Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)

Das Verkehrsministerium kümmert sich um alle Fragen, die die deutsche und internationale Eisenbahnpolitik und das Eisenbahnrecht betreffen.
URL: http://www.bmvbs.de/

Fehlerhaften Link melden 

Stolpe gibt Bundesprogramm 2004 - 2008 bekannt

Im Zeitraum 2004 - 2008 wird der Bund mit 1,7 Milliarden Euro U-Bahn-, S-Bahn- und Stadtbahnvorhaben fördern. Das sieht das Bundesprogramm 2004 - 2008 für den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) vor, das Bundesminister Dr. Manfred Stolpe heute den Ländern vorgestellt hat. 1,3 Milliarden Euro entfallen dabei auf die alten und 0,4 Milliarden Euro auf die neuen Bundesländer. mehr
Meldung vom 22.07.2004

Weitere Meldungen

 

Bund und Bahn einigen sich auf Vorhabenliste.

"Bundesregierung und Deutsche Bahn AG haben sich für die Mittelfristplanung 2004 bis 2008 auf 66 Schienenprojekte geeinigt." Das teilte das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen am Donnerstag in Berlin mit. Damit könne auch in den nächsten Jahren ein bedarfs- und leistungsgerechter Ausbau der Bundesschienenwege gewährleistet werden. Eine Überarbeitung war wegen der neuen Haushaltslinie und Mittelfristplanung notwendig geworden. mehr
Meldung vom 15.07.2004

Weitere Meldungen

 

ÖPNV "de luxe" mit Fahrplaninfo-System DELFI

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist das Rückgrat des innerstädtischen Verkehrs. Ohne den öffentlichen Verkehr wären unsere Ballungsgebiete lahm gelegt. "Etwa 26 Millionen Menschen nutzen tagtäglich den ÖPNV und sparen damit in etwa 18 Millionen Pkw-Fahrten ein", sagte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen Angelika Mertens heute in Berlin anlässlich der Präsentation des Länderauskunftssystems DELFI (Durchgängige Elektronische FahrplanInformation). mehr
Meldung vom 28.06.2004

Weitere Meldungen

 

Stolpe: Mehr Wettbewerb auf die Schiene

Mehr Wettbewerb auf der Schiene sichert der neueste Entwurf des dritten Gesetzes zur Änderung eisenbahnrechtlicher Vorschriften. Das Kabinett hat heute eine Gegenäußerung zur Stellungnahme des Bundesrates vom 14. Mai beschlossen. "Das Gesetz ist ein wichtiger Schritt in Richtung besserer Wettbewerbsbedingungen auf der Schiene", sagte Bundesverkehrsminister Dr. Manfred Stolpe. mehr
Meldung vom 09.06.2004

Weitere Meldungen

 

Bericht zum Ausbau der Schienenwege 2001 des Verkehrsministeriums.

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen hat einen aktualisierten Bundesverkehrswegeplan vorgelegt.
Er wurde gemäß der Koalitionsvereinbarung der Bundesregierung mit dem Ziel überarbeitet, um mehr Verkehr auf die Schiene und auf die Wasserstraßen zu bringen zu bringen. mehr
Meldung vom 02.05.2002

Weitere Meldungen

 

Bodewig: Bund fördert U-Bahnen, S-Bahnen, Stadt- und Straßenbahnen.

Die Bundesregierung sieht in einem leistungsfähigen und attraktivenÖffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) einen unverzichtbaren Beitrag zur Lösung der gegenwärtigen und zukünftigen Mobilitätsansprüche in Städten und Gemeinden. mehr
Meldung vom 23.11.2001

Weitere Meldungen

 

Einigung über die ICE-Verbindung Berlin-Hamburg.

Am 9. Oktober 2001 trafen sich Bundesminister Kurt Bodewig und der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit zu einem Einigungsgespräch über die geplante ICE-Verbindung von Berlin nach Hamburg. mehr
Meldung vom 15.10.2001

Weitere Meldungen

 

Es wurden 7 von 37 Meldungen gefunden.

vorherige 30 Meldungen   




Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de