Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Mitsui kauft Lokomotiven-Leasinggesellschaft Dispolok von Siemens

Mitsui & Co., Ltd., Japan, hat am 21. September 2006 mit Siemens Transportation Systems (TS) eine grundsätzliche Vereinbarung über den Erwerb der Siemens Dispolok GmbH abgeschlossen. Die Siemens Dispolok GmbH, München, beschäftigt 29 Mitarbeiter und ist eine 100-prozentige Siemens-Tochtergesellschaft. Die Dispolok GmbH vermietet rund 100 Lokomotiven in Deutschland, Italien, Österreich und anderen mittel- und osteuropäischen Ländern.

Die Transaktion unterliegt dem gesetzlichen Genehmigungsverfahren und soll bis November 2006 abgeschlossen sein. Beide Parteien haben Stillschweigen über die Höhe des Kaufpreises für die Siemens Dispolok GmbH vereinbart. Darüber hinaus hat Siemens TS einen Auftrag von Mitsui & Co., Ltd. über die Lieferung von 50 Lokomotiven in den nächsten drei Jahren erhalten, der Auftrag hat ein Volumen von 160 Mio. EUR.

Jörn F. Sens, Mitglied des Bereichsvorstandes von Siemens TS, sagte: „Wir freuen uns, eine langfristige Perspektive für die Dispolok GmbH gefunden haben. Mitsui und Dispolok ergänzen sich ideal, sowohl beim Geschäftsmodell als auch bei der regionalen Aufstellung. Durch die Integration des Dispolok-Geschäfts stärkt Mitsui seine Position auf dem europäischen Markt.“

Masanari Nagai, General Manager der Transportation Project Division von Mitsui & Co., Ltd., sagte: „Wir freuen uns sehr, dass Dispolok jetzt zu unserer Firmengruppe gehört. Der Fahrzeugpark von Mitsui umfasst jetzt etwa 150 Lokomotiven für 30 Kunden in neun Ländern. Die Erfolgsgeschichte der Dispolok GmbH, besonders im Full-Service-Bereich, passt hervorragend in unsere Strategie. Mit einem größeren geografischen Aktionsradius und einem erweiterten Produkt- und Leistungsspektrum können wir das Angebot für unsere Kunden erweitern.“

Bei den 50 Lokomotiven handelt es sich um Mehrsystemlokomotiven auf Basis der von Siemens entwickelten Eurosprinter-Plattform. Die 6400 Kilowatt starken Fahrzeuge werden in München hergestellt und vorwiegend im Güterverkehr eingesetzt.

Mitsui ist seit 1996 im Markt für anspruchsvolle Leasing-Leistungen in den USA tätig und hat seit mehr als zehn Jahren Betriebs- und Management-Erfahrung in der Vermietung und Wartung von Güterwagen. Auf dieser Erfahrung baute Mitsui sein Mietgeschäft mit Lokomotiven vor allem in westeuropäischen Ländern wie Belgien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden aus; 50 Lokomotiven werden von der im Oktober 2004 gegründeten Tochtergesellschaft MRCE angeboten. Nach der Übernahme der Dispolok wird Mitsui europaweit 150 Loks über MRCE und Dispolok anbieten. Darüber hinaus will Mitsui die Erfahrung und das Know-how aus dem Mietgeschäft nutzen, um zusammen mit Partnern seine Aktivitäten in den Bereich der Logistik und Frachtverkehrsdienste in Europa auszuweiten und setzt dabei auf die Bahnen.

Pressemeldung der Siemens AG.


URL: Homepage Siemens Dispolok.
Meldung vom 21.09.2006

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de