Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Eröffnung der Dampfbahnlinie Stein am Rhein–Etzwilen–Ramsen bis Rielasingen am 28. Mai 2011

© Verein zur Erhaltung der Eisenbahnlinie Etzwilen-Singen (VES). Am Samstag, 28. Mai 2011 wird die Stiftung Museumsbahn Stein am Rhein–Etzwilen–Hemishofen–Ramsen & Rielasingen–Singen (SEHR & RS) mit einer symbolträchtigen Feier in Rielasingen sowie mit zahlreichen Dampfzugfahrten zwischen Stein am Rhein und Rielasingen den seit Herbst 1996 nicht mehr befahrenen Streckenabschnitt Ramsen (Landesgrenze)–Rielasingen wieder an das Schweizerische Schienennetz und an die Museumsbahnstrecke anschliessen.

Einweihungsfest am Bahnhof Rielasingen und Öffentliche Dampffahrten

Mit Einfahrt des Dampfzuges mit Salonwagen um 11.00 Uhr beginnt das Eröffnungsfest auf dem Bahnhofareal in Rielasingen unter der Regie der PRO RIWO, Standortmarketing e.V.

Der erste Dampfzug startet in Stein am Rhein um 10.11 Uhr und wird nach Zwischenhalten in Etzwilen, Hemishofen und Ramsen um 11.00 Uhr den Bahnhof Rielasingen erreichen. Hier warten nach Grussworten von Bürgermeister Ralf Baumert sowie Stiftungsratspräsident Prof. Dr. Giorgio Behr zahlreiche gemütliche Festwirtschaften der Vereine aus Rielasingen und Umgebung, Ausstellungen der Museumsbahn und weiteren Attraktionen wie eine grosse Oltimerpräsentation (200 Oldtimerautos und Motorräder werden einen Korso fahren und im Bereich vor dem Bahnhof ausgestellt), ein historisches Kaffeehaus, eine Miniaturbahnausstellung, Kinderclown, Luftballonwettbewerb usw.
Besichtigt werden kann auch das Bahnhofgebäude und  der dank der Initiative der Lions Clubs Singen Hegau und Insel Werd sowie unter Mithilfe der Eisenbahnfreunde Hegau und der Museumsbahn SEHR & RS frisch renovierte Güterschuppen.
Es spielen die Firewire Dixieband und die Blas-Brass-Band Glario. Die weiteren Programmpunkte: Um 14:30 Uhr erfolgt eine Vorführung des Turnvereins Rielasingen, um 15.00 Akkordeon-Spielring, 16.30 Uhr Jugendorchester Worblingen, 17.30 Uhr Gesangsauftritt Geschwister Fuhrmann, 17.45 Uhr Blas-Brass-Band Glario, ca. um 22.00 Uhr Ende der Veranstaltung.

Ab 12.05 Uhr werden im Zweistundentakt (14.05, 16.05, 18.05 Uhr drei verschiedene Dampfloks ab Rielasingen nach Stein am Rhein abfahren. Die Abfahrtszeiten in Stein am Rhein sind um 10.11, 13.11 15.11 und 17.11 Uhr. Hin- und Rückfahrten können beliebig unterbrochen werden.

Attraktive Fahrpreise

Die Rückfahrkarte Stein am Rhein–Rielasingen oder umgekehrt für CHF 20.-- oder €  16.-- gilt am Eröffnungstag als Tageskarte und berechtigt zu beliebigen Fahrten. Familien profitieren von günstigen Preisangeboten. Bahnbillette sind im Vorverkauf bei der Bücherstube sowie im Salon Platz in Rielasingen und in Stein am Rhein am Bahnschalter erhältlich. Am Fahrtag können die Billette ebenfalls an den Bahnhöfen Rielasingen, Ramsen und Stein am Rhein oder im Zug ohne Aufpreis bezogen werden. Wer an einem Fahrtag dem Förderverein der Strecke, dem Verein zur Erhaltung der Eisenbahnlinie Etzwilen-Singen (VES) als Mitglied beitritt, fährt den ganzen Tag gratis.

Pressemeldung Verein zur Erhaltung der Eisenbahnlinie Etzwilen-Singen (VES).


URL: Homepage Das Portal der Eisenbahnlinie Etzwilen - Singen
Meldung vom 24.05.2011

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de