Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Einsteigen bitte! Faszinierenden Anlagen, Neuheiten und Chassis aus dem 3D-Drucker

modell hobby spiel - Leipzig 3. bis 5 Oktober 2014 In wenigen Sekunden vom Fat City Terminal zum Bahnhof Miedzychod Letnisko oder von der See in die Alpen: Detailgetreu gestaltete Modellbahnanlagen entführen auf der Leipziger Messe modell-hobby-spiel vom 3. bis 5. Oktober 2014 in verschiedenste Regionen. Zudem können Eisenbahnfans in eine Miniaturlandschaft aus der Filmreihe „Die Olsenbande“ eintauchen – und es gibt ein Update in Sachen 3D-Druck.
Eisenbahnromantik: Leipzig bringt Modellbahnhighlights auf die Schiene

Bildquelle Alexander LöschDie Trends im Modellbahnbereich gibt es am GLEIS 27 mit dem Modellbahnsofa zu sehen. Am beliebten Fachtreffpunkt der modell-hobby-spiel stellen Marktführer der Branche technische Neuheiten vor. Das Modellbahnsofa in Zusammenarbeit mit der Verlagsgruppe Bahn und dem Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V. findet bereits in sechster Auflage statt. Einer der Höhepunkte in diesem Jahr: die Wohnzimmeranlage nach Motiven der dänischen Kultfilmserie „Die Olsenbande“. Die vielfältigen Möglichkeiten dieses Hobbys zeigen Größenvarianten zwischen einem halben Quadratmeter und 20 Quadratmeter. Dabei finden Experten genauso wie Neulinge in einer Schau mit Klein- und Privatanlagen eine breite Palette an Layouts. Ein US-Corner und zwei Anlagen aus Großbritannien sorgen für internationales Flair, zudem sind weitere Plätze für Gäste aus Tschechien, Polen sowie den Niederlanden geplant.

Bildquelle DampfbahnrouteEbenfalls zu bestaunen gibt es neun neue Segmente des Abschnitts Lohsdorf ins Schwarzbachtal aus der maßstabsgetreuen H0e Nachbildung der Strecke von Goßdorf-Kohlmühle nach Hohnstein des Vereins Schwarzbachbahn e.V. – sowie eine Spur 2-Anlage der Modellbahnwerkstatt Altenweddingen in einer Größe von 17x6 Metern.

Mit einem sechs Meter langen und drei Tonnen schweren Original-Kessel der sächsischen Lok-Legende IV K bringt die DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen auf der modell-hobby-spiel die Augen von Dampfbahnfans garantiert zum Leuchten. Die Besonderheit: Dabei handelt es sich um einen Querschnitt des Kessels, der Einblicke in die Konstruktionsdetails gewährt. Weiterhin können die Besucher Rahmen, Drehgestelle, Führerhaus und Wasserkästen der Dampf-Schmalspurlokomotive 99 1584 bewundern.

In der dritten Dimension: Das Double aus dem Drucker

Bildquelle Leipziger MesseEin Kunststoff-Double ins Führerhäuschen der Modelleisenbahn setzen? Ersatzteile, Häuser oder Bäume für die Bahnanlage entwerfen und einfach ausdrucken? 3D-Drucker werden immer erschwinglicher und damit für den Hobbyraum zunehmend attraktiv. Um die nahezu unendlichen Möglichkeiten des Rapid Prototyping kennenzulernen, bietet der Messe-Sonderbereich „Fabberland 3D-Druck“ auf der modell-hobby-spiel ein umfassendes Angebot für Neueinsteiger sowie für Fortgeschrittene die passende Gelegenheit, ihre eigenen Erfahrungen mit Profis zu teilen.  Hier können Modelleisenbahnfans erste Erfahrungen mit Technik und Fertigungsprozess sammeln sowie ein Modell kreieren oder mithilfe eines 3D-Körperscanners das eigene Abbild realisieren. Doch nicht nur Einsteiger finden Anregungen. Professionelle Soft- und Hardwarelösungen richten sich ebenso an 3D-Profis und CAD-Konstrukteure. Zu den Ausstellern gehören Unternehmen wie 3D-Schilling, 3D con and print, EnvisionTEC, fab:lab:dd, FelixRobotics BV, iGo3D, RTC, MakerBot, Medacom und Team Starcraft e.V. Gezeigt werden günstige Einsteigermodelle, schnell druckende Felix-Drucker und RepRep-Drucker in Aktion. Besucher erhalten fachkundige Tipps für den Eigenbau von 3D-Druckern oder auch die Möglichkeit, eigene Objekte zu entwerfen und vor Ort zu drucken.

Verschiedene Anlagen, Aussteller und weitere Informationen rund um das Thema Modellbahn auf der modell-hobby-spiel finden Sie unter www.modell-hobby-spiel.de

URL: http://www.modell-hobby-spiel.de
Meldung vom 05.10.2014






Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de