Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Connex-Tochter NordWestBahn: „Haller Willem“ fährt wieder

Lint 41 der NordWestBahn © Michael Grießmayr Nach über 20 Jahren ist es nun soweit: Der „Haller Willem“ nimmt wieder durchgehend Fahrt von Bielefeld bis Osnabrück auf. Betrieben wird die reaktivierte Strecke von der NordWestBahn.

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff und NRW-Verkehrsminister Dr. Axel Horstmann werden heute in einem Festakt den 23 Kilometer langen Nordteil der reaktivierten Bahnstrecke zwischen Dissen/Bad Rothenfelde und Osnabrück feierlich einweihen. Am 12. Juni wird dann entlang der Gleise gefeiert: Das von den Anliegerkommunen und der Initiative Haller Willem ausgerichtete Haller-Willem-Fest lädt dazu ein, die wieder in Betrieb genommene Bahnstrecke kennen zu lernen. Vom Haller-Willem-Bier bis zur Sonderbeilage, von der Hüpfburg bis zum Musikverein, für Groß und Klein wird an diesem Tag allerhand geboten. Auch die alten Dampfloks dürfen nicht fehlen.

Der „neue“ Haller Willem wird in Zukunft stündlich mit Tempo 80 zwischen den Oberzentren verkehren. Die Gesamtfahrzeit beträgt etwa 75 Minuten, dabei werden insgesamt 17 Bahnstationen zwischen den Endpunkten angefahren.

Der Vertrag mit der NordWestBahn läuft zunächst bis Dezember 2006. Für den Folgezeitraum wird der Verkehr neu ausgeschrieben. Die Strecke hat für die NWB hohe Bedeutung, weil sie die kürzeste Verbindung zwischen dem von ihr betriebenen Ems-Senne-Weser-Netz und der Hauptwerkstatt in Osnabrück darstellt. Der NordWestBahn obliegt über ein neues Stellwerk auch der Betrieb der Infrastruktur zwischen Dissen/Bad Rothenfeld und Osnabrück.

Pressemeldung der NordWestBahn.


URL: Homepage NordWestBahn (NWB)
Meldung vom 11.06.2005

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de