Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Vorstellung der SH 2-Scheibe „Modell Börner“

SH2-Scheibe Modell Börner © Firma Dieter Börner Die Firma Dieter Börner Bahnvertrieb stellt ihre neue SH2_Scheibe für den täglichen Gebrauch im Gleisbau vor.

Die SH2-Scheibe ist ein notwendiges und wichtiges Signal im Gleisbau. Doch was ist im täglichen Gebrauch gefordert?
Unhandlichkeit und Sperrigkeit waren bislang passende Attribute dieser Wärterhaltscheiben.
Die neue SH2-Scheibe „Modell Börner“ ist anders. Sie ist kompakter konstruiert und besteht lediglich aus den drei Einzelteilen:
1. der Signaltafel aus Aluminium auf einer stabilen Trägerkonstruktion aus verzinktem Stahl.
2. einem Zwischenstück
3. einer Fußhalterung mit Federkonstruktion

Dadurch ergibt sich eine sehr kurze An- und Abbauphase.
Vorteile bringt das z.B. bei Durchfahrt eines Arbeitszuges:
die Flügelmutter oberhalb des Fußkonstruktion wird gelöst.
Die Halterung verbleibt am Schienenfuß während der gesamte obere Teil der Haltetafel schnell abgebaut werden kann.

Zwischenstück und Fußhalterung der Scheibe werden nach Gebrauch auf der Rahmenkonstruktion fixiert. So ist die neue SH2-Scheibe einhändig problemlos tragbar bei einem Gewicht von ca. 5,7 kg. Beim Transport nimmt sie mit ihren Abmessungen (h=45 cm/b=55 cm/t=14 cm) wenig Platz in Anspruch.

Die Schutzhalttafel ist für den Tageseinsatz ohne Lampe und Aussparung sowie für den Tages- und Nachteinsatz mit integrierter EBA- zugelassener LED-Leuchte lieferbar.

Eine Nachrüstung der Beleuchtung zur Tagesvariante ist jederzeit möglich.

Zudem wird optional eine Diebstahlssicherung angeboten.

Weitere Information erhalten Sie bei der Firma Dieter Börner Bahnvertrieb, www.bahnvertrieb.de, Tel. 0511- 3362061

Weitere Bilder der neuen SH2-Scheibe „Modell Börner“.

Pressemeldung der Firma Dieter Börner Bahnvertrieb.


URL: Homepage Dieter Börner Bahnvertrieb
Meldung vom 27.11.2007

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de