Ein neues Getreideterminal im Hafen von Mykolive wurde bombardiert

https://assets-decodeurs.lemonde.fr/redacweb/ukraine-cartes-infographie/derniere-maj-ukraine-avancee-russe.png
https://assets-decodeurs.lemonde.fr/redacweb/ukraine-cartes-infographie/derniere-maj-ukraine-avancee-russe.png
30
Status auf der Karte
Hineinzoomen

Umfeld

Live moderiert von Sandra Favier und Solène L’Hénoret

Titelbild: Schließen Shark / MYOP für „The World“

Beiträge zu dieser Live-Überwachung werden von 9 bis 21 Uhr Pariser Zeit aktiv sein.

  • Ukrainische Streitkräfte „Warte ab“ SewirodonezkAber es gibt Russen „Immer mächtiger“Das ist also die Situation „Hart“ An der Ostfront sagte Wolodymyr Zhelensky am Sonntag gegenüber Reportern in Kiew.
  • „Die Hauptanstrengungen des Feindes sind konzentriert“ In einem Versuch, dieses Geschäftszentrum zu erobern und „Verhindern“ Ukrainische Truppen teilten am Abend in der Nachbarregion Lysjansk die ukrainische Armee mit. „Unsere Soldaten haben Siwerodonezk unter Kontrolle. In seinem östlichen Teil gehen die Kämpfe weiter.“Er fügte in seiner Pressemitteilung hinzu.
  • Regionalgouverneur, Serhi HaitaiEr hatte zuvor gesagt, dass die Situation da sei „Schlecht“ Für die Ukrainer trotz des Gegenangriffs, der es ermöglichte, die Hälfte dieser Stadt zurückzuerobern. Dessen Bürgermeister, Alexander Stryok, erklärte der ukrainischen unabhängigen Informationsagentur Union seine Rolle. „Stündlich änderte sich die Lage“ Und es„Ernster Straßenkampf“ In Betrieb waren, sowie a „Artilleriekampf“. Herr. Laut Haitian verstärkten sich die Bombenanschläge in den Städten Siwerodonezk und Lysjansk. „Höhen“ Und Strategie „Halten Sie die Verteidigungslinie“.
  • Anthony Blingen, der Chef der US-Diplomatie, schätzt den Montag, den 6. Juni. „Zuverlässig“ Informationen, dass Russland „Wand“ Ukrainische Getreideexporte wegen Konflikt blockiert „Verkaufe sie zu seinem eigenen Vorteil“. „Das ist alles Absicht“Er beschuldigte den russischen Präsidenten Wladimir Putin, dies während einer virtuellen Konferenz zur Ernährungsunsicherheit zu tun. „Bestechung“ Internationale Sanktionen gegen den Einmarsch in die Ukraine müssen aufgehoben werden.

Schaut euch unseren Live-Stream von gestern an IKI.

Siehe auch  Finnland und Schweden treten der NATO bei und stehen im Mittelpunkt internationaler Diskussionen

Lesen Sie unsere Artikel, Analysen und Berichte zum Krieg in der Ukraine

Bericht. Im Hafen von Odessa wurden die Matrosen aus dem Schwarzen Meer evakuiert

Verschlüsselungen. Schwarze Szenen der ukrainischen Landwirtschaft

Beweis. Ukrainische und russische Deportierte in Frankreich: „Wir bereiten uns darauf vor, nach Boston aufzubrechen. Ich möchte in Frankreich bleiben, aber wir sprechen diese Sprache nicht.

Verschlüsselung. Transnistrien, pro-russisch, Bedrohung für die Ukraine

Wartung. „Die Ukrainer wollen nach Hause, aber sie haben Angst, dass sich über Nacht alles ändert.“

Verschlüsselung. Krieg in der Ukraine: Die Türkei ist der Vermittler der Weizenkrise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.