Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Bombardier erhält von Chicago Transit Authority Auftrag für 300 weitere Schnellbahnwagen

Bombardier erhält von Chicago Transit Authority Auftrag für 300 weitere Schnellbahnwagen © Bombardier Transportation Die Chicago Transit Authority (CTA) hat Bombardier mit der Lieferung von 300 weiteren Schnellbahnwagen beauftragt. Der ursprüngliche Vertrag wurde im Juli 2006 bekannt gegeben. Durch diesen Auftrag im Wert von etwa 234 Millionen Euro (331 Millionen US-Dollar, 317 Millionen CDN) erhöht sich die Gesamtzahl der von der CTA bestellten Wagen auf 706 und der Gesamtwert des Vertrags auf etwa 712 Millionen Euro (1 Milliarden US-Dollar, 964 Millionen CDN).

Die Schnellbahnen der neuen Generation (Baureihe 5000) werden mit Wechselstrom angetrieben. Diese Technik ermöglicht eine dynamische Bremsenergie-Rückspeisung, geringere Energie- und Wartungskosten sowie eine höhere Zuverlässigkeit. Die Fahrzeugflotte ist zudem mit einem aktiven Federungssystem zur Niveauregulierung ausgestattet, das den Passagieren das Ein- und Aussteigen erleichtert. Die neuen Wagen verfügen zudem über eine größere Kapazität, verbesserte Kommunikationssysteme, erhöhte Sicherheit sowie Echtzeit-Diagnosefunktionen für eine optimale Zuverlässigkeit. Die Fahrzeuge der Baureihe 5000 werden am Bombardier-Standort Plattsburgh, New York, gebaut.

„Als Partner der CTA bieten wir den Bürgern Chicagos moderne, effiziente und umweltfreundliche Verkehrsmittel. Darauf sind wir stolz“, so Raymond Bachant, Präsident von Bombardier Transportation Nordamerika. „Dieser Auftrag ist ein Beweis für das Vertrauen, das die CTA in Bombardier und unsere Produkte hat.”

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller von Schnellbahnen. Über sieben Milliarden Menschen weltweit nutzen jedes Jahr Schnellbahnzüge von Bombardier, unter anderem in Städten wie Boston, New York, Montreal, Toronto und Mexiko City. Neben dem Auftrag aus Chicago liegen Bombardier derzeit Bestellungen für 468 neue Schnellbahnwagen für Montreal und 420 neue Wagen für Toronto vor.

Die CTA betreibt das zweitgrößte öffentliche Verkehrssystem in den USA und bedient die Stadt Chicago sowie 40 umliegende Vororte. Die 1200 Schienenfahrzeuge der CTA werden auf acht Strecken mit 224,1 Meilen Schienenlänge betrieben. Sie absolvieren täglich etwa 2145 Fahrten und bedienen 144 Haltestellen.

Pressemeldung von Bombardier Transportation.


URL: Homepage Bombardier Transportation
Meldung vom 20.07.2011

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de