Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Vossloh erfüllt im ersten Quartal die hohen Erwartungen

Der Vossloh-Konzern hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2007 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum von 220,5 Mio. Euro auf 267,7 Mio. Euro gesteigert. Das entspricht einem Zuwachs von 21,4 Prozent. Überproportional wuchs das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT): Es erhöhte sich um 44,8 Prozent von 14,3 Mio. Euro auf 20,7 Mio. Euro. Mit 12,0 Mio. Euro hat sich der Konzernüberschuss gegenüber dem Vorjahreswert von 5,0 Mio. Euro mehr als verdoppelt.

Die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2006 wurden gemäß IFRS um den Geschäftsbereich Information Technologies bereinigt, der im Januar 2007 veräußert und seit September 2006 als nicht fortgeführte Aktivität bilanziert wurde.

Rail Infrastructure: Umsatz- und Ergebnissteigerung um 9 Prozent
Zu den Umsatz- und Ergebnissteigerungen im ersten Quartal 2007 trugen beide Geschäftsbereiche von Vossloh bei. Im Geschäftsbereich Rail Infrastructure erzielte das Unternehmen im ersten Quartal 2007 einen Umsatz von 147,7 Mio. Euro. Das entspricht einer Steigerung von 9,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 135,2 Mio. Euro. Wesentlich hat dazu das Geschäftsfeld Switch Systems (Weichensysteme) beigetragen. Die Umsätze im Geschäftsfeld Infrastructure Services, das Vossloh ebenfalls zu diesem Geschäftsbereich zählt, blieben erwartungsgemäß hinter den Vorjahresumsätzen zurück.

Das EBIT im Geschäftsbereich Rail Infrastructure erhöhte sich von 15,5 Mio. Euro auf 16,9 Mio. Euro. Mit 9 Prozent entsprach das EBIT-Wachstum etwa dem Umsatzwachstum des Bereichs.

Motive Power&Components: Starker Umsatz- und Ergebniszuwachs
Der Geschäftsbereich Motive Power&Components verzeichnete im ersten Quartal 2007 eine erhebliche Umsatzsteigerung von 40,8 Prozent auf 120,0 Mio. Euro, verglichen mit einem Vorjahreswert von 85,2 Mio. Euro. Dieser Zuwachs resultiert aus dem Lok-Geschäft. Beide Produktionsstandorte, Kiel und Valencia, meldeten ein deutliches Plus. In geringerem Maße, gleichwohl mit ebenfalls zweistelligem Plus, trug auch das Geschäftsfeld Electrical Systems zu dieser Steigerung bei.

Die gestiegenen Umsätze waren auch die Haupttreiber für die deutliche Ergebnissteigerung in diesem Geschäftsbereich: Das EBIT betrug im Berichtszeitraum 7,5 Mio. Euro und lag damit mehr als doppelt so hoch wie der Vorjahreswert von 3,5 Mio. Euro.

Der Vorstandsvorsitzende der Vossloh AG, Gerhard Eschenröder, zeigte sich mit der Entwicklung im ersten Quartal zufrieden: „Wir haben in diesem Zeitraum nicht nur weitere strategische Meilensteine – den Markteintritt in den US-amerikanischen Markt für Weichensysteme und den Verkauf der IT-Sparte – erreicht, sondern sind auch operativ vorangekommen. Wir sind der angestrebten EBIT-Marge von 10 Prozent wieder ein Stück nähergekommen.“

Ausblick ergänzt um neue US-Tochter Pohl
Mit der Vorlage der Quartalszahlen ergänzte der Vossloh-Konzern auch die Planungen für das Jahr 2007 um den erwarteten Beitrag der amerikanischen Tochter Pohl Corp., die seit dem 1. April 2007 zum Unternehmen gehört und ab diesem Zeitpunkt voll konsolidiert wird. Inklusive der neuen amerikanischen Tochtergesellschaft erwartet das Unternehmen nun für das laufende Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 1.120 Mio. Euro und ein EBIT von 112 Mio. Euro. Neben der Einbeziehung von Pohl trägt auch die gegenüber den bisherigen Erwartungen insgesamt besser laufende Geschäftsentwicklung zu dieser Anpassung bei. Für 2008 sind auf Basis der vorliegenden Planung einschließlich der erstmals ganzjährig zu konsolidierenden Pohl Corp. Umsätze des Konzerns von rund 1,2 Mrd. Euro und eine EBIT-Marge von mehr als 10 Prozent zu erwarten.

In dieser Prognose sind die Umsatz- und Ergebnisbeiträge der zweiten amerikanischen Akquisition, Cleveland Track Material, Inc., noch nicht enthalten, da der Vollzug der Transaktion (Closing) erst in den nächsten Wochen erwartet wird.

Pressemeldung der Vossloh AG.


URL: Homepage der Vossloh Aktiengesellschaft
Meldung vom 27.04.2007

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de