Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Reservierungsgebühr künftig im InterConnex-Fahrpreis enthalten.

Die separate Reservierungsgebühr von 2,50 Euro für InterConnex-Züge wird vom Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2003 an abgeschafft. Künftig ist die Reservierungsmöglichkeit automatisch im Fahrpreis enthalten. Dafür wird der Regelpreis für die InterConnex-Fahrkarten relationsabhängig moderat erhöht.

„Mit der Fahrpreisangleichung wollen wir mehr Kunden ermuntern, frühzeitig Sitzplätze zu reservieren“, erläutert Robert Kohl, Bereichsleiter Tarif und Vertrieb bei Connex Regiobahn. „Wir erhoffen uns davon, den reservierungspflichtigen Economy-Bereich und den nicht reservierungspflichtigen Traveller-Bereich gleichmäßiger auszulasten als es in den vergangenen Monaten möglich war. Häufig mussten Fahrgäste im Traveller-Bereich stehen, obwohl im Economy-Bereich noch Sitzplätze frei waren.“

Wie Kohl weiter erläutert, geben die Reservierungszahlen auch wichtige Hinweise auf die zu erwartende Auslastung eines bestimmten Zuges. Sie ermöglichen es so, die Kapazitäten im Bedarfsfall kurzfristig aufzustocken. „Auch damit können wir den Reisekomfort und den Service für unsere Kunden verbessern.“

Künftig kostet zum Beispiel die einfache Fahrkarte einschließlich Reservierung für die Strecke Gera–Rostock 37 Euro statt bisher 37,50 Euro, für Zittau–Stralsund 35 Euro statt 36,50 Euro. Auf der sehr beliebten Relation Leipzig–Berlin-Lichtenberg beträgt der Preis einschließlich Reservierung jetzt 16 Euro statt 16,50 Euro. Für Kunden, die bisher auf die Reservierung verzichtet haben, steigt der Preis je nach Relation um ein bis zwei Euro, in einer sehr kleinen Anzahl von Fällen um drei Euro.

„Damit wird deutlich, dass die InterConnex-Fahrpreise nach wie vor sehr günstig sind“, betont Kohl, „auch an der Ermäßigung von 30 Prozent für alle Jugendlichen von 6 bis 26 Jahren ändert sich nichts.“ Die neuen Preistabellen stehen als PDF-Dateien im Internet unter www.interconnex.com .


Reservierungen für die InterConnex-Züge sind möglich in den meisten deutschen Reisebüros sowie über das Connex Kunden Center unter der Telefonnummer 0 18 05/10 16 16 (12 Cent je Minute im Festnetz). Über das Connex Kunden Center kann sogar noch am Vorabend der Reise bis 23.00 Uhr gebucht werden. Der Kunde erhält bei kurzfristigen telefonischen Reservierungen eine Buchungsnummer, mit der er sich gegenüber den Kundenbetreuern ausweist.


Pressemeldung von Connex. 


URL: Die Homepage von InterConnex.
Meldung vom 11.12.2003

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de