Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





DB Arriva gewinnt Wettbewerbsausschreibung für regionalen Schienenverkehr in Polen

DB Arriva hat im Rahmen einer offenen Wettbewerbsausschreibung einen neuen Vertrag für regionale Schienenverkehre in der nordpolnischen Region Kujawien-Pommern (Kujawsko-Pomorskie) gewonnen. Der Betrieb beginnt am 15. Dezember 2013. Der Vertrag läuft über zwei Jahre und ist mit 22 Millionen Euro dotiert.

Mit dem neuen Auftrag erweitert Arriva Polen das bestehende Geschäft um vier elektrifizierte Linien, auf denen zwölf Triebzüge fahren werden. Arriva Polen steigert damit die erbrachte Verkehrsleistung um 67 Prozent auf rund 4,1 Millionen Kilometer pro Jahr.

DB Arriva betreibt in der Woiwodschaft Kujawien-Pommern in den Gebieten um die Städte Torn (Torun) und Bromberg (Bydgoszcz) bereits seit 2007 Regionalverkehre und setzt dabei 21 Dieseltriebzüge ein. Die neuen und die bestehenden Regionalverkehre werden unter gemeinsamer Leitung geführt.

Pressemeldung der Deutschen Bahn AG.


URL: Homepage Die Deutsche Bahn AG
Meldung vom 02.07.2013

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de