Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Auftakt für InterConnex nach Liberec.

Ab 4. Juni wird die InterConnex-Linie von Binz über Stralsund, Berlin und Görlitz nach Zittau bis in die nordböhmische Großstadt Liberec (Reichenberg) verlängert. Das gaben LausitzBahn-Geschäftsführer Andreas Trillmich und der für die westliche Tschechische Republik zuständige Regionalmanager Per-Eric Bjurenborg der Schwestergesellschaft Connex CR an diesem Samstag offiziell bekannt.

Als Auftakt für die neue Verbindung verkehren an diesem Tag LausitzBahn-Sonderzüge zwischen Liberec und Zittau, wo die offiziellen EU-Erweiterungsfeiern stattfinden.

Wie Trillmich und Bjurenborg erläuterten, zielt die neue Verbindung vor allem auf Kunden aus Nordböhmen: „Wir wollen potenziellen Ostseeurlaubern nach vielen Jahren Pause wieder eine schnelle und direkte Verbindung an die Küste anbieten.“ Aber auch für Jugendliche, die ein Wochenende in Berlin verbringen wollen, sei der InterConnex ein interessantes Angebot. Geschäftsreisende nach Berlin schließlich könnten künftig am gleichen Tag nach Liberec zurückkehren, ohne Abstriche an der Aufenthaltsdauer machen zu müssen: „Unser Zug kommt schon um 8.45 Uhr in Berlin-Lichtenberg an und fährt um 16.55 Uhr zurück“, hob Bjurenborg hervor.

Der Zug verkehrt an den Hauptverkehrstagen von Freitag bis Montag. Die Abfahrt in Liberec ist um 4.14 Uhr. Der Zug erreicht Berlin-Lichtenberg um 8.45 Uhr, Stralsund um 11.50 Uhr und Binz (nur während der Badesaison bis 25. Oktober) um 12.45 Uhr. Der Zug in Gegenrichtung verlässt Binz um 13.17 Uhr, Stralsund um 14.07 Uhr und Berlin-Lichtenberg um 16.55 Uhr. Ankunft in Liberec ist um 21.41 Uhr. „Wir hoffen, trotz der zugegebenermaßen sehr frühen Abfahrt in Liberec so viele Kunden für unser Angebot begeistern zu können, dass wir es dauerhaft etablieren können“, sagte Bjurenborg.

Bei den Preisen für die Fahrten von und nach Liberec wird sich Connex an dem üblichen InterConnex-Tarif orientieren, kündigte Bjurenborg an: So kostet die einfache Fahrt für tschechische Staatsbürger, die ihren Fahrschein im Zug zwischen Liberec und Zittau erwerben, nach Görlitz 96 Kronen, nach Berlin-Lichtenberg 412 Kronen und nach Binz 939 Kronen. Jugendliche von 6 bis 26 Jahren erhalten wie üblich 30 Prozent Ermäßigung.

Pressemeldung der Connex.


URL: Homepage der Lausitzbahn
Meldung vom 01.05.2004

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de