Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Zweckverband Ringzug stattet weitere 23 Haltepunkte mit Fahrkartenautomaten aus

Der Zweckverband Ringzug und die Landkreise Rottweil und Tuttlingen sowie der Schwarzwald-Baar-Kreis haben in den vergangenen Wochen weitere 23 Haltepunkte des Ringzugs mit stationären Fahrkartenautomaten ausgestattet und an mehreren Haltepunkten Qualitätsverbesserungen vorgenommen.

„Durch diese Maßnahme wird der Service für unsere Fahrgäste erheblich verbessert, da der Fahrkartenkauf im fahrenden Zug für die Nutzer dieser Haltepunkte nicht mehr notwendig ist“, erklärt der Verbandsvorsitzende des Zweckverbands Ringzug, Landrat Wolf MdL. „Die Fahrgäste können die Wartezeit am Haltepunkt nutzen, um in Ruhe ihren Fahrschein zu lösen“, so Guido Wolf MdL in einer Presserklärung.
Ein weiterer wesentlicher Vorteil der neuen Fahrkartenautomaten ist, dass an den Haltepunkten das gesamte Fahrkartenangebot der drei Verkehrsverbünde TUTicket, VSB, VVR und des regionalen 3er-Tarifs erhältlich ist. Außerdem können an den Fahrkartenautomaten des Zweckverbands Ring-zug auch Fahrkarten zu vielen wichtigen Zielen außerhalb der Region wie zum Beispiel nach Freiburg, Konstanz, Stuttgart, Karlsruhe oder Ulm gelöst werden.

Für die Fahrgäste ist wichtig, dass es an allen Ringzug-Haltepunkten mit Fahrkartenautomaten möglich ist, den Fahrausweis vor Betreten des Fahrzeuges zu erwerben. Ist an einem Haltepunkt in keiner der beiden Fahrtrichtungen ein Automat aufgestellt oder betriebsbereit, muss der Fahrausweis unverzüglich und unaufgefordert nach Betreten des Ringzuges am Fahrkartenautomaten im Fahrzeug erworben werden.

Die Standorte der 23 neuen Fahrkartenautomaten:
Im Landkreis Rottweil: Rottweil-Neufra
Im Schwarzwald-Baar-Kreis: Donaueschingen-Aufen, Donaueschingen-Grüningen, Marbach West (VS), Marbach Ost (VS), Villingen-Schwenningen Eisstadion, Villingen-Schwenningen Hammerstatt, Zollhaus (VS)
Im Landkreis Tuttlingen: Fridingen (bei TUT), Immendingen-Zimmern, Möhringen Bahnhof,
Mühlheim (bei TUT), Nendingen (bei TUT), Stetten (Donau), Tuttlingen Gänsäcker, Tuttlingen Nord, Tuttlingen Schulen, Tuttlingen Zentrum, Wurmlingen Nord, Geisingen-Aulfingen, Geisingen-Hausen, Geisingen-Kirchen, Geisingen-Leipferdingen

Pressemeldung des Zweckverbandes Ringzug Schwarzwald-Baar-Heuberg.


URL: Homepage Zweckverband Ringzug Schwarzwald-Baar-Heuberg
Meldung vom 16.06.2009

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de