Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Die Deutsche Bahn AG

Die Homepage des Personenverkehrs der Deutschen Bahn AG.
URL: http://www.bahn.de/

Fehlerhaften Link melden 

Lärmsanierung an Schienenwegen: Erfolgreiche Bilanz für das Jahr 2011 – rund 145 Millionen Euro Bundesmittel in Lärmschutz investiert

Bei der Lärmminderung hat die Deutsche Bahn im vergangenen Jahr gute Fortschritte gemacht. „Mit dem Bau von 55 Kilometer neuen Schallschutzwänden und der Lärmsanierung von 2.550 Wohnungen sind wir im vergangenen Jahr wieder ein gutes Stück beim Lärmschutz vorangekommen. Zusammen mit den innovativen Maßnahmen haben wir in 2011 insgesamt rund 145 Millionen Euro Bundesmittel und rund 6 Millionen Eigenmittel der Bahn in den Lärmschutz investiert“, bilanziert Oliver Kraft, Vorstandsvorsitzender der DB Netz AG, den Erfolg des Lärmsanierungsprogramms. mehr
Meldung vom 26.01.2012

Weitere Meldungen

 

Ausschreibung „Bayerisches Oberland“ DB Regio Bayern beteiligt sich am Wettbewerbsverfahren

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Auftrag des Freistaats plant, finanziert und kontrolliert, hat heute den Startschuss für das Wettbewerbsprojekt ‚Bayerisches Oberland’ gegeben. mehr
Meldung vom 18.01.2012

Weitere Meldungen

 

DB steigert 2011 Pünktlichkeit der Personenverkehrszüge deutlich auf 92,9 Prozent

Die Deutsche Bahn (DB) hat im abgelaufenen Jahr die Pünktlichkeit ihrer Personenzüge deutlich verbessert. Bei der Fünf-Minuten-Pünktlichkeit stieg der Durchschnittswert von 91 Prozent im Jahr 2010 auf 92,9 Prozent im Jahr 2011. Dabei erzielten sowohl der Nah- als auch der Fernverkehr höhere Jahreswerte: Im Fernverkehr wurden 80 Prozent (Vorjahr: 72,4 Prozent) und im Nahverkehr 93,2 Prozent (Vorjahr: 91,5 Prozent) gemessen. mehr
Meldung vom 18.01.2012

Weitere Meldungen

 

Ursache einer defekten ICE-Tür wird ermittelt

Die Deutsche Bahn ermittelt die Ursache eines Türdefekts eines ICE mit Neigetechnik (ICE-T). Am Freitagabend hatte sich bei einem ICE-T bei der Fahrt zwischen Nürnberg und Ingolstadt eine Tür aus der unteren Führungsschiene gelöst. Die Tür blieb jedoch in der oberen Führungsschiene fixiert. Niemand kam zu Schaden. mehr
Meldung vom 14.01.2012

Weitere Meldungen

 

DB stellt Ersatzkonzept für fehlende Talent 2-Züge auf die Schiene

Die Deutsche Bahn (DB) und Bombardier Transportation (BT) haben 2007 einen Rahmenvertrag über die Lieferung von rund 300 Elektrotriebwagen (ET) vom Typ Talent 2 unterzeichnet. Für die Jahre 2009 bis 2011 war die bundesweite Auslieferung von insgesamt 178 Fahrzeugen geplant. Die DB hat die ET 442 in zwei- bis fünfteiligen Versionen bestellt. mehr
Meldung vom 06.01.2012

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn AG setzt Modernisierung des Schienennetzes im Norden fort

In diesem Jahr bündelt die Deutsche Bahn ihre größten Baumaßnahmen in 73 Korridoren und erneuert dabei fast 2600 Kilometer Schienen, 1870 Weichen und zwei Millionen Eisenbahnschwellen. Ziel der bereits im fünften Jahr angewendeten Bündelung ist es, verschiedene Bauarbeiten an einem Streckenabschnitt gleichzeitig auszuführen, um so Anzahl und Dauer baubedingter Sperrungen auf ein Minimum zu reduzieren. Dabei hat die umfassende und rechtzeitige Information der Bahnkunden absolute Priorität. Baubedingte Fahrplanänderungen sind in den Verkaufs- und Informationssystemen enthalten. mehr
Meldung vom 05.01.2012

Weitere Meldungen

 

Der DB Schenker North Rail Express fährt weiter auf Erfolgskurs

Der 3. Januar markiert einen Meilenstein in der norwegischen Eisenbahngeschichte. Vor einem Jahr haben die norwegische Schenker AS, Green Cargo in Schweden und der Geschäftsbereich Intermodal des europäischen Schienengüterverkehrsanbieters DB Schenker Rail einen neuen Zug von der norwegischen Hauptstadt Oslo nach Narvik am Polarkreis auf das Gleis gesetzt. Das erste Jahr zeigt, dass der DB Schenker North Rail Express weiter auf Erfolgskurs ist. mehr
Meldung vom 03.01.2012

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn AG setzt Modernisierung des Schienennetzes 2012 fort

Im Jahr 2012 bündelt die Deutsche Bahn ihre rund 880 größten Baumaßnahmen in 73 Korridoren und erneuert dabei fast 2600 Kilometer Schienen, 1870 Weichen und zwei Millionen Eisenbahnschwellen. Ziel der bereits im fünften Jahr angewendeten Bündelung ist es, verschiedene Bauarbeiten an einem Streckenabschnitt gleichzeitig auszuführen, um so Anzahl und Dauer baubedingter Sperrungen auf ein Minimum zu reduzieren. Dabei hat die umfassende und rechtzeitige Information der Bahnkunden absolute Priorität. mehr
Meldung vom 27.12.2011

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn und Deutsche Telekom bauen Internetzugang im ICE aus

Den Eisenbahn Webkatalog kann man auch im ICE nutzen. Die Deutsche Bahn (DB) und die Deutsche Telekom bauen gemeinsam den Internetzugang in der ICE-Flotte aus. Bis voraussichtlich Ende 2014 sollen weitere rund 185 ICE-Züge und die wichtigsten ICE-Strecken mit der dafür notwendigen Technik ausgerüstet werden. Einen entsprechenden Vertrag haben die beiden Partner jetzt unterzeichnet. Den Beginn markiert die Strecke Mannheim–Basel, auf der zu Beginn des Jahres 2012 der Internetzugang möglich sein soll. Zudem ist ab sofort der Internetzugang über die Telekom HotSpots für alle Gäste in den DB Lounges kostenlos. Bisher war dies den Nutzern der 1. Klasse-Bereiche in ausgewählten DB Lounges vorbehalten. mehr
Meldung vom 21.12.2011

Weitere Meldungen

 

Güterbahnen präsentieren Anforderungen im wichtigsten europäischen Korridor Rotterdam-Genua

In Berlin haben heute die CEOs der vier Güterbahnen DB Schenker Rail (Deutschland), TX Logistik (Deutschland), SBB Cargo (Schweiz) und BLS Cargo (Schweiz) ihre Anforderungen zur Entwicklung der von der EU-Kommission definierten Korridore für den europäischen Schienengüterverkehr vorgestellt. Auf Initiative der Gemeinschaft der Europäischen Bahnen und Infrastrukturgesellschaften (CER) haben sich die Unternehmen auf Positionen geeinigt, die jetzt gegenüber Politik und nationalen Infrastrukturbetreibern gemeinsam und nachdrücklich vertreten werden. mehr
Meldung vom 19.12.2011

Weitere Meldungen

 

DB-Pünktlichkeit im November mit 91,2 Prozent fast konstant

Die Fünf-Minuten-Pünktlichkeit der Personenzüge der Deutschen Bahn ist im November mit 91,2 Prozent im Vergleich zum Oktober fast konstant geblieben. Während der Fernverkehr sich leicht auf 76,6 Prozent (Vormonat: 76,3 Prozent) verbessern konnte, lag die Pünktlichkeit im Regionalverkehr mit 91,6 Prozent etwas niedriger als im Oktober (92,1 Prozent). Besonders der Castor-Transport am Monatsende führte zu deutlichen Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Darüber hinaus kam es durch verstärkte Bautätigkeiten für Erhalt und Ausbau der Netzinfrastruktur zu Einschränkungen bei den Kapazitäten. mehr
Meldung vom 16.12.2011

Weitere Meldungen

 

Moskau – Berlin – Paris in 37 Stunden

Premiere für eine neue Zugverbindung quer durch Europa: Am 12. Dezember startete der neue Nachtreisezug Moskau–Berlin–Paris (EuroNight 452/453 bzw. D 23/24) der russischen Bahn RZD. Damit erfährt die traditionsreiche Eisenbahnachse Moskau–Paris eine Wiederbelebung. Seit 1994 gab es auf dieser Strecke keine Direktverbindung mehr. mehr
Meldung vom 13.12.2011

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn weist Darstellung des NDR über angeblich mangelnde Sauberkeit in Zügen zurück

Die Deutsche Bahn weist eine Meldung zu angeblichen Mängeln beim Reinigungsmanagement von Zügen und daraus abzuleitenden angeblichen Gesundheitsrisiken zurück. Laut Agenturmeldung hätten Recherchen des NDR gravierende Hygienemängel bei Zügen der Deutschen Bahn ergeben, insbesondere erhöhte Keimbelastungen. Die DB stellt dazu fest, dass ihre Züge im Rahmen eines mehrstufigen Systems aufwändig sauber gehalten werden. mehr
Meldung vom 11.12.2011

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn vergibt Rahmenvertrag für neue Elektrische Triebzüge im Regionalverkehr

Die Deutsche Bahn AG hat mit der Alstom Transport Deutschland GmbH, dem spanischen Hersteller Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles (CAF) und der Stadler Pankow GmbH einen Rahmenabrufvertrag über die mögliche Lieferung von bis zu 400 Elektrischen Triebzügen für den Regionalverkehr unterzeichnet. Das Vertragsmodell sieht dabei zwei Fahrzeugkonzepte vor. Das Investitionsvolumen beträgt bis zu zwei Milliarden Euro. Die Abrufe der Fahrzeuge können bis Ende 2018 erfolgen. mehr
Meldung vom 05.12.2011

Weitere Meldungen

 

Stuttgart 21: Bahn weist Vorwürfe der GDL entschieden zurück

Die Deutsche Bahn AG widerspricht Aussagen des Vorsitzenden der GDL, Claus Weselsky, sie würde im Betriebskonzept des neuen Hauptbahnhofs bei Stuttgart 21 die Verantwortung alleine auf die Lokführer verlagern, aufs Schärfste. mehr
Meldung vom 25.11.2011

Weitere Meldungen

 

DB-Fahrplan 2012: Kurvenschnell im Allgäu und mit Hochgeschwindigkeit nach Augsburg

Das Allgäu und Augsburg stehen im Vordergrund des diesjährigen Fahrplanwechsels bei der DB. Mit Tempo 230 sind ab dem 11. Dezember die Fernverkehrszüge zwischen München und der Fuggerstadt unterwegs. Der im Sommer abgeschlossene viergleisige Ausbau zwischen beiden Städten ermöglicht auch für die Fugger-Expresszüge eine bessere Pünktlichkeit. Fertig gestellt ist auch der Neigetechnikausbau für den Regionalverkehr im Allgäu. Fahrzeitverkürzungen bis zu einer halben Stunde, z. B. Lindau-Augsburg, sollen neue Fahrgäste für die Bahn gewinnen helfen. Ganz neu ist eine DB-Busverbindung von München nach Prag. mehr
Meldung vom 23.11.2011

Weitere Meldungen

 

Jetzt über den gastronomischen Fahrplan 2012 für die Bordrestaurants der Deutschen Bahn abstimmen

Ab sofort können Bahnreisende im Internet über den gastronomischen Fahrplan 2012 mitentscheiden. Die Deutsche Bahn hat sich bei der Auswahl für ihr Speisenangebot diesmal von Omas Lieblingsrezepten inspirieren lassen und unterbreitet in den Kategorien „Omas Eintöpfe“, „Omas Hausmannskost“ und „Omas Sonntagsküche“ je drei Vorschläge. Pro Kategorie kann jeder Teilnehmer eine Stimme abgeben. Gewählt werden kann bis zum 4. Dezember 2011. mehr
Meldung vom 22.11.2011

Weitere Meldungen

 

DB Regio Bayern modernisiert 625 Reisezugwagen und Triebzüge

Mit einem Aufwand von 10 Millionen Euro unterzieht DB Regio Bayern bis 2013 insgesamt 625 Fahrzeuge einem Modernisierungsprogramm. Knapp die Hälfte davon wird vom Freistaat Bayern durch sogenannte Pönalemittel finanziert. Pönalen sind Strafgelder, die der Freistaat erhebt, wenn die Verkehrsunternehmen vereinbarte Qualitätsvorgaben wie Pünktlichkeit, Service oder Sauberkeit nicht einhalten. mehr
Meldung vom 22.11.2011

Weitere Meldungen

 

DB Arriva übernimmt britischen Betreiber Grand Central Railway

Die international tätige DB-Tochtergesellschaft Arriva hat den britischen Schienenverkehrsbetreiber Grand Central Railway übernommen. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. mehr
Meldung vom 04.11.2011

Weitere Meldungen

 

Fugger-Express findet Zuspruch – 35,5 Millionen Reisende seit dem Start Ende 2008

Seitdem im Frühsommer der Bahnverkehr zwischen Augsburg und München auf vier Gleisen rollt, fährt der Fugger-Express mit einer deutlich gestiegenen Pünktlichkeit. „Wir sind zufrieden mit dieser Entwicklung und freuen uns über den großen Zuspruch der Reisenden“, so Bärbel Fuchs, Geschäftsleiterin DB Regio Allgäu-Schwaben. Fahrgastzählungen in den vergangenen Monaten haben ergeben, dass die Sitzplatzkapazität weitgehend ausreicht. Insgesamt verzeichnet der Fugger-Express seit dem Start im Dezember 2008 bisher 35,5 Millionen Fahrgäste und in 2011 erneut einen Zuwachs von 2,3 Prozent. mehr
Meldung vom 04.11.2011

Weitere Meldungen

 

Zeitumstellung bei der Deutschen Bahn

Bahnhofsuhr © Michael Grießmayr In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober endet in Deutschland die Sommerzeit. Um drei Uhr werden die Uhren um eine Stunde auf zwei Uhr zurückgestellt. Für die Bahn ist die Zeitumstellung mittlerweile zur Routine geworden. Nachtzüge werden in der um eine Stunde längeren Nacht von Sonnabend auf Sonntag an einem geeigneten Bahnhof entlang der Reisestrecke halten. So wird sichergestellt, dass die rund 40 betroffenen Nachtzugverbindungen ihre Zielbahnhöfe fahrplanmäßig erreichen und morgens nicht eine Stunde zu früh ankommen. mehr
Meldung vom 27.10.2011

Weitere Meldungen

 

Neuer Service von DB Schenker Rail zwischen Polen und Großbritannien

Am 8. November starten DB Schenker Rail UK und DB Schenker Rail Polska einen neuen Service zwischen Polen und Großbritannien. Einmal wöchentlich verbindet ein Güterzugpaar Wroclaw (Breslau) mit dem Londoner Bezirk Barking. Damit werden erstmals Güterzüge mit kontinentaleuropäischen Lademaßen nach Großbritannien gefahren. mehr
Meldung vom 27.10.2011

Weitere Meldungen

 

Baubeginn für die durchgehende Zweigleisigkeit der Ausbaustrecke Oldenburg–Wilhelmshaven

Mit einem symbolischen Spatenstich haben heute in Rastede bei Oldenburg David McAllister, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, und Oliver Kraft, Vorstandsvorsitzender DB Netz AG, den durchgehend zweigleisigen Ausbau der Strecke Oldenburg–Wilhelmshaven gestartet. mehr
Meldung vom 17.10.2011

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn will Frauenanteil auf 25 Prozent erhöhen

Die Deutsche Bahn will den Anteil von Frauen insgesamt und auch in Führungspositionen erhöhen. Bis zum Jahr 2015 soll der Frauenanteil der gesamten Belegschaft von 21 auf 25 Prozent und der Anteil weiblicher Führungskräfte von derzeit 16 auf 20 Prozent steigen. mehr
Meldung vom 16.10.2011

Weitere Meldungen

 

DB-Preise im Fernverkehr steigen um durchschnittlich 3,9 Prozent, im Nahverkehr um durchschnittlich 2,7 Prozent

Nach dem Verzicht auf eine Preiserhöhung im Fernverkehr im vergangenen Jahr hebt die Deutsche Bahn (DB) zum 11. Dezember 2011 die Preise im Fernverkehr um durchschnittlich 3,9 Prozent an. Im Nahverkehr beträgt die Erhöhung durchschnittlich 2,7 Prozent. Wesentlicher Grund für die Verteuerung der Tickets sind die deutlich gestiegenen Personal- und Energiekosten. mehr
Meldung vom 13.10.2011

Weitere Meldungen

 

DB Regio prüft vorsorglich Ersatzkonzepte für Fahrzeuge der Baureihe ET 442 (Talent 2)

Talent 2 für DB-Regio © Bombardier Transportation. Das Spitzengespräch am vergangenen Donnerstag zwischen Verkehrsministerium (BMVBS), Eisenbahn-Bundesamt (EBA), der Herstellerindustrie und der Deutschen Bahn (DB) hat für die DB noch keine neuen Erkenntnisse zu verbindlichen Lieferplänen der neuen Talent 2-Fahrzeugflotte (Baureihe ET 442) gebracht. mehr
Meldung vom 10.10.2011

Weitere Meldungen

 

DB verurteilt Brandanschläge auf Infrastruktur

Die Deutsche Bahn verurteilt auf das schärfste die Brandanschläge auf die Signalanlagen der Bahnstrecke Berlin-Hamburg am heutigen frühen Morgen. Bei zusätzlich veranlassten Streckenkontrollen wurden von DB-Mitarbeitern weitere Brandvorrichtungen nördlich des Berliner Hauptbahnhofes gefunden. mehr
Meldung vom 10.10.2011

Weitere Meldungen

 

sma bestätigt erneut Leistungsfähigkeit von Stuttgart 21

Die Deutsche Bahn AG hat den finalen Simulationslauf im Rahmen des Stresstests erfolgreich abgeschlossen. Die Anforderungen der sma und Partner AG (sma) an die Nachsimulation sind vollständig erfüllt. Damit bestätigt das neutrale Gutachterbüro die Ergebnisse des Stresstests aus seinem Auditbericht vom Juli 2011. In einzelnen Punkten konnten sogar Verbesserungen erzielt werden. mehr
Meldung vom 10.10.2011

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn bereitet sich intensiv auf den Winter vor

Konzernzentrale der Deutschen Bahn AG und DB ML AG am Potsdamer Platz in Berlin (Bahntower). Urheber: Volker Emersleben © Deutsche Bahn AG Die Deutsche Bahn (DB) bereitet sich intensiv auf Herbst und Winter vor. Allein in diesem Jahr investiert der Konzern über 70 Millionen Euro zusätzlich, bis 2015 werden es insgesamt rund 300 Millionen Euro sein. Ziel ist eine nachhaltige Steigerung der Fahrzeug- und Infrastrukturverfügbarkeit – gerade auch bei extremer Witterung. mehr
Meldung vom 05.10.2011

Weitere Meldungen

 

Erklärung des Aufsichtsrates der Deutschen Bahn AG zum Projekt Stuttgart 21

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG hat sich in seiner heutigen Sitzung in Berlin umfassend mit dem Stand des Projektes Stuttgart 21 befasst. Der Aufsichtsrat hat einvernehmlich erklärt, dass er den Vorstand bei der Umsetzung des Projektes vollumfänglich unterstützt. mehr
Meldung vom 21.09.2011

Weitere Meldungen

 

Es wurden 30 von 598 Meldungen gefunden.

vorherige 30 Meldungen   nächste 30 Meldungen




Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de