Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Güterzugentgleisung verursacht Behinderungen auf der Strecke Freiburg–Basel

Am heutigen Freitag sind gegen 13 Uhr in Müllheim (Baden) mehrere Wagen eines Güterzugs von Köln nach Gallarate (Italien) entgleist. Dabei kam es zum Austritt von Gefahrgut. Die Strecke Freiburg–Basel ist zurzeit vollständig gesperrt.

Die Züge des Fernverkehrs müssen deshalb aus Richtung Norden in Freiburg und aus Richtung Süden in Basel Schweizer Bahnhof enden bzw. beginnen. Zwischen Freiburg und Basel muss auf den Nahverkehr ausgewichen werden. An der Unfallstelle ist zwischen Heitersheim und Schliengen ein Busnotverkehr eingerichtet.

Die Fahrzeit auf der Strecke Freiburg-Basel verlängert sich dadurch um mehr als eine Stunde. Auf Grund der Schäden an Gleisen und Oberleitung ist derzeit eine exakte Einschätzung über die Dauer der Sperrung nicht möglich.

Die Bahn arbeitet mit Hochdruck daran, die Strecke wieder befahrbar zu machen.

Menschen kamen bei der Entgleisung nicht zu Schaden. Die Ursache des Unfalls ist noch offen.

Die Bahn informiert über die weitere Entwicklung. Die Deutsche Bahn empfiehlt Reisenden, sich vor der Fahrt über die aktuelle Situation unter der Servicenummer 0180 5 99 66 33* zu informieren. Kunden im Ausland erhalten Informationen unter +49 1805 334444 (Gebühren je nach Herkunftsland und Provider). Details sind auch unter www.bahn.de/aktuell oder für Nutzer von mobilen Endgeräten unter m.bahn.de/ris erhältlich.

*14ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42ct/Min.

Pressemeldung der Deutschen Bahn AG.


URL: Homepage der Deutschen Bahn AG.
Meldung vom 20.05.2011

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de