Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Streckenjubiläum bei der Erzgebirgsbahn

Am 20. September 1883 erfolgte die Betriebseröffnung der Strecke Johanngeorgenstadt—Schwarzenberg. Aus diesem Anlass haben die Erzgebirgsbahn (EGB), der Verkehrsverbund Mittelsachsen und die an der Bahnstrecke liegenden Städte und Gemeinden am kommenden Wochenende (20./21. September) zahlreiche Veranstaltungen zum 125-jährigen Jubiläum der Erzgebirgsbahnstrecke vorbereitet.

Bereits am Freitag (19. September) wird im Schwarzenberger Schloss eine Ausstellung über die Eisenbahn im Westerzgebirge eröffnet. Am Samstag ab 19.00 Uhr laden die Sächsischen Eisenbahnfreunde Schwarzenberg zu einem Country- und Oldieabend in den Lokschuppen ihres Vereins ein.

In den Zügen der Erzgebirgsbahn gibt es künstlerische Darbietungen, unter anderem vom Erzgebirgsensemble Aue. In Johanngeorgenstadt wird auch am Samstag ab 10 Uhr rund um den Bahnhof gefeiert. Die Besucher können mit einem „Schienen-Trabant“ fahren und der Verkehrsverbund Mittelsachsen ist mit seinem Info-Mobil vor Ort. Gegen 14.00 Uhr wird ein Dampfsonderzug aus Chemnitz erwartet. Neben verschiedenen Veranstaltungen im Festzelt bietet ein Handelsmarkt eisenbahntypische Exponate an und es gibt ein Sonderpostamt. Im Bahnhofsgebäude laden Ausstellungen zum Thema Eisenbahn und Fotografie ein. In der ehemaligen Pestalozzi-Mittelschule ist eine Sonderausstellung „Bergbau und Eisenbahn“ zu sehen. Themenwanderungen entlang des Bergbaulehrpfades und Stadtrundfahrten mit einer „Kleinbahn“ zeigen den Besuchern die Bergstadt Johanngeorgenstadt .

Detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen anlässlich des Streckenjubiläums bietet ein handlicher Flyer der Erzgebirgsbahn, der kostenlos in allen Zügen der EGB sowie in vielen Bahnhöfen und Tourismusbüros der Region erhältlich ist. Nähere Informationen zu den Fahrtmöglichkeiten sowie zu den Veranstaltungen kann man auch unter www.bahn.de/erzgebirgsbahn abrufen. Am Sonntag, dem 21. September findet außerdem im gesamten Freistaat Sachsen der „Entdeckertag Sachsen“ statt. Unter dem Motte „Zwei fahren, einer zahlt“ kann auf einen Fahrschein eine weitere Person kostenlos mitfahren.

Pressemeldung der Deutschen Bahn AG.


URL: Homepage der Deutschen Bahn AG
Meldung vom 16.09.2008

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de