Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Michael Stein - Die digitale Modellbahn, mit CD-ROM

Die digitale Modellbahn Um es direkt am Anfang zu sagen; wer sich mit digitaler Modellbahnerei beschäftigt oder vor hat, seine vorhandene Anlage in Zukunft auf Digitalbetrieb umzurüsten, kommt um das Buch nicht herum."Die digitale Modellbahn" von Michael Stein kann als Standardwerk zum Thema bezeichnet werden. Für Neueinsteiger oder Umsteiger ist das Buch unbedingt als Hilfe zur Kaufentscheidung geeignet. Wenn man das Buch aufschlägt wird man nach dem Inhaltsverzeichnis zuerst mit "Tach zusammen" begrüßt. dies stimmt einen sofort auf den lockeren Schreibstil ein, mit dem Michael Stein dieses technische Thema behandelt. Man merkt dem Autor an, dass er als IT-Fachjournalist u.a. für Publikumszeitschriften wie Online-Today, Stern, Spiegel-Online usw. tätig ist. Dem Laien kommt dies sehr zugute, und die "alten Hasen" werden kompetent angeleitet, über den Tellerrand Ihres eigenen Systems hinauszuschauen. Beschrieben werden alle gängigen Digitalsysteme unter ganz praktischen Gesichtspunkten. Man merkt den Beschreibungen an, dass der Autor diese selbst getestet hat. Im Praxisteil wird der Aufbau einer Digitalanlage von Grund auf erklärt. Dabei werden Themen, wie der Einbau eines Digitaldecoders in eine Lok, genauso abgehandelt wie die Programmierung der verschiedenen Decoder, die Verdrahtung der Anlage oder die Installation von Magnetartikeldecodern und mehr. Der Einbindung des PC in die Modellbahn - ob zur Steuerung oder zur Programmierung von Decodern - sind eigene Kapitel gewidmet. Für die Planung der Digitalanlage gibt es Ausflüge und Erfahrungsberichte mit verschiedenen Gleisplanprogrammen. Im Anhang wird der Leser mit einigen fertigen Gleisplänen versorgt. Besondere Erwähnung sollte die CD-ROM finden, die dem Buch beiliegt. Um alles Gelesene ausgiebig auszuprobieren, finden sich auf der CD-ROM alle besprochenen Programme in der Demoversion. Als AdOn gibt es ein paar Videoclips zur digitalen Modellbahn, die die wichtigsten Handgriffe erklären. Leider bietet das Buch nur sw-Bilder. Bei den wichtigen Detailfotos, z.B. zum Einbau eines Lokdecoders, wurde aber dafür gesorgt, dass ausreichend Details erkennbar sind. Kompensiert wird dieser kleine Nachteil durch die wirklich nützlichen Videoclips auf der CD-ROM. Hier werden die Themen "Grundlagen", "Decoder" und "PC-Steuerung" behandelt. Alle drei Themen werden in kurzen Clips mit Längen zwischen 3,4 bis 6,5 min. dargestellt. Fazit: Das Buch darf in keiner Bibliothek eines (zukünftigen) Digitalmodellbahners fehlen. Jürgen Lang
URL: Die digitale Modellbahn. Mit CD-ROM bei Amazon bestellen
Meldung vom 03.12.2002








Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de