Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





U-Bahn in der Karibik - Siemens rüstet neue Metro-Linie in Santo Domingo aus

Die erste Metro-Linie der Stadt Santo Domingo wurde Ende Januar 2009 eröffnet. Mit dem Bau der zweiten Strecke wird das Streckennetz um 17,5 Kilometer erweitert. ©Siemens AG Siemens wird die neue Metro-Linie in Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik, mit der kompletten Bahnelektrifizierung und Bahnautomatisierung ausrüsten. Einen entsprechenden Auftrag hat Siemens im Konsortium mit dem französischen Unternehmen Thales von der staatlichen Transportbehörde Oficina para la Reorganización del Transporte (OPRET) erhalten. Der Auftragsanteil von Siemens mehr
Meldung vom 21.12.2010

Weitere Meldungen

 

Siemens stärkt öffentlichen Nahverkehr in Kuala Lumpur

Siemens Mobility wird für den malaysischen Nahverkehrsbetreiber Keretapi Tanah Melayu Berhad (KTMB) in Kuala Lumpur die Antriebsausrüstung und Fahrzeugsteuerung für insgesamt 38 sechsteilige Triebzüge liefern. Der Auftrag hat ein Volumen von circa 65 Millionen Euro. Die Ausstattung beinhaltet Transformatoren, Stromrichter, Fahrmotoren und die Fahrzeugleittechnik. Die Traktionsausrüstungen sind für mehr
Meldung vom 26.11.2010

Weitere Meldungen

 

SWM/MVG bestellen U-Bahnzüge bei Siemens

Neuer U-Bahn-Zug Typ C2.11 (Simulation) © Quelle: SWM/MVG Fast 40 Jahre nach Inbetriebnahme der Münchner U-Bahn werden entscheidende Weichen für deren Zukunft gestellt: Die Stadtwerke München (SWM) und die Siemens AG unterzeichnen heute die Verträge für die bisher größte Fahrzeugbeschaffung in der Münchner U-Bahngeschichte. Die SWM bestellen zunächst 21 sechsteilige Gliederzüge (126 Wagen) vom Typ C2 fü mehr
Meldung vom 23.11.2010

Weitere Meldungen

 

Siemens baut neue Metro-Linie im französischen Rennes

Designstudie des Cityval für die französische Stadt Rennes. © Siemens Mobility Division Siemens hat vom U-Bahn-Betreiber Rennes Métropole Metro in Rennes, Frankreich, den Auftrag zum Bau einer vollautomatischen und fahrerlosen Metro-Linie mit einem Auftragswert von mehr als 200 Millionen Euro erhalten. Siemens ist dabei für die komplette Realisierung der schlüsselfertigen Anlage verantwortlich. Der Auftrag umfasst die ersten Planungen für die Linie über die Installation von Kommunika mehr
Meldung vom 16.11.2010

Weitere Meldungen

 

Neue Führungsspitze bei DB Fernverkehr berufen / Berthold Huber neuer Vorstandsvorsitzender

...emann, bislang Leiter Technologie bei der DB Netz AG und Technikchef Infrastruktur für den gesamten Konzern. Busemann ist seit 2007 für die DB tätig und hatte zuvor verschiedene Führungspositionen im Siemens-Konzern inne. Die Aufgaben des Vorstands Personal und Bordservice, Robert Etmans (60), werden neu aufgeteilt. Die bisherige Leiterin Management- und Mitarbeiterqualifizierung sowie Geschäft mehr
Meldung vom 12.11.2010

Weitere Meldungen

 

Siemens steigt in den amerikanischen Markt für Fernverkehr ein

Der amerikanische Bahnbetreiber Amtrak hat mit Siemens einen Vertrag über die Lieferung von 70 elektrischen Lokomotiven vom Typ „Amtrak Cities Sprinter“ im Wert von rund 338 Millionen Euro (466 Millionen US-Dollar) geschlossen. Damit verkauft Siem mehr
Meldung vom 29.10.2010

Weitere Meldungen

 

Siemens baut Bahnautomatisierung in der Slowakei aus und weiht Engineering-Center am Standort Zilina ein

Die Siemens-Division Mobility erweitert ihre Engineering-Kapazitäten am Standort Zilina, Slowakei, und stärkt dadurch ihre internationale Ausrichtung in der Projektabwicklung. Die Sparte Bahnautomatisieru mehr
Meldung vom 20.10.2010

Weitere Meldungen

 

ICE-Premiere in London

...t, Fahrgastkomfort und Effizienz erfüllt“, sagte Ulrich Homburg, DB-Vorstand für Personenverkehr.Die Deutsche Bahn hat 15 dieser 320 km/h schnellen Hochgeschwindigkeitszüge für 500 Millionen Euro bei Siemens bestellt. Die ersten Fahrzeuge werden 2011 ausgeliefert, die letzten sollen bis Sommer 2012 bei der DB eintreffen. Bereits heute bietet die Deutsche Bahn in Kooperation mit den europäischen Pa mehr
Meldung vom 19.10.2010

Weitere Meldungen

 

Siemens verstärkt Verkehrstechnik in den USA – Übernahme von Republic ITS

Die Siemens-Sparte Mobility übernimmt mit Republic Intelligent Transportation Services (ITS), Inc., Novato, Kalifornien, den US-Marktführer für Services von Verkehrstechnik. Mit dem Erwerb von Republic in mehr
Meldung vom 24.09.2010

Weitere Meldungen

 

Weltpremiere des Velaro D auf der Innotrans 2010 – erste Präsentation des neuen Hochgeschwindigkeitszuges für die Deutsche Bahn AG

ICE der Baureihe 407 ©Siemens Mobility Division Deutschlands neuer Hochgeschwindigkeitszug, Velaro D, hat seine Weltpremiere auf der InnoTrans 2010. Heute stellte Siemens-Chef Peter Löscher die neue Generation des Hochgeschwindigkeitszuges erstmals dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn, Dr. Rüdiger Grube, vor. Der ICE der Baureihe 407, das zukünftige Fla mehr
Meldung vom 22.09.2010

Weitere Meldungen

 

Siemens liefert Signaltechnik nach Algerien

Zusammen mit dem deutsch-algerischen Bahnautomatisierungsspezialisten ESTEL Rail Automation SPA und dem lokalen Telekommunikationsanbieter Infratele wird Siemens eine der wichtigsten Güterverkehrs-Eisenbahnstrecken in Algerien mit Signaltechnik ausrüsten. Der Auftrag mit einem Gesamtwert von 27 Mio. EUR wurde von der algerischen Eisenbahnagentur ANESRI mehr
Meldung vom 20.09.2010

Weitere Meldungen

 

Siemens liefert 13 Lokomotiven für den Frachtverkehr

Aus zwei Ländern hat Siemens Aufträge zur Lieferung von Lokomotiven erhalten. In Australien bestellte der größte private Bahnbetreiber Pacific National neun Frachtlokomotiven für den Kohletransport in der Region Queensla mehr
Meldung vom 20.07.2010

Weitere Meldungen

 

Vectron – die universale Lokomotive von Siemens für den europäischen Schienenverkehr

Vectron von Siemens ©Siemens Mobility Division. Siemens präsentiert mit dem Vectron eine neue Lokomotivengeneration, die für unterschiedlichste Traktionsaufgaben entwickelt wurde. Die Loks sind im Personen- und Güterverkehr national und grenzüberschreitend mit Höchstgeschwindigkeiten von 160 km/h oder 200 km/h einsetzbar. Die verschiedenen Leistungsklassen und Spannungssysteme mit Wechselstrom- (AC), Gleichstrom- (DC) oder Multisystem-Ausprägun mehr
Meldung vom 30.06.2010

Weitere Meldungen

 

Enthüllung der Jubiläums-Lok „175 Jahre Deutsche Eisenbahn“

...s-Nachfolger zu visuellen Stilelementen. Mit bedruckter Folie sind diese auf die moderne Lok aufgeklebt. Unter dem historisch angehauchten Farbkleid steckt die E-Lok Eurosprinter 64U4 des Herstellers Siemens, bei Eisenbahnkennern auch als „Taurus“ bekannt. Eine der modernsten Loks des 21. Jahrhunderts wird so zum Botschafter „175 Jahre Deutsche Eisenbahn“.Ein Jahr lang täglich im EinsatzAm 25. Jun mehr
Meldung vom 18.06.2010

Weitere Meldungen

 

Russische Eisenbahn bestellt Lokomotiven mit Siemens-Technik

Die Russischen Eisenbahnen (RZD) haben heute 221 Lokomotiven bei „OOO Ural Locomotives“, einem Joint-Venture mit Siemens-Beteiligung, bestellt. Das neue Unternehmen zur Produktion von modernen Elektrolokomotiven am Standort Verkhnyaya Pyshma nahe Jekaterinburg war vergangene Woche mit dem russischen Hersteller v mehr
Meldung vom 27.05.2010

Weitere Meldungen

 

Umweltfreundliche Züge für Österreich: Siemens schließt Rahmenvereinbarung mit ÖBB

Siemens hat mit der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB) vereinbart, innerhalb der nächsten fünf Jahre bis zu 200 Regionalverkehrszüge zu liefern. Die Triebfahrzeuge vom Typ Desiro ML können von der ÖBB während dieses Zeitraums bedarfsgerecht abgerufen werden. Die entsprechende Rahmenvereinbarung beinhaltet die Option, dass Siemens die Wartung der bestellten Züge übernimmt.Bei Abruf sämtlicher Leistu mehr
Meldung vom 20.04.2010

Weitere Meldungen

 

DB treibt Modernisierung der Fahrzeugflotte weiter voran

...ner über einen neuen Status im Ausschreibungsverfahren über bis zu 300 neue Züge für den Fernverkehr informiert", erklärt der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube in Berlin. "Siemens ist ,Preferred Bidder' in diesem Ausschreibungsverfahren.Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten hat die Modernisierung unserer Fahrzeugflotte für uns höchste Priorität. Diesen Prozess treib mehr
Meldung vom 25.01.2010

Weitere Meldungen

 

BeNEX schließt Rahmenvereinbarung mit Herstellern

...schreibung dieses Netzes hatte die ODEG Mitte 2009 gewonnen. Eine weitere Rahmenvereinbarung soll in Kürze geschlossen werden. Hier laufen gerade die letzten Verhandlungen mit Alstom, Bombardier, Siemens und Stadler über die Spezifikation und den Bezug von insgesamt bis zu 800 einstöckigen Elektrotriebzügen. „Mit diesen Kontingenten unterschiedlicher Fahrzeugtypen von jeweils verschiedenen mehr
Meldung vom 13.01.2010

Weitere Meldungen

 

Letzter Hochgeschwindigkeitszug nach Russland verschifft

...rschifft.Die Eisenbahnfähre "Vilnius" befördert den Zug zunächst nach Baltisk. Dort wird er per Fähre weiter in den russischen Ostseehafen Ust Luga gebracht. Mit dem Transport über die Ostsee hat die Siemens AG, Hersteller der ersten russischen Hochgeschwindigkeitsflotte, DB Schenker Rail beauftragt. Der erste Velaro RUS wurde im November 2008 transportiert. "Mit der Verschiffung des letzten ru mehr
Meldung vom 21.12.2009

Weitere Meldungen

 

Grube: Einigung über gemeinsame Lösung für ICE-Achsen wichtiger Fortschritt für die DB

Die Deutsche Bahn hat sich mit Siemens und Bombardier auf eine gemeinsame Lösung zum Tausch der ICE3-Treibradsatzwellen geeinigt. Zunächst wird eine Neuentwicklung und Erprobung der Treibradsatzwellen umgesetzt, wofür die Industrie mehr
Meldung vom 12.10.2009

Weitere Meldungen

 

Wiener Linien ordern weitere 20 U-Bahn-Züge für 191 Mio. EUR

Der Nahverkehrsbetreiber Wiener Linien hat ein Konsortium unter der Führung von Siemens mit der Lieferung von weiteren 20 U-Bahn-Zügen beauftragt. Die Bestellung, die auf einem Rahmenvertrag aus dem Jahr 1998 beruht, hat ein Gesamtvolumen von 191 Mio. EUR. Davon entfallen 153 Mio mehr
Meldung vom 25.09.2009

Weitere Meldungen

 

Weltrekord-Lok beim Herbstfest des DB Museums

...de des DB Museums ist am Samstag, 19. September, von 10 bis 18 Uhr die Bühne für das Herbstfest des Museums.Ein Höhepunkt: Die Übergabe eines 1:20-Modells der Weltrekord-Lok "Taurus" durch die Firma Siemens. Das Modell wird als Leihgabe einen Platz in der Dauerausstellung des Museums bekommen. "Es ist eine tolle Sache, dass die Siemens Weltrekord-Lok unsere beiden historischen Weltrekord-Loks bes mehr
Meldung vom 14.09.2009

Weitere Meldungen

 

Siemens und russischer Partner liefern neue Schlafwagen an russische Bahn

Die Russische Eisenbahn AG (RZD) hat bei Siemens und dem lokalen Waggonbauer Tverskoy Vagonostroitelny Zavod AG (TVZ) 200 moderne Schlafwagen bestellt. Auf Siemens entfällt ein Auftragsvolumen von rund 320 Mio. EUR. Aufgrund besonderer techn mehr
Meldung vom 31.07.2009

Weitere Meldungen

 

Lokomotiven für russische Bahn: Siemens will mit Sinara Joint Venture gründen

Siemens, die Russischen Eisenbahnen AG (RZD) sowie der russische Hersteller von Frachtlokomotiven OJSC Sinara Transport Machines haben heute eine Grundsatzvereinbarung (Memorandum of Understanding) zur Fertigung und Lieferung moderner E Lokomotiven unterzeichnet. Ein Gemeinschaftsunternehmen von Siemens und Sinara soll jährlich etwa 100 Doppel-Lokomotiven für die RZD bauen.Im Rahmen des Forums „St mehr
Meldung vom 28.05.2009

Weitere Meldungen

 

Die längste Niederflurstraßenbahn der Welt: Siemens stellt Avenio vor

Die Siemens-Division Mobility hat ihr Straßenbahnkonzept Avenio vorgestellt. Mit einer Länge von bis zu 73 Metern wird das neue Modell die längste 100-Prozent-Niederflur-Straßenbahn der Welt sein. Der Ave mehr
Meldung vom 30.03.2009

Weitere Meldungen

 

DB bestellt 15 ICE-Züge für 500 Millionen bei Siemens

Die Deutsche Bahn investiert in die Zukunft und bestellt 15 internationale ICE-Hochgeschwindigkeitszüge bei Siemens. Heute unterzeichneten die Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG, Hartmut Mehdorn, und der Siemens AG, Peter Löscher, im Bahntower in Berlin den Vertrag mit einem Volumen von rund 500 Mi mehr
Meldung vom 17.12.2008

Weitere Meldungen

 

Transrapid Versuchsanlage Emsland

Auf Einladung von Wirtschafts- und Verkehrsminister Walter Hirche haben sich heute Vertreter des Bundesverkehrsministeriums, der Systemhäuser Siemens AG und ThyssenKrupp Transrapid GmbH, der Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) als Betreiberin der Transrapid Versuchsanlage Emsland (TVE) sowie örtliche politische Vertreter in Han mehr
Meldung vom 10.12.2008

Weitere Meldungen

 

Zehn Frachtlokomotiven von Siemens gehen an die litauische Staatsbahn

Eurorunner für die litauische Staatsbahn Lietuvos Geležinkeliai ©Siemens AG Die litauische Staatsbahn Lietuvos Geležinkeliai hat bei Siemens Mobility weitere zehn Frachtlokomotiven des Typs ER20 CF bestellt. Der Auftragswert beläuft sich inklusive Tests und Wartungsteilen auf über 35 Millionen Euro. Von Mai bis September 2010 solle mehr
Meldung vom 27.10.2008

Weitere Meldungen

 

Nicht belastbare Garantien der Hersteller: Deutsche Bahn gezwungen, ICE-T-Flotte vorübergehend aus dem Verkehr zu ziehen

Die Deutsche Bahn hat das Herstellerkonsortium für den ICE-T, Siemens, Alstom und Bombardier, ultimativ aufgefordert, klare Garantien für den sicheren Betrieb der ICE-T-Fahrzeuge abzugeben. Aufgrund der heute vom ICE-Konsortium vorgelegten Hersteller-Empfehlunge mehr
Meldung vom 24.10.2008

Weitere Meldungen

 

Oslo Vognselskap bestellt weitere 20 Metrozüge

Oslo Vognselskap, die Nahverkehrsgesellschaft der norwegischen Hauptstadt, hat bei Siemens Mobility weitere 20 Metro-Züge bestellt. Ein entsprechender Vertrag wurde am 24. September 2008 auf der Messe InnoTrans in Berlin unterzeichnet. Der Auftragswert beläuft sich auf circa 110 Mil mehr
Meldung vom 23.09.2008

Weitere Meldungen

 

Es wurden 30 von 172 Meldungen gefunden.

vorherige 30 Meldungen   nächste 30 Meldungen




Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de