Das Playoff-Rennen hat begonnen

Entschlüsselung – Nach der ersten Umfrage unter konservativen Abgeordneten am Mittwoch haben sie nur sechs Kandidaten auf dem richtigen Weg.

Korrespondent in London

Die Playoffs des unerwartetsten Turniers dieses Sommers für Engländer haben begonnen. Sie hatten acht Kandidaten an der Startlinie, um zu gewinnen Boris Johnson. Am Ende des ersten Abstimmungstages, um zwischen ihnen zu entscheiden, blieben nur sechs übrig.

Nadim Zahavi, der neue Schatzkanzler, wurde entlassen, nachdem er sich nicht die notwendige Unterstützung von 30 Delegierten sichern konnte, um die erste Runde zu bestehen. Gleiches gilt für den ehemaligen Außenminister Jeremy Hunt, der seine Unterstützung für den ehemaligen Finanzminister Rishi Sunak ankündigte. Letztere führt mit 88 Stimmen, gefolgt von Staatssekretär für internationalen Handel Benny Mordant (67 Stimmen) und Außenministerin Liz Truss (50 Stimmen).

Die anderen drei Qualifikanten sind Kemi Patenoch, Tom Dugentat und Suella Braverman. Eine zweite Runde wird an diesem Donnerstag organisiert und weitere in den folgenden Tagen, sofern nichts anderes passiert …

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. 79 % bleiben für Sie übrig, um sie zu entdecken.

Wie Ihre Leidenschaft kennt auch die Freiheit keine Grenzen.

Lesen Sie Ihren Artikel für 0,99 € im ersten Monat weiter

Bereits abonniert?
Einloggen

Siehe auch  Statistik seit zwei Jahren „gefälscht“ gemeldet? Das ist falsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.