Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





BAG-SPNV fordert diskriminierungsfreien Nahverkehrstarif

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schienenpersonennahverkehr (BAG-SPNV) kritisiert in ihrem heute veröffentlichten Positionspapier die Organisation von Tarif und Vertrieb im Nahverkehr auf der Schiene. Demnach gebe es in diesem Bereich immer noch keinen diskriminierungsfreien Marktzugang für Konkurrenten der DB.

Bernhard Wewers, Präsident der BAG-SPNV, erläutert: "Wenn Eisenbahnunternehmen ihre Fahrkarten bundesweit verkaufen wollen, müssen sie derzeit die Konditionen der DB AG akzeptieren. Bei Tarifkooperationen liegt die Einnahmenaufteilung in den Händen der DB, außerdem diktiert die DB AG die Konditionen des Vertriebs. Das führt für die Nicht-DB-Unternehmen zu wirtschaftlichen Nachteilen und ist auch nicht im Sinne der Fahrgäste."

In ihrem Positionspapier zeigt die BAG-SPNV die notwendigen Maßnahmen auf, um diese kostentreibende und wettbewerbsverhindernde Situation zu verbessern:

Es muss einen bundesweiten, unternehmensneutralen Tarif geben, den die Verkehrsunternehmen gemeinsam anwenden und weiterentwickeln.
Im Vertrieb sind echte Marktstrukturen zu schaffen.
Eine unternehmensneutrale Erlösabrechnungsstelle muss eingerichtet werden.

Bernhard Wewers: "Wir fordern die Marktteilnehmer, vor allem die DB AG auf, diese Maßnahmen jetzt in ihrem eigenen Interesse umzusetzen. Ansonsten muss die Politik schauen, ob sie das Eisenbahnrecht ändern muss."

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schienenpersonennahverkehr (BAG-SPNV) ist die Interessensvertretung der Bestellerorganisationen des Schienenpersonennahverkehrs: Wir organisieren den Informationsaus­tausch zwischen unseren Mitgliedern, erarbeiten Konzepte für die Weiterentwicklung des SPNV, vertreten die Inte­ressen der Aufgabenträger des SPNV gegenüber Politik, Öffentlichkeit, Verkehrsunternehmen und Verbänden und beraten den Bund, die Länder, Zweckverbände, Parlamente und Behörden zu allen Fragen des SPNV.

Das Positionspapier „Diskriminierungspotenziale durch Tarif und Vertrieb im SPNV beseitigen!" gibt es unter www.bag-spnv.de.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV e.V. (BAG-SPNV).


URL: Homepage der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV)
Meldung vom 17.12.2007

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de