Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Veolia Verkehr fährt für die Bundeswehr -Bundesweite Charterfahrten im Auftrag der BwFuhrparkService GmbH ab März 2008

Es ist der erste bundesweite Auftrag für Veolia Verkehr: Ab Mitte März 2008 wird das Unternehmen, mit Hauptsitz in Berlin, deutschlandweit Charterfahrten mit Bussen für die Bundeswehr übernehmen. Einen entsprechenden Rahmenvertrag erteilte jetzt die BwFuhrparkService GmbH der Veolia Verkehr GmbH.

Es ist der erste bundesweite Auftrag für Veolia Verkehr: Ab Mitte März 2008 wird das Unternehmen, mit Hauptsitz in Berlin, deutschlandweit Charterfahrten mit Bussen für die Bundeswehr übernehmen. Einen entsprechenden Rahmenvertrag erteilte jetzt die BwFuhrparkService GmbH der Veolia Verkehr GmbH.

Zunächst bis zum Frühjahr 2010, mit Option auf weitere zwei Jahre, läuft der Vertrag und umfasst rund 18.000 Fahrten pro Jahr.

„Das Besondere an diesem Auftrag liegt im bundesweiten Mobilitätsservice.“, so Dr. Axel Sondermann, Geschäftsführer der Veolia Verkehr GmbH. „Egal ob im Bayrischen Wald oder in Berlin, wenn unsere Dienste im Bereich Personaltransporte benötigt werden, müssen wir schnell mit den entsprechenden Fahrzeugen reagieren. Wir setzen dabei zum großen Teil auch auf Kooperationen mit anderen privaten Verkehrsunternehmen. Nur so können wir wirklich alle Fahrten passgenau realisieren.“

Die zweite Herausforderung liegt bei der Umsetzung der Fahrten. Diese verlangt höchstes Engagement der Veolia Verkehr Unternehmen. Neben der Flexibilität steht hier der Service im Vordergrund. „Wir erhoffen uns von Veolia Verkehr kundenfreundliche Reaktionszeiten genauso wie ortskundige Fahrer.“, so Andreas Launspach, Leiter für das Mobilitätsmanagement bei der BwFuhrparkService GmbH.

Dr. Jürgen Kieschoweit, Geschäftsführer der BwFuhrparkService GmbH, erläuterte dazu: „Ziel und Aufgabe unseres Mobilitätskonzeptes für die Bundeswehr ist neben der Kostenreduzierung die Entlastung des Militärs abseits der militärischen Kernaufgaben. Wir betreiben einen Teil der Busflotte weiter, aber ein großer Teil dieses Aufgabenbereiches wird extern beauftragt. Dem dient unser Vertrag mit der Veolia Verkehr GmbH. Das Abdecken von Anforderungsspitzen ist somit deut-lich einfacher und kostengünstiger für uns."

Dr. Axel Sondermann hebt hervor: „Dass wir soweit gekommen sind, haben wir vor allem unserer deutschlandweiten Vernetzung zu verdanken. Wir sind bundesweit aufgestellt, nur dadurch können wir überregionale Angebote abgeben“. Es kommt nun darauf an diese vernetzte Plattform richtig zum Nutzen des Kunden Bundeswehr einzusetzen. Es bleiben zur Vorbereitung der operativen Arbeit nur noch knapp acht Wochen.

Pressemeldung der Veolia Verkehr GmbH.


URL: Homepage Veolia Verkehr GmbH
Meldung vom 25.01.2008

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de