Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





BeNEX: Tochterunternehmen nimmt D-Netz Oberfranken in Betrieb

Mit der Betriebsaufnahme im Dieselnetz Oberfranken am Pfingstsonntag 2011 beginnt das zweite Kapitel der Erfolgsgeschichte der BeNEX-Tochter agilis in Bayern. Zusammen mit dem Regensburger Netz, in dem agilis seit Dezember 2010 tätig ist, fährt das Unternehmen künftig in Bayern 10 Millionen Zugkilometer pro Jahr. Dies entspricht einem Anteil am gesamten bayerischen Schienenpersonennahverkehr (SPNV) von 10 Prozent.

Das Dieselnetz Oberfranken mit rund 4,5 Millionen Zugkilometer pro Jahr weist eine Streckenlänge von 492 Kilometern auf und bedient 102 Stationen (u.a. Bayreuth, Bamberg, Hof). agilis rechnet pro Jahr mit rund vier Millionen Fahrgästen. Das Angebot an Fahrten wird mit der Betriebsaufnahme um bis zu 30 Prozent ausgeweitet. Der Verkehrsvertrag läuft bis zum Jahr 2023.

Die BeNEX hatte 2008 den Zuschlag für das Dieselnetz Oberfranken erhalten. agilis setzt für den Betrieb 38 fabrikneue Triebfahrzeuge des Typs RS1 (RegioShuttle) von Stadler ein. Zusammen mit der Werkstatt beläuft sich das Investitionsvolumen im Dieselnetz Oberfranken auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag. Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei agilis am Standort Oberfranken.

Wolfang Dirksen, Geschäftsführer der BeNEX: „Die zweite Betriebsaufnahme in Bayern innerhalb eines halben Jahres war eine echte Herausforderung. Mit dem jetzt Erreichten haben wir eine sehr gute Basis geschaffen, um mit agilis weiter erfolgreich in Süddeutschland zu expandieren.“ Die BeNEX-Tochter agilis verfügt mit den beiden bayerischen Netzen Regensburg und Oberfranken über ein Verkehrsvolumen von rund 10 Millionen Zugkilometern und damit einem Anteil am bayerischen SPNV-Markt von 10 Prozent. Insgesamt hat agilis 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bayern.

Pressemeldung der BeNEX.


URL: Homepage BeNEX
Meldung vom 13.06.2011

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de