Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Inbetriebnahmegenehmigung für die Regionalzüge des ENetzes Franken liegt bisher noch nicht vor

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember nimmt DB Regio Nordostbayern im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) die Verkehre im E-Netz Franken in Betrieb. Der sogenannte Franken-Thüringen-Express wird ab Dezember auf den Strecken Nürnberg–Würzburg/Sonneberg bzw. Nürnberg–Sonneberg/Jena Saalbahnhof unterwegs sein. Dafür hat die DB 22 Neufahrzeuge des Typs ET 442 (Talent 2) des Herstellers Bombardier Transportation geordert. Derzeit liegt noch keine uneingeschränkte Zulassung für die Fahrzeuge vor.

Der Fahrzeughersteller Bombardier Transportation steht in engem Kontakt zum Eisenbahnbundesamt um die uneingeschränkte Inbetriebnahmegenehmigung zu erwirken. „DB Regio liegen aktuell noch keine konkreten Aussagen zum endgültigen Abnahmezeitpunkt vor“, teilte Uwe Domke, Geschäftsleiter DB Regio Nordostbayern, heute auf der Regionalkonferenz der Bayerischen Eisenbahngesellschaft in Schweinfurt mit.

Vorsorglich prüft Regio Nordostbayern derzeit, welche alternativen Fahrzeugkonzepte vorübergehend zum Einsatz kommen könnten, um den von der BEG bestellten Fahrplan umsetzen zu können.

Pressemeldung der Deutschen Bahn AG.


URL: Homepage der Deutschen Bahn AG.
Meldung vom 28.06.2011

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de