Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Hohenzollerische Landesbahn AG (HzL)

Die HzL fährt seit über 100 Jahren auf Schiene und Straße zwischen Ulm, Friedrichshafen, Tuttlingen, Tübingen... Zu den Bahnstrecken gehört seit 1997 seit 1997 auch die Zollern-Alb-Bahn Tübingen - Sigmaringen.
URL: http://www.hzl-online.de/

Fehlerhaften Link melden 

HzL wächst in 2010 deutlich

Umsatzerlöse 2010 der Hohenzollerische Landesbahn AG © Hohenzollerische Landesbahn AG Wie im Vorjahr berichtet, hat der neue technische Vorstand Herr Dr.-Ing. Walter Gerstner zum 01.10.2010 seine Aufgabe angetreten, er wurde für die HzL und die SWEG für 5 Jahre zum Vorstand bestellt. "Mit Dr. Gerstner haben wir einen anerkannten Fachmann gewonnen", so Hans Joachim Disch, Vorstandsvorsitzender der HzL. mehr
Meldung vom 27.07.2011

Weitere Meldungen

 

HzL Hohenzollerischen Landesbahn AG steigt aus dem Reiseverkehr aus

Mit Ablauf des Monats März 2011 endete bei der HzL Hohenzollerischen Landesbahn AG nach fast 40 Jahren der Omnibus-Reiseverkehr. Im Zeitalter von Billigflügen und einer bis weit ins hohe Alter immer mobileren Bevölkerung sieht die Landesbahn den Markt für hochwertige Busreisen schwinden und zieht daraus die entsprechenden Konsequenzen. Es wird im Jahr 2011 kein neues Reiseprogramm mehr angeboten und es werden bis auf die Abarbeitung bereits länger zugesagter Mietomnibusfahrten keine weiteren Fernreisen mehr organisiert. mehr
Meldung vom 05.04.2011

Weitere Meldungen

 

Erfolgreiche HzL-Sonderzüge in der Schweiz und Deutschland

HzL Regioshuttle in Erbach © Hohenzollerische Landesbahn (HzL) Frank von Meißner Die Hohenzollerische Landesbahn (HzL) betätigt sich immer erfolgreicher im deutsch-schweizerischen Touristikverkehr mit Extrazügen: Am 25. April 09 brachte die HzL mit einem Extrazug 200 Fahrgäste für den Schweizer Bahnreiseveranstalter http://www.serv-atcs.ch/ von Zürich Hauptbahnhof in die Region zwischen Neckar, Main und Odenwald. Aufgrund der grossen Nachfrage wiederholt der Schweizer Eisenbahner-Reiseverein SERV diese Mehrtagesfahrt am 9./10. Mai 2009. mehr
Meldung vom 03.05.2009

Weitere Meldungen

 

Mit dem Sonderzug direkt nach Lindau

© Hohenzollerische Landesbahn AG (HzL). Am Sonntag, 24. Juli, startet die HzL Hohenzollerische Landesbahn AG in Zusammenarbeit mit der TEMA Transport & Logistik GmbH einen Gesellschaftssonderzug: Ziel ist die Inselstadt Lindau im Bodensee, das sich so umsteigefrei und bequem aus der Region erreichen lässt - eine echte Premiere. mehr
Meldung vom 14.06.2005

Weitere Meldungen

 

HzL: Fahrplan für den Ringzug fertiggestellt.

$copy; HzL Hohenzollerische Landesbahn AG Nach langwierigen Vorarbeiten steht nun der Fahrplan für den Ringzug fest. Der Ringzug wird nicht nur modernere und komfortablere Züge bringen, sondern auch deutlich mehr Zugverbindungen auf allen Bahnstrecken der Region. Zusammen mit den geplanten Busanschluss-Verbindungen entsteht in der Region ein Nahverkehrssystem, das so attraktiv sein wird wie nie zuvor. mehr
Meldung vom 26.03.2003

Weitere Meldungen

 

Ringzug-Triebwagen kommen aufs Gleis

© HzL Hohenzollerische Landesbahn AG Die Arbeiten für den Start des Ringzuges laufen auf Hochtouren. Inzwischen sind die ersten der neuen Triebwagen für den Ringzug fertiggestellt und werden ab März ausgeliefert. Die HzL Hohenzollerische Landesbahn AG informierte jetzt den Zweckverband Ringzug Schwarzwald-Baar-Heuberg in Berlin vor Ort über den Stand der Arbeiten. mehr
Meldung vom 25.02.2003

Weitere Meldungen

 

HzL: Bald rollen die Ringzug-Triebwagen an.

Die Ringzug-Triebwagen befinden sich momentan gerade in der Endmontage. Hier eine Aufnahme aus dem STADLER-Werk in Pankow. "Regio-Shuttle": So heißen die modernen Triebwagen, die ab September 2003 auf den Linien des Ringzuges in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg fahren werden. Inzwischen laufen die Arbeiten an den neuen Fahrzeugen auf Hochtouren. Anfang März sollen die ersten Triebwagen ausgeliefert werden. mehr
Meldung vom 30.01.2003

Weitere Meldungen

 

Hohenzollerische Landesbahn: Baustart für Betriebswerkstatt Immendingen

Am 17. Januar wird mit dem ersten Spatenstich der Startschuss für den Bau der Ringzug-Betriebswerkstätte auf dem Immendinger Bahngelände gegeben. Bis August errichtet die HzL Hohenzollerische Landesbahn AG eine Anlage zur Wartung ihrer 20 Triebwagen, die ab 1. September 2003 auf den Strecken des Ringzuges fahren. mehr
Meldung vom 20.01.2003

Weitere Meldungen

 

Strecke 766 Tübingen - Sigmaringen / Strecke 768 Gammertingen und Sigmaringen

Wegen umfangreicher Bauarbeiten an der Bahnstrecke zwischen Albstadt-Ebingen und Sigmaringen muss die Strecke im Herbst von 04 Oktober 2002 bis 01 November gesperrt werden. mehr
Meldung vom 02.10.2002

Weitere Meldungen

 

Hohenzollerische Landesbahn AG nimmt Personenverkehr nach Schömberg auf.

Am 29.09.02 wird die Güterverkehrs-Strecke Balingen - Schömberg mit Bahnhofsfesten in Balingen und an den neuen Halten in Dotternhausen-Dormettingen, Schömberg Stausee und Schömberg Bahnhof für den Personenverkehr eröffnet: Ein Kurswagen des Rad-Wander-Shuttle (RWS) fährt dann sonntags und feiertags direkt ab Tübingen über Balingen nach Schömberg (aus Richtung Sigmaringen besteht Anschluss in Balingen) und pendelt tagsüber auf der Strecke. mehr
Meldung vom 29.08.2002

Weitere Meldungen

 

Hohenzollerische Landesbahn AG (HzL) vor großen Herausforderungen.

"Der Geschäftsverlauf der Hohenzollerischen Landesbahn AG im Geschäftsjahr 2001 war insgesamt nochmals von Nachfrage-Steigerungen gekennzeichnet", resümiert Hans Joachim Disch, Vorstandsvorsitzender der HzL. Für die HzL ergab sich für das Geschäftsjahr im Personenverkehr ein Umsatzplus von 1,8 Prozent. Aufgrund des Wegfalles von Nachzahlungen für Vorjahre und einem wesentlichen Rückgang im Schienengüterverkehr verminderten sich die Gesamtumsatzerlöse um 2,7 Prozent auf 19,060 Mio. Euro. mehr
Meldung vom 02.08.2002

Weitere Meldungen

 

Hohenzollerische Landesbahn beschafft 20 moderne Triebwagen.

"Regio-Shuttle": So heißen die Triebwagen, die ab 2003 auf den Linien des Ringzuges in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg fahren werden und den Fahrgästen dann eine neue Qualität des Bahnfahrens bieten. Ende Dezember 2001 hat die Hohenzollerische Landesbahn, die Betreiberin des RingZuges, den Kaufvertrag für die neuen Triebwagen unterzeichnet. mehr
Meldung vom 16.01.2002

Weitere Meldungen

 

HzL bleibt auf der Erfolgsschiene

Die Hohenzollerische Landesbahn AG (HzL) kann auf ein "erfreuliches" Geschäftsjahr 2000 zurückblicken. Der starke Sturmholzverkehr brachte im Güterverkehr ein Rekordaufkommen. mehr
Meldung vom 21.09.2001

Weitere Meldungen

 

Es wurden 13 Meldungen gefunden.





Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de