Das Pentagon rechnet nun mit einem „langwierigen“ Konflikt; Wladimir Putin will ab Freitag Zölle auf russisches Gas in Rubel fordern

Kriegsbedingt wird die Getreideernte in der Ukraine halbiert

Zerstörte oder bombardierte Felder, Arbeiter zogen in den Kampf, Logistik ruiniert: Die russische Invasion warnt den ukrainischen Landwirtschaftsminister in einem Interview mit AFP, dass die Gefahr einer Halbierung der für die Welternährung wichtigen Getreideernte in der Ukraine droht.

Wenn die Ukraine letztes Jahr 106 Millionen Tonnen Getreide geerntet hätte, wäre das ein absoluter Rekord, dieses Jahr diese Zahl „25 % bis 50 %“ Minister Mykola Cholsky sagte in diesem schriftlichen Interview voraus. „Auch dies ist eine vielversprechende Prognose.“

Ein Teil der Region, insbesondere im fruchtbaren Süden (Kerson, Zaporozhye, Odessa usw.) ist von Feindseligkeit geplagt und unzugänglich. Ukrainer „Ich säe, wo ich kann“ Aber nur „50 % bis 75 % der Gebiete“ Kann ausgenutzt werden, Mr. unterstreicht Solsky.

Ein weiteres Problem: ist für viele Landwirte „Eingetragen in die Armee oder Territorialverteidigung“ Einen Arbeitskräftemangel schaffen, sagt Cholsky, dessen Ministerium versucht, einen zu schaffen „System der vorübergehenden Befreiung“ Den Arbeitern erlauben, nicht zu mobilisieren.

Trotz des Krieges haben die Ukrainer bereits mit der Aussaat von Weizen, Gerste, Raps, Hafer, Sonnenblumen und Sojabohnen begonnen, aber die veränderte Situation vor Ort zwingt Betriebe und Behörden zur Verbesserung. „Es ist nicht bekannt, welche Pflanzen angebaut werden. (…) Jeder Bauer oder jede Farm trifft seine eigene Entscheidung auf der Grundlage der Verfügbarkeit von Saatgut, Düngemitteln, Pestiziden und TreibstoffDer Minister erklärt.

Die Ukraine verfügt über ausreichende Reserven, um ihre eigene Bevölkerung zu ernähren, die vor dem Krieg etwa 40 Millionen Menschen umfasste.

Aber wichtige Exporte für das Einkommen des Landes und die globale Ernährung werden beeinträchtigt. Die Ukraine exportierte vor dem Krieg monatlich 4,5 Millionen Tonnen landwirtschaftliche Produkte Über Seine Häfen, aber „Da ist ihre Belagerung In der Praxis Unsere Exporte gestoppt „, tadelt der Minister. Regierung „Arbeiten, um die Kapazität zu erhöhen“ Exporte, insbesondere mit Hilfe der Eisenbahn, werden dem Verantwortlichen garantiert. Mais „Aus offensichtlichen Gründen werden wir das nicht öffentlich machen.“er sagte.

Siehe auch  Die Londoner Polizei sagt, Beerdigungen seien die „größte globale Sicherheitsmaßnahme“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.