Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Deutsche Bahn ist Hauptsponsor der dOCUMENTA (13)

Deutsche Bahn ist Hauptsponsor der dOCUMENTA (13) Urheber: Joerg Lantelme ©Deutsche Bahn AG Die Deutsche Bahn ist Mobilitätspartner und einer der Hauptsponsoren der dOCUMENTA (13). Die künstlerische Leiterin Carolyn Christov-Bakargiev und Dr. Klaus Vornhusen, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Hessen, stellten heute im Kulturbahnhof Kassel die Kooperation vor und schickten eine Lok auf die Reise, die von den dOCUMENTA (13)-Grafikdesignern Leftloft gestaltet wurde. Die Lok der Baureihe 101 wird als rollende Botschafterin der Kunstausstellung bundesweit im Intercity- und Eurocity-Verkehr fahren. Die DB war bereits 1997 und 2002 einer der Hauptsponsoren der documenta.

Carolyn Christov-Bakargiev: „Ich freue mich ganz besonders darüber, dass die Deutsche Bahn die dOCUMENTA (13) unterstützt. Es ist bereits das dritte Mal, dass die Deutsche Bahn diese weltweit bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst fördert. Hunderttausende Besucher aus Deutschland und der Welt werden ihren Weg nach Kassel finden.“

Dr. Klaus Vornhusen: „Die dOCUMENTA (13) und die Bahn bringen die an neuer Kunst Interessierten nach Kassel. Mich beeindruckt, wie die Künstler hier immer wieder neue Wege gehen und ihre innovativen Ideen umsetzen. Auch die Deutsche Bahn hat immer wieder nach vorne denken, veränderten Ansprüchen der Kunden nachspüren müssen. Wir freuen uns, dass unsere Kunden die DB als Teil dieser aufregenden dOCUMENTA (13) erleben werden.“

Am ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe weisen rote Teppiche den Fahrgästen den Weg zu den Pendelzügen zum Hauptbahnhof. An einem Informationsstand im Kasseler Hauptbahnhof werden Mitarbeiter der dOCUMENTA (13) und der DB die Gäste aus dem In- und Ausland empfangen und ihnen mit Auskünften zur Seite stehen.

Gabriele Handel-Jung, Leiterin Marketingkommunikation und Media der DB: „Der Kulturbahnhof Kassel ist wieder wichtiger Ausstellungsort der dOCUMENTA (13) und bildet das Eingangstor zu diesem Kulturereignis. Mit unserem Service wollen wir die Besucher aus aller Welt von den Leistungen der Bahn überzeugen.“

Während der 100-tägigen Ausstellung vom 9. Juni bis zum 16. September 2012 bietet die DB den Besuchern ein spezielles Aktionsangebot zur An- und Abreise an. Das Kultur-Ticket-Spezial gilt im Umkreis von 300 Kilometern von Kassel in Verbindung mit der Eintrittskarte zur dOCUMENTA (13), ist zuggebunden und wird verkauft, solange der Vorrat reicht. Die Hin- und Rückfahrt 2. Klasse kostet 39 Euro (1. Klasse: 59 Euro). Der Vorverkauf startet am 9. März.

Im Kasseler Hauptbahnhof stellt die Deutsche Bahn der dOCUMENTA (13) die Außenfläche des Nordflügels als Ausstellungsgelände zur Verfügung.

Pressemeldung der Deutschen Bahn.


URL: Homepage Die Deutsche Bahn AG
Meldung vom 07.03.2012

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de