Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Angel Trains nun auch auf dem Polnischen Markt tätig.

Angel Trains gibt die Vermietung von sieben Diesel-Elektro-Lokomotiven an Freightliner PL, der polnischen Tochter des in Großbritannien ansässigen Bahnfrachtfunternehmens, bekannt. Die Lokomotiven vom Typ JT42CWRM, werden von Electro-Motive Diesel Inc. hergestellt und werden in Polen als Baureihe 29 und in Westeuropa als Baureihe 66 gekennzeichnet. Sie können in Polen und Deutschland betrieben werden und eignen sich sehr gut, um schwere Züge zu ziehen. Die ersten Auslieferungen werden in der ersten Hälfte des Jahres 2007 erfolgen.

Adam Cunliffe, Business Development Director, Freightliner Group Ltd, sagte:

„Wir sind sehr erfreut darüber, gemeinsam mit Angel Trains diese einzigartige und aufregende Investition in den polnischen Bahnfrachtmarkt zu tätigen.  Freightliner möchte so schnell wie möglich den Betrieb in Polen aufnehmen und hier den gleichen einmaligen Service wie in Großbritannien bieten. Dort ist Freightliner als das am schnellsten wachsende und innovativste Bahnfrachtunternehmen bereits gut etabliert.“

Dazu Tim Jackson, Director von Angel Trains International:

„Sowohl Angel Trains als auch Freightliner haben ihre Unternehmen seit der Privatisierung von British Rail vor zwölf Jahren mit großem Erfolg weiterentwickelt. Es ist großartig, zu sehen, dass unsere beiden Unternehmen nun auf so unternehmerische Art und Weise zusammenarbeiten. Für Angel Trains Cargo ist dies die Verwirklichung einer vor zwei Jahren getroffenen strategischen Entscheidung, zusätzlich zu den zehn anderen Ländern, in denen wir tätig sind, auch in Polen unsere Diesel- und Elektro-Lokomotiven sowie unseren professionellen Service anzubieten. Wir freuen uns darauf, im Laufe dieses Jahres weitere Vertragsabschlüsse mit polnischen Betreibern bekannt geben zu können.“

Christopher Siewierski, Business Development Manager für Polen von Angel Trains, fügte hinzu:

„Dies ist ein Meilenstein für den polnischen Zugverkehr – zum ersten Mal seit mindestens zwei Jahrzehnten werden brandneue Lokomotiven beschafft. Damit ist der Investitionsstau in Polen durch den Einsatz privaten Kapitals und privater Initiativen durchbrochen worden. Die Entscheidung von Freightliner, mit uns zusammenzuarbeiten, beweist den Betreibern in Polen unsere Wettbewerbsfähigkeit im Hinblick auf ökonomische Aspekte und die Flexibilität unserer Flotte.  Wir wünschen Freightliner alles Gute und viel Erfolg beim Ausbau seines Geschäfts und bei der Festlegung eines neuen Standards in punkto Zuverlässigkeit in Polen.“

Angel Trains vermietet zum ersten Mal Lokomotiven an einen polnischen Betreiber. Neben dem heute verkündigten Geschäftsabschluss hat Angel Trains weiterhin zehn elektrische Lokomotiven vom Typ Bombardier Traxx F140 MS bestellt, die in Polen, Deutschland und auch Österreich eingesetzt werden können. Angel Trains führt derzeit Gespräche mit verschiedenen Betreibern über die Vermietung dieser Lokomotiven, mit deren Auslieferung im vierten Quartal 2007 begonnen wird.

Angel Trains hat darüber hinaus mehrere Dieseltriebwagen für den grenzüberschreitenden Personenverkehr zwischen Deutschland und Polen vermietet.  Das Unternehmen geht davon aus, dass es recht bald auch Personenzüge für den Regionalverkehr in Polen anbieten wird.

Pressemeldung von Angel Trains.


URL: Homepage Angel Trains
Meldung vom 23.02.2007

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de