Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Bombardier Transportation erhält Auftrag von Railpool zur Lieferung von 36 TRAXX-Lokomotiven

Bombardier Transportation erhält Auftrag von Railpool zur Lieferung von 36 TRAXX-Lokomotiven © Bombardier Transportation Bombardier Transportation hat von der Vermietgesellschaft für Schienenfahrzeuge Railpool einen Auftrag zur Lieferung von insgesamt 36 BOMBARDIER TRAXX-Lokomotiven erhalten. Das Vertragsvolumen beträgt ungefähr 120 Millionen Euro (157 Millionen US Dollar). Die Auslieferung der ersten Lokomotiven ist für Juli 2011 geplant. Bis November 2013 sollen alle Fahrzeuge im Einsatz sein.

Mit dieser neuen Bestellung baut Bombardier die Marktführerschaft in Europa im Bereich der elektrischen Lokomotiven weiter aus. Bis heute wurden mehr als 1.450 TRAXX-Lokomotiven verkauft. Durch Zulassungen in 18 europäischen Ländern ermöglichen TRAXX-Lokomotiven einen besonders flexiblen Güter- und Personenverkehr auf der Schiene.

„Mit dieser Bestellung von weiteren 36 TRAXX-Lokomotiven runden wir unser bestehendes Portfolio ab und wollen damit die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bombardier fortsetzen. Darüber hinaus setzen wir ein deutliches Zeichen für den Markt der Mietlokomotiven und zeigen, dass wir von einer positiven Entwicklung überzeugt sind“, sagt Dr. Walter Breinl, Geschäftsführer der Railpool GmbH.

„Wir sind stolz auf den neuen Auftrag, weil er erneut bestätigt, dass unser Kunde sowohl mit unseren Produkten als auch mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden ist. Mit den neuen Fahrzeugen erhöht sich die Lokomotiv-Flotte von Railpool auf 100 Fahrzeuge, die flexibel auf Europas Korridoren eingesetzt werden“, sagt Åke Wennberg, President der Division Locomotives and Equipment von Bombardier Transportation.

Die Endmontage aller neuen TRAXX Lokomotiven für Railpool wird im Bombardier-Werk in Kassel erfolgen. Die Wagenkästen werden am Bombardier-Standort im polnischen WrocÅ‚aw, die Drehgestelle im deutschen Werk in Siegen produziert. Die Standorte Mannheim und Hennigsdorf sind für die Antriebs- und Steuerungstechnik verantwortlich.

Die TRAXX Produktfamilie ist für die Güter- wie auch die Personenbeförderung im nationalen und im grenzüberschreitenden Verkehr in allen Netzen konzipiert. Sie bietet drei elektrische Varianten (Mehrsystem-, Wechselstrom- und Gleichstromlokomotiven) und eine dieselelektrische Ausführung. Alle TRAXX Lokomotiven zeichnen sich aus durch ihre modulare Bauweise und ihre innovativen besonders effizienten BOMBARDIER MITRAC Antriebs- und Steuerungssysteme, die bereits in über 3.800 Lokomotiven im Einsatz sind.

Pressemeldung von Bombardier Transportation.


URL: Homepage Bombardier Transportation
Meldung vom 23.12.2010

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de