Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Bund und Bahn unterzeichen Sofortprogramm für Personenbahnhöfe

Das Bundesverkehrsministerium und die Deutsche Bahn Station&Service AG haben heute in Berlin eine Finanzierungsvereinbarung über ein Sofortprogramm zur Sanierung von Bahnhöfen unterzeichnet. Das teilte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Achim Großmann, mit.

"Der Bund stellt damit allein in diesem Jahr zehn Millionen Euro für die Ausrüstung und Sicherheit der Personenbahnhöfe sowie für die Sanierung denkmalgeschützter Bahnsteigdächer zur Verfügung. Für die kommenden Jahre bis einschließlich 2008 folgen weitere 40 Millionen Euro."

"Wer den Verkehrsträger Schiene weiter für seine wichtigen Aufgaben im Verkehrsmarkt der Zukunft stärken will, der muss auch die Personenbahnhöfe noch besser an die Wünsche des Kunden anpassen und leistungsfähiger machen", sagte Großmann. Die Bundesregierung unterstütze mit dem neuen Programm vor allem die Ausrüstung der kleinen Personenbahnhöfe und lege damit die Grundlage für den weiteren Zuwachs der Fahrgastzahlen im Schienenpersonenverkehr.

"Für die Bundesregierung hat die Schiene große Bedeutung. Durch das Zwei-Milliarden-Programm des Kanzlers zur Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur steigen die Mittel für die Schiene bis 2008 um weitere 750 Millionen Euro", betonte Großmann. "Der Verkehrsinvestitionshaushalt hat dadurch noch einmal einen erheblichen Schub bekommen. Dadurch können wir das Sofortprogramm Personenbahnhöfe sicher stellen."

Pressemeldung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW) .


URL: Homepage des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW)
Meldung vom 14.09.2005

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de