Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Ostseeland Verkehr GmbH (OLa)

Die Ostseeland Verkehr GmbH aus Mecklenburg-Vorpommern ist aus der Fustion der Ostmecklenburgische Eisenbahngesellschaft mbH (OME) und der Mecklenburg Bahn GmbH (MEBA) entstanden. Hauptgesellschafter ist die Connex Verkehr GmbH.
URL: http://www.OstseelandVerkehr.de/

Fehlerhaften Link melden 

InterConnex ist Deutschlands Service-Champion im Schienenverkehr

Der InterConnex ist „Champion“ im Schienenverkehr in Deutschlands größtem Service-Ranking. Im Auftrag der WELT wurden aktuell 1.519 Unternehmen in 182 Branchen auf ihre Kundenfreundlichkeit gecheckt. Mit 65,5 Prozent erreicht der älteste private Fernzug bundesweit zwischen Leipzig und Rostock/Warnemünde den besten Servicewert im Schienenverkehr. Und liegt damit im Durchschnitt weit über Deutschlands Eisdielen (53,4 %), Lebensmittel-Discountern (44,1 %) oder Discount-Möbelhändlern (50,9 %). mehr
Meldung vom 31.10.2013

Weitere Meldungen

 

Märkische Regiobahn: Ein Weihnachtsmann und zwei Engel sagen Danke und Tschüs

Nach vier Jahren verabschiedet sich die Märkische Regiobahn zum 11. Dezember 2011 in Berlin und Brandenburg. Seit Dezember 2007 fuhr die in Mecklenburg-Vorpommern ansässige Ostseeland Verkehr GmbH (OLA) mit ihren modernen Desiro-Triebwagen zwischen Berlin-Wannsee–Jüterbog (MR33) und Brandenburg an der Havel–Rathenow (MR 51) rund 950.000 Zugkilometern pro Jahr. mehr
Meldung vom 30.11.2011

Weitere Meldungen

 

Arbeitsgericht Frankfurt weist Antrag der GDL größtenteils zurück

Das Arbeitsgericht Frankfurt/Main hat am vergangenen Samstag einen durch die Gewerkschaft GDL gestellten Antrag auf Einstweilige Verfügung gestellt. Die unmittelbar danach vom Antragsteller verbreitete Presseinformation enthält Fakten, die hiermit richtig gestellt werden. Dazu hat auch das Arbeitsgericht Frankfurt am 2.4. eine Pressemitteilung herausgegeben. mehr
Meldung vom 05.04.2011

Weitere Meldungen

 

OstseelandExpress wird zum Fahrplanwechsel eingestellt

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2006 wird die Ostseeland Verkehr GmbH (OLA) ihren Fernverkehrszug „OstseelandExpress“ zwischen Stralsund und Dresden-Neustadt einstellen. mehr
Meldung vom 26.09.2006

Weitere Meldungen

 

Ostseeland Verkehr gewinnt Ausschreibung

Die Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (VMV) hat die Ostseeland Verkehr GmbH (OLA) mit dem weiteren Betrieb der Strecke Bergen auf Rügen – Lauterbach Mole beauftragt. In der Ausschreibung für die Strecke Bergen auf Rügen – Lauterbach Mole konnte sich die OLA mit ihrem hochwertigen und zugleich kostengünstigen Angebot erneut gegen die Mitbewerber durchsetzen. mehr
Meldung vom 28.08.2006

Weitere Meldungen

 

Erneut beste Noten für die Connex-Tochter OME bei der Kundenzufriedenheitsstudie des Landes

Aus der aktuellen Kundenzufriedenheitsanalyse des Landes geht die Ostmecklenburgische Eisenbahngesellschaft mbH (OME) in sechs von 14 Punkten als bester Anbieter hervor, in den anderen 8 Punkten liegt das private Eisenbahnverkehrsunternehmen über dem Durchschnitt aller beteiligten Unternehmen. Geschäftsführer Steffen Höppner zeigte sich erfreut, dass die OME mit Ihrem Servicekonzept jetzt bereits im fünften Jahr in Folge bei der Zufriedenheit der Fahrgäste vorn liegt. mehr
Meldung vom 13.05.2005

Weitere Meldungen

 

MecklenburgBahn und Ostmecklenburgische Eisenbahn wollen enger kooperieren

Die beiden nichtbundeseigenen Eisenbahnen MecklenburgBahn (MEBA) und die Ostmecklenburgische Eisenbahngesellschaft (OME) wollen künftig enger zusammenarbeiten. Darauf haben sich die Geschäftsführer der beiden Unternehmen geeinigt. mehr
Meldung vom 05.02.2005

Weitere Meldungen

 

InterConnex Rostock–Berlin–Gera wird nach Süden verlängert

Der InterConnex-Fernzug Rostock–Berlin–Gera wird voraussichtlich ab dem 12. Dezember 2004 bis nach Adorf an der Grenze zur Tschechischen Republik verlängert. Dafür hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes ÖPNV Vogtland (ZVV) jetzt grundsätzlich grünes Licht gegeben. Sobald wie möglich soll die Linie dann auch bis Cheb (Eger) in der Tschechischen Republik verlängert werden. mehr
Meldung vom 19.10.2004

Weitere Meldungen

 

OME übernimmt Verkehr zwischen Bergen und Lauterbach auf Rügen.

Die Connex-Tochtergesellschaft Ostmecklenburgische Eisenbahngesellschaft (OME) mit Sitz in Neubrandenburg übernimmt am 1. März 2004 den Betrieb der Bahnstrecke zwischen Bergen und Lauterbach Mole auf Rügen. Die Leistung umfasst jährlich ca. 90.000 Zugkilometer. Die Verbindung wurde seit Dezember 2003 von der privaten Karsdorfer Eisenbahngesellschaft (KEG) betrieben, für die vor kurzem ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde. mehr
Meldung vom 27.02.2004

Weitere Meldungen

 

Es wurden 9 Meldungen gefunden.





Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de