unmöglich“IPCC-Berichterstatter François Gemenne glaubt das. Allerdings glaubt er daran„Es ist niemals zu spät“ Die Eröffnung der COP27 in Ägypten kann sich geben „Erreichbare Ziele“.

15h50 : Der britisch-ägyptische politische Gefangene Alaa Abdel Fattah, der sich im Hungerstreik befindet, hat heute das Trinken aufgegeben, teilte seine Schwester mit. Früher am Tag erklärte der britische Premierminister Rishi Sunak, dass er die Eröffnung der COP27 in Ägypten nutzen wolle, um seinen Fall zu erörtern.

15h40 : Hier ist ein Teil unseres Interviews mit François Gemenne, der COP27 nicht allzu optimistisch gegenübersteht.

15h52 : „Was ich vor allem von dieser COP27 erwarte, ist, dass nichts passiert, es keinen großen Rückschlag in der internationalen Zusammenarbeit gibt. Tatsächlich sollten die Länder ihre Verpflichtungen nach oben revidieren. Aber heute besteht die erste Herausforderung darin, dass die Länder ihre Verpflichtungen erfüllen.“

Der Gast von Franceinfo an diesem Nachmittag ist Experte für Klimapolitik und Migration und Herausgeber des IPCC. Er kehrte zur COP27 zurück, die in Ägypten eröffnet wurde, von der er wenig erwartete.

14h10 : Es ist 14:00 Uhr, also Zeit für einen neuen Kommentar zu den Nachrichten:

Das Klimakonferenz In Ägypten eröffnet. Rund 200 Länder treffen sich für zwei Wochen in Sharm el-Sheikh, um dem Kampf gegen Treibhausgasemissionen neues Leben einzuhauchen. Die Frage der Schadensersatzfinanzierung wurde ausdrücklich an erster Stelle auf die Tagesordnung gesetzt.

Ein Bericht der Weltorganisation für Meteorologie weist darauf hin, dass die letzten acht Jahre, einschließlich 2022, die acht wärmsten Jahre seit Beginn der Aufzeichnungen waren. Dem Bericht zufolge beschleunigen sich die Auswirkungen dieser Erwärmung in fast allen Regionen.

#Entzündung „Es gibt keine Profitsucher“ Im Lebensmittelbereich versprach Bruno Le Maire in einem Interview Pariser. Der Wirtschaftsminister hatte einen Bericht des Auditor General of Finance eingeholt.

#Amerika Drei Wahltage „entscheidend“US-Präsident Joe Biden und sein demokratischer Vorgänger Barack Obama Gestern betont „Wähler“ beschützen „Demokratie“. Sein Kontrahent Donald Trump gratulierte ihm „Die große Welle“ Republik für „Rettung des amerikanischen Traums“.

13h32 : Problem, weniger entwickelte Länder sind stärker davon betroffen „Verlust und Schaden“ Sie sind weniger darauf vorbereitet und weniger verantwortlich für die globale Erwärmung. Es stellt sich also die Frage der Finanzierung durch reiche Länder. Aber es gibt sehr wenig Diskussionen zu diesem Thema.

13h29 : Ich habe mit Ihnen über die Finanzierung des Schadens gesprochen, der heute Morgen offiziell auf die Tagesordnung der COP27 gesetzt wurde und in den nächsten zwei Wochen in Ägypten diskutiert wird. Das ist nichts Ungewöhnliches, Dies wird in unserem Artikel erklärt. Dies sind insbesondere die Schäden, die bereits durch Extremereignisse wie die jüngsten Überschwemmungen in Pakistan und fortschreitende Ereignisse wie den Anstieg des Meeresspiegels verursacht wurden.

12h17 : Es ist Mittag, also höchste Zeit für einen neuen Kommentar zu den Nachrichten des Tages:

Siehe auch  "Der Rückzug aus Cherson ist nur ein verlorener Krieg für die Russen, aber eine Beschleunigung zum Frieden für die Ukrainer"

27. UN-Klimakonferenz (COP27) In Ägypten eröffnet. Rund 200 Länder haben sich zwei Wochen lang in Sharm el-Sheikh versammelt, um zu versuchen, dem Kampf gegen den Klimawandel neues Leben einzuhauchen.

#Amerika Drei Wahltage „entscheidend“ In den USA Präsident Joe Biden und sein demokratischer Vorgänger Barack Obama Gestern betont „Wähler“ beschützen „Demokratie“. Sein Kontrahent Donald Trump gratulierte ihm „Die große Welle“ Republik für „Rettung des amerikanischen Traums“.

Und EINEin Flug mit 43 Passagieren Das Flugzeug stürzte wegen schlechten Wetters im Viktoriasee in Tansania ab. Nach Angaben der tansanischen Behörden sollte das Flugzeug in der nordwestlichen Stadt Bukoba landen.Rettungsaktionen seien im Gange, sagte er.

#Entzündung „Es gibt keine Profitsucher“ Im Lebensmittelbereich versprach Bruno Le Maire in einem Interview Pariser. Laut INSEE lag die Inflation für Lebensmittelprodukte im Oktober bei fast 12 % in einem Jahr. Der Wirtschaftsminister hatte einen Bericht des Auditor General of Finance eingeholt.

11h57 : Die Frage der Finanzierung der unvermeidbaren Schäden, die der Klimawandel bereits verursacht hat, wird auf der COP27 diskutiert, so die Agenda, die heute Morgen zum Auftakt der Weltklimakonferenz im ägyptischen Sharm el-Sheikh einvernehmlich angenommen wurde.

11h26 : Hallo, ich nehme an, Sie sprechen von COP27? Eine russische Delegation wird in Ägypten bleiben, und Russland hat auch das Pariser Abkommen unterzeichnet. Wladimir Putin wird im Gegensatz zu Joe Biden oder Emmanuel Macron die Reise nicht antreten.

11h26 : Gibt es russische Vertreter? Vielen Dank

11h00 : Es ist offiziell, die UN-Weltklimakonferenz COP27 hat im ägyptischen Sharm el-Sheikh begonnen. Vertreter aus fast 200 Ländern versammelten sich, als sich die Auswirkungen der globalen Erwärmung – Überschwemmungen, Dürren, Hitzewellen, Brände … – als zunehmend katastrophal erweisen.

11h21 : „Wir haben keine Aktion anzufechten.“Der geschätzte Jérôme Guilet, Astrophysiker und Mitglied des Kollektivs Scientifiques en Rébellion, Bei franceinfo, COP27 wird diesen Sonntag in Ägypten eröffnet. Wie drei andere französische Wissenschaftler wurde Jérôme Guillet nach fünf Tagen Haft in Deutschland freigelassen, nachdem er bei einem BMW-Händler in München seine Hände an ein Auto gesteckt hatte. Der Franzose tritt zum Zug an „im Feld“Als Reaktion auf den Klimanotstand.

10h08 : COP27 an diesem Sonntag in Sharm el-Sheikh, Ägypten, um den Kampf gegen Treibhausgasemissionen zu beschleunigen, die für die globale Erwärmung verantwortlich sind. Zwei Wochen lang führen die Staaten Gespräche. Wir fassen die wichtigsten Themen zusammen.

10h06 : „Die Menschenrechtssituation in Ägypten ist ungleich“ aus „Besondere Verantwortung“ Er kritisierte den Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechte in dem Land, in dem heute die COP27 stattfindet. Insbesondere fordert sie die Freilassung des Journalisten und Aktivisten Alaa Abdel Fattah und seines Anwalts Mohamed El Bakr. Bundeskanzler Olaf Scholz wird am Montag und Dienstag an der Klimakonferenz teilnehmen.

10h09 : Es ist 9 Uhr morgens, also höchste Zeit, den ersten Punkt in den News des Tages zu posten:

Etwa 200 Länder versammeln sich heute in Sharm el-Sheikh, Ägypten, um zu versuchen, den Kampf gegen die globale Erwärmung wiederzubeleben. 27. UN-Klimakonferenz (COP27) Dauert zwei Wochen.

#Amerika Drei Wahltage „entscheidend“ In den USA Präsident Joe Biden und sein demokratischer Vorgänger Barack Obama Gestern betont „Wähler“ beschützen „Demokratie“. Sein Kontrahent Donald Trump gratulierte ihm „Die große Welle“ Republik für „Rettung des amerikanischen Traums“.

#Entzündung „Es gibt keine Profitsucher“ Im Lebensmittelbereich versprach Bruno Le Maire in einem Interview Pariser. Laut INSEE lag die Inflation für Lebensmittelprodukte im Oktober bei fast 12 % in einem Jahr. Der Wirtschaftsminister hat den Generalinspekteur für Finanzen (IGF) gebeten, eine Untersuchung durchzuführen.

Jordan Bartella Er wurde zum Anführer der National Rally ernanntWährend einer Konferenz erlaubte Marine Le Pen, sich auf die Legislative und ihre elysischen Ambitionen zu konzentrieren. „Wir greifen Emmanuel Macron an!“ Er startete von der Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.