Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





GDL: Güterverkehrsunternehmen Weiterhin auf Zielkurs Flächentarifvertrag

Auch die gestern stattgefundenen Verhandlungen mit den vier großen Schienengüterverkehrsunternehmen – SGV4 – (assoft GmbH Unternehmensbereich railmen, MEV Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft GmbH, rail4chem Eisenbahnverkehrsgesellschaft GmbH und SBB Cargo Deutschland GmbH) waren von der Zielstellung, gemeinsam den Flächentarifvertrag (BuRa-LfTV) zu schaffen, geprägt. Zwar gab es wiederum Annäherungen, jedoch erfordert die Komplexität der Materie eine weitere Verhandlung. Diese findet am 10. März 2011 statt.

Die Havelländische Eisenbahn AG und die Nordbayerische Eisenbahn GmbH sind nach mehreren Verhandlungsrunden ausgestiegen und wollen den BuRa-LFTV nicht weiter verhandeln. Die GDL-Mitglieder werden die entsprechende Antwort auf das Verhalten dieser Arbeitgeber erteilen.

Über die konkreten Inhalte des derzeitigen Verhandlungsstandes haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die GDL fordert in ihrem Flächentarifvertrag (Bura LfTV)

Pressemeldung der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer.


URL: Homepage der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer
Meldung vom 25.02.2011

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de