Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Harzer Schmalspurbahnen (HSB)

Die HAB verfügt mit 131,24 km über das längste zusammenhängende Schmalspurbahnstreckennetz in Deutschand.
URL: http://www.hsb-wr.de/

Fehlerhaften Link melden 

Harzer Schmalspurbahnen feierten großes Bahnhofsfest in Wernigerode

Am 9. Juni 2012 feierte die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) am Bahnhof Wernigerode Westerntor im Rahmen des Jubiläumsjahres „125 Jahre Schmalspurbahnen im Harz“ ein großes Bahnhofsfest. mehr
Meldung vom 09.06.2012

Weitere Meldungen

 

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 für Harzer Schmalspurbahnen - Festjahr mit ganzjährigem Programm hat begonnen

Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) hat das vergangene Geschäftsjahr 2011 wieder erfolgreich abgeschlossen. Mehr als 1,2 Mio. Gäste nutzten das rund 140 km umfassende schmalspurige Streckennetz im Harz, das täglich mit historischen Dampfzügen befahren wird. Aufgrund der weiterhin in allen Geschäftsbereichen steigenden Aufwendungen für Infrastruktur und Betrieb ist eine Anpassung des Tarifes zum 05. März 2012 vorgesehen. Die nun kommenden Wochen und Monate stehen ganz im Zeichen des Jubiläumsfestjahres „125 Jahre Schmalspurbahnen im Harz“. mehr
Meldung vom 15.02.2012

Weitere Meldungen

 

Abschluss des Geschäftsjahres 2010 für Harzer Schmalspurbahnen

Die Brockenbahn (Foto: HSB) Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) hat das vergangene Geschäftsjahr 2010, welches von extremer, dem Tagestourismus abträglicher Witterung begleitet war, erfolgreich abgeschlossen. Nahezu 1,1 Mio. Fahrgäste nutzten das rund 140 km umfassende schmalspurige Streckennetz im Harz, das täglich mit historischen Dampfzügen befahren wird. Die kommenden Monate werden intensiv genutzt, um das Festjahr 2012 anlässlich „125 Jahre Schmalspurbahnen im Harz“ vorzubereiten. mehr
Meldung vom 03.03.2011

Weitere Meldungen

 

HSB-Aufsichtsrat steht Braunlage-Anbindung weiter offen gegenüber

Zur gestern in einer gemeinsam verfassten und abgegebenen Erklärung der Verkehrsminister von Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, das Projekt zur Anbindung von Braunlage an das Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) vorerst nicht weiter zu verfolgen, äußerte sich der Landrat des Landkreises Harz, Dr. Michael Ermrich, in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der kommunalen Bahngesellschaft mit Sitz in Wernigerode. mehr
Meldung vom 30.04.2010

Weitere Meldungen

 

Zweitälteste Dampflok der HSB erhielt Hauptuntersuchung

Am heutigen Vormittag wurde die Dampflokomotive 99 5902 der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) im Bahnhof Wernigerode-Hasserode von einem Straßentransporter entladen. Die 110 Jahre alte Lokomotive der Bauart „Mallet“ kehrte nach erfolgter Hauptuntersuchung im thüringischen Dampflokwerk Meiningen jetzt in den Harz zurück und steht der HSB für die kommenden Jahre wieder für weitere Einsätze zur Verfügung. mehr
Meldung vom 30.05.2007

Weitere Meldungen

 

HSB schließt Geschäftsjahr 2006 erfolgreich ab

Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) hat das vergangene Geschäftsjahr 2006 wieder erfolgreich abgeschlossen.


Erfreulicherweise waren mit insgesamt 1,13 Mio. Fahrgästen über zwei Prozent mehr Fahrgäste auf dem gesamten Streckennetz unterwegs als im Vorjahr. Davon entfielen 699.000 Fahrgäste auf die Brockenstrecke, was einer einprozentigen Steigerung des Vorjahreswertes entspricht. Auch im Bereich Nordhausen ist im Jahre 2006 mit 202.000 Fahrgästen die Zahl des Vorjahres um ca. zwei Prozent übertroffen worden. mehr
Meldung vom 25.01.2007

Weitere Meldungen

 

HSB-Züge fahren seit dem Wochenende wieder

Nach Beseitigung der zahlreichen Sturmschäden wurde der Zugverkehr bei den Harzer Schmalspurbahnen (HSB) bereits am vergangenen Samstag, den 20.01.2007, schon wieder größtenteils aufgenommen. Seit letztem Sonntag fahren die Züge nun auch wieder auf den Brocken. mehr
Meldung vom 23.01.2007

Weitere Meldungen

 

Präsentation des "Virtuellen Dampflokführerstands" der HSB

Der virtuelle Dampflokführerstand der HSB Am 08. 06. 2005 ist bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH der erste virtuelle Dampflokführerstand einer Neubaudampflokomotive der Baureihe 99.72 als 3-D-Modell auf einer CD der Öffentlichkeit präsentiert worden. Damit soll dem Anwender die Funktion und die Wirkungsweise einer Dampflok wirklichkeitsnah auf einem PC virtuell demonstriert werden. mehr
Meldung vom 10.06.2005

Weitere Meldungen

 

Sonderzugangebot der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) für das Wochenende

Neben den fahrplanmäßig verkehrenden Zügen setzt die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) am Samstag, 11. Juni 2005 wieder einige exklusive Angebot im historischen Flair für Eisenbahnliebhaber und Familien. mehr
Meldung vom 08.06.2005

Weitere Meldungen

 

Quedlinburg bekommt Anschluss an Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen

Die Unesco-Welterbestadt Quedlinburg bekommt bis Mitte 2006 einen direkten Anschluss an das mit historischen Dampfloks betriebene Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen. In den nächsten Monaten soll dazu die rund 8,5 Kilometer lange Bahnverbindung nach Gernrode für den Schmalspurbetrieb umgerüstet werden. Die Kosten des Vorhabens von knapp sechs Millionen Euro trägt das Land. " mehr
Meldung vom 18.04.2005

Weitere Meldungen

 

Es wurden 10 von 11 Meldungen gefunden.





Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de