Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Die Museumsbahn Stein am Rhein macht Dampf

Am 28. Juni 2009 geht es endlich wieder los. Es dampft in und um Stein am Rhein wieder gewaltig. Der erste öffentliche Fahrtag der Museumsbahn Stein am Rhein mit zahlreichen Attraktionen für Jung und Alt.

Öffentliche Dampffahrten

Am 1. August 2007 konnten erstmals Dampffahrten mit historischem Rollmaterial auf der eigenen Strecke Etzwilen–Ramsen durchgeführt werden. Dieses Jahr fahren die Dampfzüge am 28. Juni, 30. August und 27. September 2009 dreimal von Stein am Rhein via Etzwilen und Hemishofen nach Ramsen und zurück. Am 1. August wird das 2. Ramsemer Dampflokfest mit speziellem Programm (mehrere Dampfzüge auf der Strecke) und Sonderfahrplan über die Bühne gehen.
Der erste Dampfzug startet an den verschiedenen Fahrtagen in Stein am Rhein um 10.33 Uhr und wird nach Zwischenhalten in Hemishofen und Etzwilen um 11.00 Uhr den wieder aufgebauten Bahnhof von Ramsen erreichen. Hier wartet neben einer gemütlichen Festwirtschaft die Ausstellung der Heimatvereinigung Hemishofen-Ramsen-Buch mit ihren Schmuckstücken. In Ramsen besteht ebenfalls die Gelegenheit, dem Heizer und Lokomotivführer bei Ihrer Arbeit über die Schultern zu schauen, müssen doch die Dampflokomotive mit frischem Wasser betankt und verschiedene Schmierarbeiten ausgeführt werden. Zudem findet ein Rangiermanöver statt.
Um 12.20 Uhr fährt der Dampfzug nach Stein am Rhein zurück und wird dort um 12.47 Uhr wieder eintreffen. Weitere Fahrten werden um 13.33 Uhr und 15.11 Uhr ab Stein am Rhein sowie um 14.20 Uhr und 16.10 Uhr ab Ramsen durchgeführt. Hin- und Rückfahrten können beliebig unterbrochen werden.

Dampffahrt ab/nach Winterthur-Stein am Rhein

Am 28. Juni 2009 wird der Dampfbahnverein Zürcher Oberland (DVZO) mit einem seiner Dampfzüge zu Gast sein. Es ist deshalb möglich, ab Winterthur, Oberwinterthur oder Ossingen per Dampfzug nach Stein am Rhein zu fahren. Abends fährt der DVZO-Zug mit den gleichen Zwischenhalten nach Winterthur zurück. Zum genauen Fahrplan siehe Kasten.

Neuer Halt in Etzwilen

Die Stiftung Museumsbahn Stein am Rhein musste gemäss Vereinbarung mit den SBB im Bahnhof Etzwilen einen 400 m langen Zaun errichten um die Bahnareale der Stiftung und der SBB abzutrennen und ein unberechtigtes Überschreiten der Gleise zu verhindern. Der neu errichtete Zaun ermöglicht es nun, wie in früheren Jahren in Etzwilen fahrplanmässig zu halten. Passagiere können damit wieder zu- und aussteigen.

Attraktive Fahrpreise

Familien profitieren von günstigen Preisangeboten. Erhältlich ist auch eine preisgünstige Tageskarte für die Fahrt Winterthur-Stein am Rhein sowie beliebige Fahrten Stein am Rhein-Ramsen. Velos und Kinderwagen werden unentgeltlich befördert. Bahnbillette sind im Vorverkauf bei der Schaffhauser Kantonalbank, Ramsen sowie am Schalter des Bahnhofs Stein am Rhein erhältlich. Am Fahrtag können die Billette ebenfalls am Bahnhof Ramsen oder im Zug ohne Aufpreis bezogen werden. Wer an einem Fahrtag dem Förderverein der Strecke , dem Verein zur Erhaltung der Eisenbahnlinie Etzwilen-Singen (VES) als Mitglied beitritt, fährt den ganzen Tag gratis.

Dampfzug-Fahrplan

Hin-Rückfahrt nach/

ab Stein am Rhein

Dampffahrten Stein am Rhein–Ramsen

Winterthur ab

08.25

Stein am Rhein ab

10.33

13.33

15.11

Oberwinterthur ab

08.52

Etzwilen SBB ab

10.40

13.40

15.18

Ossingen ab

09.43

Hemishofen ab

10.53

13.53

15.33

Etzwilen SBB ab

10.11

Ramsen an

11.00

14.00

15.40

Stein am Rhein an

10.18

Stein am Rhein ab

17.33

Ramsen ab

12.20

14.20

16.10

Etzwilen SBB ab

17.48

Hemishofen ab

12.27

14.27

16.17

Ossingen ab

18.36

Etzwilen SBB ab

12.40

14.40

16.40

Oberwinterthur ab

19.23

Stein am Rhein an

12.47

14.47

16.47

Winterthur ab

19.30

Informationen zu Anschlüssen an den öffentlichen Verkehr, die Parkiermöglichkeiten sowie den vollständigen Fahrplan unter www.etzwilen-singen.ch.

Sämtliche Infos sowie bei Stefan Keller (Medienverantwortlicher VES), 079 533 34 33.

Pressemeldung des Vereins zur Erhaltung der Eisenbahnlinie Etzwilen-Singen (VES).


URL: Homepage Das Portal der Eisenbahnlinie Etzwilen - Singen
Meldung vom 16.06.2009

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de