Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Alstom erhält alle Zulassungen für die neuen Coradia Lint der Deutschen Bahn und Abellio vom Eisenbahnbundesamt

Alstom Coradia Lint für Alstom © Alstom Die Coradia Lint Regionaltriebzüge für das Dieselnetz Köln und für die RB47 haben die Zulassung durch das Eisenbahnbundesamt (EBA) erhalten. Die neun Fahrzeuge für Abellio und die 56 Fahrzeuge für das von der Deutschen Bahn betriebene Dieselnetz Köln werden in Folge schnellstmöglich in Fahrgastbetrieb gehen können.

„Wir sind stolz, dass wir die Zulassung der Fahrzeuge gemeinsam mit dem EBA in 2013 erreicht haben. Nun legen wir gemeinsam mit den Betreibern das volle Augenmerk auf der Übernahme der ersten Fahrzeuge noch in diesem Kalenderjahr. Wir sind sehr zuversichtlich, dass unsere konstruktive Zusammenarbeit mit allen Projektpartnern dabei auch weiterhin Früchte tragen wird“, sagt Dr. Martin Lange, als Vorstand der Alstom Deutschland AG verantwortlich für Transport.

Mitte 2011 hatte die Deutsche Bahn 56 Coradia Lint-Regionalzüge im Wert von rund 325 Millionen Euro bei Alstom bestellt. Die zwei- und dreiteiligen Züge sind zum Einsatz in der Region Köln und in der Eifel, dem sogenannten Kölner Dieselnetz, vorgesehen. Mit den 56 neuen Coradia Lint-Zügen wird die DB Regio Rheinland GmbH rund 7,2 Millionen Zugkilometer im Jahr erbringen. Ebenfalls 2011 hat Alstom den Auftrag über die Lieferung von neun Regionaltriebzügen vom Typ Coradia Lint 41/H von Abellio bekommen. Die zweiteiligen Fahrzeuge haben einen Auftragswert von rund 30 Millionen Euro und werden als RB47 (die neue S7) auf der 41 Kilometer langen Strecke von Wuppertal über Remscheid nach Solingen eingesetzt.

Alstom hat seit dem Jahr 2000 bisher 760 Regionaltriebzüge vom Typ Coradia Lint verkauft. Die Züge werden von Alstom in Salzgitter entwickelt und gefertigt.

Pressemeldung von Alstom


URL: Homepage Alstom Deutschland
Meldung vom 13.12.2013

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de