Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Keolis: Erfolgreicher Abschluss der Tarifverhandlungen mit der GDL

Am Donnerstag, dem 11. August 2011, haben Keolis Deutschland und die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) die seit April geführten Tarifverhandlungen mit dem Abschluss eines Haustarifvertrages für Lokomotivführer erfolgreich zu Ende geführt. Nach der erwarteten Zustimmung der Gremien der GDL kommen damit nun neben dem Haustarifvertrag auch der Rahmen-Lokomotivführer-Tarifvertrag (Rahmen-LfTV) sowie der Betreiberwechsel-Tarifvertrag zur Anwendung.

Die Entgelttabelle des Rahmen-LfTV und dessen Zulagen für Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit werden dann in vollem Umfang wirksam, so dass die Lokomotivführer bei Keolis mit der dynamischen Anbindung des Haustarifvertrages an den Rahmen-LfTV eine umgehende Entgelterhöhung und eine deutliche Erhöhung der Schichtzulagen erhalten. Darüber hinaus gelten künftig auch bessere Arbeitsbedingungen bezüglich der Wochenendruhezeiten und der maximal auf einander folgenden Arbeitstage.

„Wir freuen uns, mit diesem erfolgreichen Tarifabschluss den Lokführern in unserem Unternehmen eine attraktive Perspektive nicht nur hinsichtlich der Lohn-, sondern auch der Arbeitsbedingungen bieten zu können“, erklärt Hans Leister, Geschäftsführer von Keolis Deutschland. „Mit den ausgehandelten Beschlüssen sind und bleiben wir für die Lokführer ein verantwortungsvoller und fairer Arbeitgeber, der als privates Eisenbahnverkehrsunternehmen seinen Mitarbeiter/innen ein ähnlich hohes Lohnniveau wie die DB bieten kann. Das ist sicher auch ein großer Anreiz für alle kommenden Bewerber“, ergänzt Markus Lehmann als Personalleiter.

Keolis Deutschland ist das erste private SPNV-Unternehmen, mit dem die Gewerkschaft der Lokführer GDL die Tarifverhandlungen erfolgreich zu Ende geführt hat.

Mit der Eisenbahn-Gewerkschaft EVG wird nun über einen Haustarifvertag für alle übrigen Beschäftigtengruppen verhandelt. Den Branchentarifvertrag, mit dem Mindestbedingungen für den Wettbewerb im Schienenpersonennahverkehr festgeschrieben werden, hatte Keolis bereits Anfang 2011 unterzeichnet.

Pressemeldung der KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG.


URL: Homepage KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG
Meldung vom 15.08.2011

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de