Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Die Deutsche Bahn AG

Die Homepage des Personenverkehrs der Deutschen Bahn AG.
URL: http://www.bahn.de/

Fehlerhaften Link melden 

Deutsche Bahn und JR East feiern 20-jährige Kooperation

Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, und Satoshi Seino, Chairman derJapanischen Eisenbahngesellschaft JR-East (JRE), würdigten bei einem Treffen Ende Oktober in Tokyo die 20-jährige Kooperation der beiden Unternehmen. Ausgangspunkt der Kooperation war das zwischen der damaligen Deutschen Bundesbahn und der JR East unterzeichnete Grundsatzabkommen von November 1992. mehr
Meldung vom 06.11.2012

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn stellt ersten modernisierten Intercity vor

Die Deutsche Bahn (DB) präsentierte am Donnerstag in Hamburg-Altona den ersten modernisierten Intercity. Im Rahmen der Generalüberholung der IC-Flotte werden über 770 Intercity-Wagen bis Ende 2014 umfangreich überarbeitet. Damit wird der Fahrkomfort für die Reisenden erheblich verbessert. Die DB investiert rund 250 Millionen Euro, um die Wagen für ihren Einsatz bis 2023 fit zu machen. mehr
Meldung vom 07.10.2012

Weitere Meldungen

 

DB Schenker Rail startet Umrüstung auf Flüsterbremse

Die Deutsche Bahn hat heute in Bingen am Rhein die ersten von 1.250 Güterwagen präsentiert, die im Rahmen des vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) geförderten Programms „Leiser Rhein“ auf Verbundstoffsohlen, sogenannte „Flüsterbremsen“, umgerüstet werden. mehr
Meldung vom 07.10.2012

Weitere Meldungen

 

20 Jahre unverändert gut: Die BahnCard feiert Geburtstag

Am 1. Oktober feiert die Deutsche Bahn (DB) den 20. Geburtstag eines Erfolgsproduktes: der BahnCard. Seit ihrer Einführung 1992 hat sie sich zu einer der erfolgreichsten Kundenkarten Deutschlands entwickelt. Mittlerweile besitzen 4,8 Millionen Menschen eine BahnCard, die fünfmillionste Karte soll in den nächsten Monaten verkauft werden. mehr
Meldung vom 29.09.2012

Weitere Meldungen

 

DB-Preise im Personenverkehr steigen um durchschnittlich 2,8 Prozent

Konzernzentrale der Deutschen Bahn AG und DB ML AG am Potsdamer Platz in Berlin (Bahntower). Urheber: Volker Emersleben © Deutsche Bahn AG Die Deutsche Bahn (DB) hebt zum 9. Dezember 2012 die Preise im Personenverkehr um durchschnittlich 2,8 Prozent an. Vor allem die kontinuierlich gestiegenen Energiekosten machen teurere Bahntickets notwendig. mehr
Meldung vom 25.09.2012

Weitere Meldungen

 

Die DB Netz AG beschafft sieben neue Rettungszüge

Die DB Netz AG beschafft sieben neue Rettungszüge für die Schnellfahrstrecken Hannover–Würzburg und Mannheim–Stuttgart. Sie hat dazu heute mit den Firmen Dräger und Tatravagonka Verträge über die Lieferung von 36 Aufbauten für Rettungszüge und 36 Trägerfahrzeugen unterzeichnet. Sie ersetzen in den nächsten sechs Jahren sukzessive die seit Anfang der 1990er Jahre entlang der beiden Schnellfahrstrecken stationierten sechs Rettungszüge. Der siebte Zug ist als Reserveeinheit vorgesehen. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt rund 80 Millionen Euro. mehr
Meldung vom 21.09.2012

Weitere Meldungen

 

Erstes umgebautes Hybridfahrzeug für den Nahverkehr

InnoTrans 2012 - Präsentation Hybridfahrzeug der DB RegioNetz Verkehrs GmbH - Westfrankenbahn © Deutschen Bahn AG. Die Deutsche Bahn und die Tognum-Tochter MTU Friedrichshafen GmbH (MTU) haben in einem gemeinsamen Forschungsprojekt einen dieselmechanischen Triebwagen der Baureihe VT 642 zu einem Hybridfahrzeug umgebaut. Heute haben der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) Rainer Bomba, Dr. Volker Kefer, Vorstand Technik und Infrastruktur der DB AG, und Dr. Ulrich Dohle, Technikvorstand der Tognum AG, das Fahrzeug erstmalig auf der InnoTrans 2012 der Öffentlichkeit präsentiert. mehr
Meldung vom 20.09.2012

Weitere Meldungen

 

Kooperation zwischen Google und Deutscher Bahn: Google Transit startet in Deutschland

Die Deutsche Bahn und Google bauen die Informationsmöglichkeiten für Zugreisende mit einem neuen Service auf Google Maps weiter aus. Der Suchmaschinendienst bietet ab sofort Informationen zu Zugverbindungen der Deutschen Bahn in Google Maps an und startet damit Google Transit in Deutschland. Damit vervollständigt Google die Funktionalität seines kartenbasierten Routenplaners. mehr
Meldung vom 18.09.2012

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn weist Vorwürfe des privaten Zugbetreibers MSM zur Trassenvergabe entschieden zurück

Die DB Netz AG weist die aktuellen Äußerungen des privaten Zugbetreibers MSM in der Financial Times Deutschland über die Vergabe von Trassen entschieden zurück. Die Vorwürfe von MSM, die DB hätte durch Trassenangebote Geld verdient, sind haltlos. Die Erarbeitung der Trassen war kostenfrei. mehr
Meldung vom 18.09.2012

Weitere Meldungen

 

DB Arriva nimmt Verkehre für 94 Mio. Fahrgäste pro Jahr in Stockholm auf

DB Arriva hat heute den Betrieb neuer Regionalverkehre in der schwedischen Hauptstadt Stockholm aufgenommen. Das Nahverkehrsprojekt mit dem Namen E20 umfasst Konzept und Betrieb eines integrierten und komplexen Systems aus Bus- und Schienenverkehren. Der größte verkehrsträgerübergreifende Vertrag in der schwedischen Geschichte war im November 2011 nach einer internationalen Ausschreibung vom Aufgabenträger Storstockholms Lokaltrafik (SL) an die DB-Tochter Arriva vergeben worden. mehr
Meldung vom 20.08.2012

Weitere Meldungen

 

DB und Bombardier unterzeichnen Vertrag im Wert von 108 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn hat mit Bombardier Transportation einen Vertrag über die Lieferung von 32 E-Loks für den Regionalverkehr abgeschlossen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 108 Millionen Euro. Mit der Bestellung wird eine Option aus einem bestehenden Vertrag eingelöst. Mit den Loks der Baureihe 146 soll die bestehende Fahrzeugflotte verjüngt werden. Die Auslieferung ist ab 2014 geplant. mehr
Meldung vom 16.08.2012

Weitere Meldungen

 

DB und SBB verstärken Zusammenarbeit im grenzüberschreitenden Personenverkehr

Mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags haben Jeannine Pilloud, Leiterin Personenverkehr der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), und Ulrich Homburg, Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn (DB), die Weiterentwicklung der langjährigen Partnerschaft zwischen beiden Bahnen vereinbart. Gemeinsames Ziel ist es, das internationale Fernverkehrsangebot auf der Schiene zwischen Deutschland und der Schweiz weiter zu stärken und dessen Attraktivität zu steigern. mehr
Meldung vom 17.07.2012

Weitere Meldungen

 

Wettbewerb auf der Schiene nimmt weiter zu

Gute Nachrichten gibt es von den deutschen Schienenverkehrsmärkten. „Das Verkehrsmittel Bahn gewinnt weiter an Attraktivität“, zieht DB-Vorstandsvorsitzender Dr. Rüdiger Grube ein positives Fazit bei der Vorstellung des Wettbewerbsberichts 2012. Wie der Bericht ausweist, ist die Betriebsleistung auf dem Schienennetz infolge eines guten konjunkturellen Umfelds um 1,6 Prozent gestiegen und erreicht damit fast wieder den Höchststand aus dem Jahr 2007. Der Leistungsanstieg wird zu einem guten Teil von den Wettbewerbsbahnen getragen. mehr
Meldung vom 13.06.2012

Weitere Meldungen

 

Regelmäßiger Fährbetrieb Sassnitz/Mukran–Ust Luga nimmt Betrieb auf

Seit dem 8. Juni 2012 besteht zwischen dem Fährhafen Sassnitz auf Rügen und dem neuen russischen Tiefseehafen Ust Luga bei Sankt Petersburg eine regelmäßige Fährverbindung für den Güterverkehr. Das Startsignal gab Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in ihrer Eigenschaft als Bundestagsabgeordnete zusammen mit Wladimir Jakunin, Präsident der Russischen Eisenbahn (RZD), Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, und Volker Schlotmann, Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern. mehr
Meldung vom 11.06.2012

Weitere Meldungen

 

Zum Start der Fußball-EM: Deutsche Bahn und PKP Intercity eröffnen neue Direktverbindung Berlin–Danzig

Die Deutsche Bahn und die polnische Bahn PKP Intercity haben heute eine neue Direktverbindung zwischen Deutschland und Polen in Betrieb genommen. Sie verbindet die deutsche Hauptstadt mit den Tourismusgebieten an der polnischen Ostsee. Tickets für die Reise von Berlin nach Danzig gibt es ab 29 Euro. mehr
Meldung vom 06.06.2012

Weitere Meldungen

 

30.000 Mal mit ICE und TGV nach Paris und wieder zurück

Die Deutsche Bahn (DB) und die französische Staatsbahn SNCF feiern gemeinsam mit ihren Fahrgästen das fünfjährige Bestehen des deutsch-französischen Hochgeschwindigkeitsverkehrs. Am Freitag, 8. Juni, werden in Frankfurt/Main, Mannheim, Kaiserslautern, Saarbrücken, Stuttgart und Karlsruhe auf den Hauptbahnhöfen Geburtstagstorten für die Kunden der ICE und TGV von und nach Paris angeschnitten. mehr
Meldung vom 06.06.2012

Weitere Meldungen

 

Bislang rund 200 Containerzüge für BMW von Deutschland nach China gefahren

DB Schenker Rail Automotive, der Automobilspezialist im Schienengüterverkehr der Deutschen Bahn, hat für BMW bereits rund 200 Containerzüge mit Autoteilen aus Leipzig und Wackersdorf nach Shenyang im Nordosten Chinas betreut. Über 4.000 Container auf 112 Zügen rollten seit Vertragsbeginn im September 2011 aus Leipzig zum BMW Werk in Shenyang. Bereits seit November 2010 fährt einmal pro Woche ein Zug aus Wackersdorf zu dem Standort in China. Bis Ende April rollten 70 Züge, beladen mit 2.500 Containern, aus Bayern nach Shenyang in der Provinz Liaoning. mehr
Meldung vom 11.05.2012

Weitere Meldungen

 

DB Arriva gewinnt Verkehrsvertrag im Wert von 750 Mio. Euro

DB Arriva hat von der Regierung der niederländischen Provinz Südholland (Zuid-Holland) den Zuschlag für den Betrieb von ungefähr 230 Linienbussen im Norden der Provinz erhalten. Der Vertrag startet Mitte Dezember 2012, wird für acht Jahre abgeschlossen und hat ein Volumen von 750 Millionen Euro. Es besteht die Option auf eine zweijährige Verlängerung. mehr
Meldung vom 19.04.2012

Weitere Meldungen

 

Spitzentreffen von Deutsche Bahn und Bombardier: Fortschritte beim Talent 2

Die Deutsche Bahn AG und Bombardier Transportation haben in einem Spitzengespräch am gestrigen Nachmittag in Berlin Fortschritte erzielt. Die DB ist nunmehr zuversichtlich, dass die neuen Talent 2-Züge rechtzeitig zur Eröffnung des Berliner Flughafens BER eingesetzt werden können. Der Flughafen nimmt am 3. Juni seinen Betrieb auf und soll auf der Regional-Express-Linie 9 vom Berliner Hauptbahnhof sowie der Regionalbahn-Linie 22 vom Potsdamer Hauptbahnhof mit den neuen Talent 2-Zügen angebunden werden. mehr
Meldung vom 19.04.2012

Weitere Meldungen

 

DB investiert 215 Millionen Euro in neue elektrische Triebzüge

Die Deutsche Bahn AG hat mit der Alstom Transport Deutschland GmbH und der Stadler Pankow GmbH Verträge über die Lieferung von insgesamt 42 elektrischen Triebzügen für den Regionalverkehr in Nordrhein-Westfalen unterzeichnet. Das Investitionsvolumen beträgt rund 215 Millionen Euro. Die Betriebsaufnahme soll zum Fahrplanwechsel 2014 in den Verbandsgebieten des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) und des Zweckverbands Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) erfolgen. mehr
Meldung vom 04.04.2012

Weitere Meldungen

 

Bahn AG: Kräftiges Plus bei Umsatz, Gewinn und Investitionen

Konzernzentrale der Deutschen Bahn AG und DB ML AG am Potsdamer Platz in Berlin (Bahntower). Urheber: Volker Emersleben © Deutsche Bahn AG DB-Vorstandsvorsitzender Dr. Rüdiger Grube hat heute auf der Bilanzpressekonferenz die neue Strategie „DB2020“ vorgestellt, mit deren Hilfe binnen acht Jahren der Umsatz auf 70 Milliarden Euro gesteigert werden soll. Grube: „Wir haben die strategische Ausrichtung der DB grundlegend überarbeitet. Um nachhaltig erfolgreich zu sein, brauchen wir zufriedene Kunden, eine exzellente Qualität, qualifizierte und hoch motivierte Mitarbeiter sowie umweltschonende Produkte. Kurzum, wir bringen künftig Ökonomie, Soziales und Ökologie in Einklang. Unsere Ziele sind daher klar: Wir wollen profitabler Marktführer werden; wir wollen in Deutschland zu den zehn Top-Arbeitgebern zählen; und wir wollen in Sachen Umwelt absoluter Vorreiter sein.“ mehr
Meldung vom 29.03.2012

Weitere Meldungen

 

DB Energie senkt Strompreise um rund 4 Prozent

Die DB Energie senkt ihre Preise für Bahnstrom um durchschnittlich rund vier Prozent. Der Grundpreis pro Kilowattstunde im Hochtarif beträgt künftig nur noch 12,50 statt bisher 13,75 Cent und sinkt damit um mehr als neun Prozent. Im Niedrigtarif kostet die Kilowattstunde 10,60 statt bisher 10,70 Cent. Damit entfällt eine von bisher drei tageszeitlich bedingten Tarifstufen, der Preisunterschied zwischen den beiden verbleibenden Stufen reduziert sich auf nur noch 1,9 Cent. mehr
Meldung vom 26.03.2012

Weitere Meldungen

 

Eröffnung Direktverbindung Frankfurt - Marseille

Neue Direktverbindung Frankfurt – Südfrankreich (Marseille) Urheber: Volker Emersleben ©Deutsche Bahn AG Die Deutsche Bahn und die SNCF haben heute die Direktverbindung zwischen Frankfurt (Main) und Marseille in Betrieb genommen. Über die neue Schnellfahrstrecke „Rhein-Rhône“ verkürzen sich die Reisezeiten zwischen Südwestdeutschland und Südfrankreich damit um bis zu 90 Minuten. Die Direktverbindung zwischen Frankfurt und Marseille führt über Mannheim, Karlsruhe, Baden-Baden, Straßburg, Mülhausen, Lyon, Avignon und Aix-en-Provence. Zum Einsatz kommt der neue Doppelstockzug TGV Euroduplex. Er erreicht auf der täglichen Hin- und Rückfahrt Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 320 km/h. mehr
Meldung vom 23.03.2012

Weitere Meldungen

 

Halbzeit beim Redesign ICE 2

Der 22. ICE 2 hat heute nach einem fünfwöchigen Redesign das DB Werk in Nürnberg verlassen. Damit ist die Hälfte der 44 ICE- 2-Züge grundlegend modernisiert. Über 100 Millionen Euro investiert die Deutsche Bahn in die Grunderneuerung. Mit dem Redesign der ICE-2-Züge hat die DB Anfang 2011 begonnen, bis Mitte 2013 werden alle ICE 2 für die nächsten 15 Betriebsjahre fit gemacht. Die ICE 2 sind seit 1996/97 im Einsatz. Mit dem Redesign werden rund 300 Arbeitsplätze im Werk Nürnberg der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH gesichert. mehr
Meldung vom 23.03.2012

Weitere Meldungen

 

Deutsche Bahn ist Hauptsponsor der dOCUMENTA (13)

Deutsche Bahn ist Hauptsponsor der dOCUMENTA (13) Urheber: Joerg Lantelme ©Deutsche Bahn AG Die Deutsche Bahn ist Mobilitätspartner und einer der Hauptsponsoren der dOCUMENTA (13). Die künstlerische Leiterin Carolyn Christov-Bakargiev und Dr. Klaus Vornhusen, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Hessen, stellten heute im Kulturbahnhof Kassel die Kooperation vor und schickten eine Lok auf die Reise, die von den dOCUMENTA (13)-Grafikdesignern Leftloft gestaltet wurde. Die Lok der Baureihe 101 wird als rollende Botschafterin der Kunstausstellung bundesweit im Intercity- und Eurocity-Verkehr fahren. Die DB war bereits 1997 und 2002 einer der Hauptsponsoren der documenta. mehr
Meldung vom 07.03.2012

Weitere Meldungen

 

Aktive Information bei Störungen und neue Bezahlmöglichkeit auf bahn.de

Die Deutsche Bahn (DB) bietet ihren Kunden ab sofort einen erweiterten Service: Im Rahmen eines Pilotprojekts werden Fahrgäste im Störungsfall oder bei Verspätungen aktiv informiert. Ist ein Zug mehr als zehn Minuten verspätet oder liegt eine andere Störung vor, wird der Kunde per E-Mail benachrichtigt und erhält einen Link auf eine Seite mit der individuellen Verbindung und den entsprechenden Störungshinweisen. Wenn nötig, bekommt der Reisende dort auch Verbindungsalternativen. mehr
Meldung vom 20.02.2012

Weitere Meldungen

 

DB Schenker liefert 38 Desiro-Züge nach Russland

Die im Siemens Werk Krefeld gefertigten Züge werden komplett montiert über eine Distanz von rund 2.700 Kilometer nach St. Petersburg Kolpino transportiert. Die Überführung ab Rheinhafen Krefeld mit mehreren Kranverladungen dauert etwa 21 Tage. DB Schenker Deutschland liefert im Auftrag der Siemens AG 38 fünfteilige Desiro RUS Nahverkehrs-Züge an die russische Eisenbahn RZD. In Russland sollen die „Lastochka“ (Schwalbe) genannten Züge auch während der Olympischen Winterspiele in Sotchi 2014 eingesetzt werden. Die Auslieferung erfolgt zwischen Februar 2012 bis Juni 2014. mehr
Meldung vom 15.02.2012

Weitere Meldungen

 

DB-Personenzüge mit 96,5 Prozent im Januar weiterhin pünktlich unterwegs

Die Deutsche Bahn (DB) hat im Januar 2012 die Pünktlichkeit ihrer Personenzüge weiter verbessert. Bei der Fünf-Minuten-Pünktlichkeit stieg der Durchschnittswert von 93,8 Prozent im Dezember 2011 auf 96,5 Prozent im Januar 2012. Dabei verzeichneten sowohl der Nah- als auch der Fernverkehr höhere Monatswerte: Im Fernverkehr wurden im Januar 86,4 Prozent (Vormonat: 84,5 Prozent) und im Nahverkehr 96,7 Prozent (Vormonat: 94 Prozent) gemessen. mehr
Meldung vom 15.02.2012

Weitere Meldungen

 

Bund investiert 100 Millionen Euro zusätzlich in die Bahn-Infrastruktur

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat die Projektliste für das Infrastrukturbeschleunigungsprogramm beschlossen. Von insgesamt einer Milliarde Euro sind 100 Millionen Euro für die Bahn-Infrastruktur vorgesehen, 600 Millionen Euro entfallen auf Bundesfernstraßen und 300 Millionen Euro auf Bundeswasserstraßen. Das Programm wird innerhalb von zwei Jahren umgesetzt. mehr
Meldung vom 10.02.2012

Weitere Meldungen

 

Konjunkturprogramm des Bundes für die Bahninfrastruktur in Rekordzeit abgeschlossen

Modernisierte Personenbahnhöfe und ausgebaute Bahnstrecken – mit Hilfe von 1,4 Milliarden Euro aus dem Konjunkturprogramm des Bundes und 100 Millionen aus eigenen Mitteln hat die DB AG in nur drei Jahren ihre Infrastruktur deutlich verbessert. mehr
Meldung vom 31.01.2012

Weitere Meldungen

 

Es wurden 30 von 598 Meldungen gefunden.

vorherige 30 Meldungen   nächste 30 Meldungen




Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de