Diverse Fakten: Zwei Tragödien trauern an diesem Tag

An diesem Mittwoch, dem 19. Oktober, griff die Feuerwehr ein, nachdem ein Mann in Vieux-Habitants und dann im Industriegebiet von Jarry nach einem Unfall an seinem Arbeitsplatz ertrunken war. Zwei Tragödien, zwei Tote, ein 76-jähriger Mann und ein weiterer 38-jähriger.



An diesem Mittwoch, dem 19. Oktober, um 10.26 Uhr wurde die Feuerwehr zum Untertauchen gerufen. Die Tragödie ereignete sich am Strand von Voute Marigot in Vieux-Habitants. Ein 76-jähriger Mann mit Herzstillstand wurde aus dem Wasser gezogen, bevor Hilfe eintraf.

Die Sexarbeiterin wurde von SMUR für tot erklärt.

Spät am Tag, um 12:36 Uhr, griff die Feuerwehr in Bi-Mahalt ein, nachdem sich an seinem Arbeitsplatz ein Personenunfall ereignet hatte.

Der Unfall ereignete sich im Industriegebiet von Jari, wo zwei Gabelstapler in einem Hangar zusammenstießen. Die beiden Opfer, ein 23-jähriger Mann, der in leichtem Zustand in die Universitätsklinik gebracht wurde, und ein weiterer 38-jähriger Mann erlitten beim Umkippen des Lastwagens schwere Kopfverletzungen. Ein dreißigjähriger Herz-Kreislauf-Stillstand hat leider nicht überlebt.

Siehe auch  Sechzig verdächtige Vorfälle, die während der Wahl identifiziert wurden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.