Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Compagnie Europeenne de Wagons übernimmt VTG von TUI

Die Compagnie Européenne de Wagons und die TUI AG haben eine Vereinbarung zum Erwerb sämtlicher Anteile an der VTG Gruppe unterzeichnet. Die Compagnie Européenne de Wagons gehört zu einem von der Investmentgesellschaft IPE-Ross verwalteten Fonds.

Damit erwirbt die Compagnie Européenne de Wagons die mit rund 45.000 Kessel- und Eisenbahngüterwagen größte europäische Vermietgesellschaft für den Schienentransport von flüssigen Chemikalien und Mineralölen. VTG beschäftigt rund 500 Mitarbeiter und ist in 17 europäischen Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2004 hat die VTG einen Umsatz von 406,7 Millionen Euro erwirtschaftet.

Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Philippe Nguyen, Partner der Compagnie Européenne de Wagons, erläuterte: "VTG ist für uns ein besonderes Unternehmen. Die Professionalität der Mitarbeiter, die Solidität des Unternehmens und die strategisch wichtige Position im Herzen Europas machen VTG zu einer außergewöhnlichen Investition. Wir freuen uns sehr, das Unternehmen bei seinem weiteren Wachstum zu unterstützen."

Dr. Heiko Fischer, Vorstandsvorsitzender der VTG AG, begrüßte das Engagement der Compagnie Européenne de Wagons: "Die Compagnie Européenne de Wagons ist ein idealer Investor, da er sich auf kapitalintensive Geschäftsmodelle versteht und bereit ist, die für ein Wachstum nötigen Mittel bereit zu stellen. Wir haben nun Planungssicherheit und können unser Unternehmen eigenständig  weiter entwickeln."

IPE-Ross ist eine unabhängige Investmentgesellschaft. Das Unternehmen investiert langfristig in etablierte und international tätige Industrie- und Dienstleistungsunternehmen in Europa. Der Fokus liegt auf mittelständischen Unternehmen im Wert von 100 Millionen bis 1 Milliarde Euro mit einer starken Position im Heimatmarkt und aussichtsreichen Wachstumsperspektiven.

Der Erwerb von VTG ist das dritte Engagement des Unternehmens im europäischen Logistiksektor. Die Akquisition steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

Pressemeldung der VTG Aktiengesellschaft.


URL: Homepage VTG Aktiengesellschaft
Meldung vom 06.06.2005

Weitere Meldungen




Weitere Meldungen:


Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de